Schwerverletzter bei Crash in München: Transporter von Tram erfasst und mitgeschleift

München - Am Donnerstag ist es in München zu einem Unfall zwischen einer Tram und einem Mercedes-Transporter gekommen. Ein Mensch wurde dabei schwer verletzt.

Die Feuerwehr ist an der Unfallstelle auf der Landsberger Straße im Einsatz.
Die Feuerwehr ist an der Unfallstelle auf der Landsberger Straße im Einsatz.  © Berufsfeuerwehr München

Wie die Münchner Feuerwehr mitteilte, ereignete sich die Kollision um 12.30 Uhr auf der Landsberger Straße.

Demnach erfasste die Tram den Mercedes auf der Fahrerseite und schob ihn etwa 30 Meter weit vor sich her, ehe sie zum Stehen kam.

Der Fahrer des Mercedes wurde dabei eingeklemmt. Die Feuerwehr entfernte die Beifahrertür mit schwerem Gerät, um den Schwerverletzten zu befreien.

Unfall in München: Junger Fahrer schrottet 7er BMW
München Unfall Unfall in München: Junger Fahrer schrottet 7er BMW

Anschließend wurde der Mann in eine Münchner Klinik gebracht.

Außerdem kam ein Fahrgast mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Titelfoto: Berufsfeuerwehr München

Mehr zum Thema München Unfall: