Feuer am Westring: Mehrfamilienhaus brennt an mehreren Stellen

Magdeburg - Am Samstagabend musste die Feuerwehr Magdeburg zu einem Brand am Westring ausrücken.

Der Feuerwehreinsatz war nach einer Stunde beendet. (Symbolbild)
Der Feuerwehreinsatz war nach einer Stunde beendet. (Symbolbild)  © Boris Rössler/dpa

Dort stand gegen 19.30 Uhr ein leerstehendes Mehrfamilienhaus in Flammen, teilte Sven Drebenstedt, Einsatzleiter der Magdeburger Feuerwehr mit.

Dabei habe es im Gebäude selbst mehrere Brandherde an verschiedenen Stellen gegeben.

Ein Brand im Keller konnte nur mit speziellen Strahlrohren unter Kontrolle gebracht werden, hieß es.

Brandstiftung? Müllcontainer brennen nachts in Magdeburger Hinterhof
Magdeburg Feuerwehreinsatz Brandstiftung? Müllcontainer brennen nachts in Magdeburger Hinterhof

Weil der Rauch sich stark ausgebreitet hatte, wurden Anwohner im näheren Umfeld vorsorglich über Warn-Apps darüber informiert.

Noch während der Löscharbeiten konnten die Einsatzkräfte brennenden Unrat als Brandursache identifizieren. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.

Der Einsatz dauerte rund eine Stunde. Jetzt hat die Polizei weitere Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Boris Rössler/dpa

Mehr zum Thema Magdeburg Feuerwehreinsatz: