Tochter von Ben Becker: So erfuhr sie von der Überdosis ihres Vaters!

Berlin - Prügeleien und Drogen-Exzesse gehören definitiv zu den Dingen, die ein junges Mädchen nicht über seinen Vater in der Zeitung lesen möchte. Lilith Becker spricht nun öffentlich darüber, wie sie von den Eskapaden von Schauspieler Ben Becker erfuhr.

Ben Becker (54) und seine Tochter Lilith (19) in der VOX-Show "7 Töchter".
Ben Becker (54) und seine Tochter Lilith (19) in der VOX-Show "7 Töchter".  © TVNow

"Wirklich reden drüber tun wir nicht, weil dafür tut's auch eigentlich zu weh", gibt der 54-Jährige selbst in der VOX-Show "7 Töchter" zu.

Für seine heute 19-jährige Tochter besonders schlimm: Sie wurde von ihren Mitschülern mit der traurigen Wahrheit über ihren Papa konfrontiert. "Siebte Klasse war's extrem. Da kam tatsächlich jemand zu mir und davor kannte ich das auch nicht, also ich wusste nicht, was ein goldener Schuss ist", erinnert sie sich und fügt lachend hinzu: "Ich dachte halt am Anfang, das wäre ein Preis."

Dass der Name Ben Becker für viele Deutsche nur mit den Negativ-Berichten in Verbindung gebracht wird, stimmt seine Tochter traurig: "Es ist halt schon unangenehm manchmal. Also es ist halt auch so, dass viele ihn halt auch nur wegen seiner Schlagzeilen kennen, weder Filme noch Theaterstücke, irgendwas von ihm kennen - nur die Schlagzeilen."

Zu Hause ist die exzessive Vergangenheit des Berliners eher ein Tabu-Thema. "Wirklich reden drüber tun wir nicht, weil dafür tut's auch eigentlich zu weh", gesteht er.

Ein TV-Moment, der mit Sicherheit nicht nur die anwesenden Promi-Töchter zu Tränen rührte...

Die 19-Jährige spricht offen über die üblen Schlagzeilen, mit welchen ihr Vater noch immer in Verbindung gebracht wird.
Die 19-Jährige spricht offen über die üblen Schlagzeilen, mit welchen ihr Vater noch immer in Verbindung gebracht wird.  © TVNow

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0