Mit Luisa Neubauer! Magdeburg lädt im November zum Klimadialog ein

Magdeburg - Am 9. November findet in Magdeburg ein großer Klimadialog statt. Mit dabei ist eine deutschlandweit bekannte Gastsprecherin.

In der Magdeburger Johanniskirche findet Anfang November der 11. Klimadialog statt.
In der Magdeburger Johanniskirche findet Anfang November der 11. Klimadialog statt.  © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB

Um 18 Uhr lädt die Stadt und das Landesbüro Sachsen-Anhalt der Friedrich-Ebert-Stiftung in die Johanniskirche ein. Die Veranstaltung trägt den Titel "Klimaschutzpolitik wirksam gestalten – was Generationen bewegt".

Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer (27), die seit einigen Jahren Mitorganisatorin der "Fridays for Future"-Demos ist, wird an dem Podiumsgespräch teilnehmen.

Ebenfalls Teil des Dialogs sind der Beigeordnete für Umwelt und Stadtentwicklung, Jörg Rehbaum, sowie Juliane Victor, Politikwissenschaftlerin an der Martin-Luther-Universität Halle.

Sechs neue Babys kommen dazu! MP Haseloff unterstützt 77 Drillinge als Pate
Magdeburg Politik Sechs neue Babys kommen dazu! MP Haseloff unterstützt 77 Drillinge als Pate

Verschiedene Initiativen und Organisationen, unter anderem das Klimabündnis Magdeburg, Oldies for Future oder Otto pflanzt!, sind mit interessanten Infoständen vor Ort.

Laut Mitteilung der Stadt können alle Interessierten am Klimadialog teilnehmen, eine Online-Anmeldung ist erwünscht.

Klimaaktivistin Luisa Neubauer (27) organisiert seit einigen Jahren die Aktion "Fridays for Future".
Klimaaktivistin Luisa Neubauer (27) organisiert seit einigen Jahren die Aktion "Fridays for Future".  © Soeren Stache/dpa

Der Klimadialog in Magdeburg findet bereits zum 11. Mal statt.

Titelfoto: Bildmontage: Soeren Stache/dpa, Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB

Mehr zum Thema Magdeburg Politik: