Am Fußballplatz: Vermummter Radfahrer belästigt Passantin, Polizei sucht Zeugen

Magdeburg - Nach einer sexuellen Belästigung an einem Fußballplatz in Magdeburg sucht die Polizei dringend nach Zeugen.

Ein vermummter Radfahrer belästigte am Montag eine Frau nahe einem Fußballplatz. (Symbolbild)
Ein vermummter Radfahrer belästigte am Montag eine Frau nahe einem Fußballplatz. (Symbolbild)  © 123RF/stefanopepperino

Laut Polizeisprecher Kevin Shaikh ereignete sich der Vorfall am Montagabend gegen 20 Uhr in der Zielitzer Straße auf Höhe des dortigen Fußballplatzes.

Demnach war eine Frau zu Fuß in der Straße unterwegs, als ein Radfahrer plötzlich begann sie zu verfolgen. Schließlich stieg er ab, kam auf sie zu und "belästigte sie sexuell". Weitere Details der Tat wurden nicht veröffentlicht.

Als die Frau sich zur Wehr setzte, schwang sich der Täter wieder auf sein Fahrrad und ergriff in Richtung Klosterwuhne die Flucht.

Polizei fordert Ausweis von betrunkenem Mann - und der zeigt ein Dick Pic!
Magdeburg Crime Polizei fordert Ausweis von betrunkenem Mann - und der zeigt ein Dick Pic!

Der Mann wurde wie folgt beschrieben:

  • circa 1,70 bis 1,80 m groß
  • schwarze Sturmhaube mit offener Augenpartie
  • südländischer Phänotyp
  • schlanke Körpergestalt
  • dunkel gekleidet
  • schwarzes Damenrad mit gebogenem Lenker, hellen Schutzblechen und LED-Beleuchtung an der Front

Jetzt sucht die Polizei dringend nach Zeugen, die sich zur Tatzeit in der Nähe aufgehalten haben und mögliche Hinweise zum Hergang oder tatverdächtigen Personen geben können.

Das Polizeirevier Magdeburg nimmt unter der Nummer 0391/5463295 Hinweise entgegen.

Titelfoto: 123RF/stefanopepperino

Mehr zum Thema Magdeburg Crime: