Rentner schmuggeln Drogen um die halbe Welt und wollen von nichts wissen 3.827
"Bauer sucht Frau": Schock für Anna und Gerald, Zimmer verwüstet! Top
3-Jähriger in Horror-Haus mit kochendem Wasser übergossen Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 1.728 Anzeige
Horror-Filme können Euch geil machen! Expertin erklärt, wieso Neu
3.827

Rentner schmuggeln Drogen um die halbe Welt und wollen von nichts wissen

Kokain wurde mehrfach Kofferweise verschifft

Zwei Eheleute haben auf mindestens drei Kreuzfahrten Drogen nach Europa geschmuggelt und wollten davon gar nichts bemerkt haben. Nun stehen sie vor Gericht.

Von Max Patzig

Lissabon (Portugal)/Havanna (Kuba) - Ein britisches Paar ließ sich Kreuzfahrten bezahlen und transportierte im Gegenzug angeblich leere Koffer um die halbe Welt. Doch dem war nicht so.

Mit solchen Schiffen fanden die Kreuzfahrten statt (Symbolbild).
Mit solchen Schiffen fanden die Kreuzfahrten statt (Symbolbild).

Roger (72) und seine Frau Susan Clarke (71) sollen seit dem Jahr 2017 auf mehreren Kreuzfahrten kofferweise Kokain von Zentralamerika nach Europa geschmuggelt haben.

Nach Angaben der beiden Eheleute, die sie gegenüber der Polizei in Portugal getätigt haben, soll ein Mann namens Lee auf sie zugekommen sein. Er soll sich bereit erklärt haben, die insgesamt rund 20.000 Euro teuren Kreuzfahrten zu bezahlen, berichtet die britische Zeitung The Sun.

Dafür, so die beiden, sollten sie lediglich ein paar leere Koffer von den zentralamerikanischen Inseln Kuba, St. Maarten, Antigua und Barbados nach Europa überführen.

Roger und Susan soll dabei nichts komisch vorgekommen sein.

Sie freuten sich über das Angebot, da sie von knapp 1.000 Euro im Monat leben mussten und sich diese teuren Kreuzfahrten sonst nicht leisten konnten, weiß Sun zu berichten.

Ermittler hefteten sich allerdings auf der letzten Kreuzfahrt im März dieses Jahres besonders nah an die Fersen des älteren Paares. Sie fuhren die Kreuzfahrt mit, um das Pärchen ganz genau beobachteten zu können.

Hohe Haftstrafe droht: eigenes Tagebuch schuld

In Koffern soll das Kokain geschmuggelt worden sein (Symbolbilder).
In Koffern soll das Kokain geschmuggelt worden sein (Symbolbilder).

Normalerweise hätten die Ermittler sie nur für die letzte Reise belangen können, da die Beweise für Schmuggel bei vorherigen Kreuzfahrten nicht ausreichten.

Jedoch sind komplett alle Touren aufgeflogen und nun vor Gericht gelandet, weil die beiden ein sehr detailliertes Tagebuch führten, wo sie nicht nur jeden Stopp notierten, sondern auch ganz genau aufschrieben, was dort passierte.

Das Tagebuch wurde auch beim Prozess am heutigen Dienstag in Lissabon verlesen.

In einem portugiesischen Polizeibericht soll deshalb zu lesen sein, dass "kein Zweifel besteht, dass Roger und Susan Clarke während zweier Reisen im Jahr 2017 und einer im Jahr 2018 Kontakt zu Drogenhandelsorganisationen hatten."

Sie sollen demnach auch in südamerikanische Länder gebracht worden sein, die Erfahrung mit dem Drogenhandel nach Europa haben.

"Während sie ihre erste Reise Anfang 2017 mit dem Flugzeug unternahmen, traten sie nachfolgende Reisen mit Kreuzfahrtschiffen an. Dies ermöglichte es ihnen, eine größere Menge an Drogen mitzunehmen", soll im portugiesischen Polizeibericht stehen, weiß The Sun.

Seit ihrer Verhaftung im März sitzen Roger und Susan nun in Haft.Eine Gefängnisstrafe von bis zu 12 Jahren steht im Raum. Vermutlich werden die beiden Eheleute diese anfechten, berichtet die britische Zeitung.

Drogenschmuggel auf hoher See führte schon einmal ins Gefängnis

Bereits im Jahr 2004 wurden die beiden Briten in Norwegen verhaftet. Auf mindestens 16 Drogenschmuggel-Reisen sollen sie damals in 15 Monaten Cannabis für insgesamt über eine Million Euro geschmuggelt haben, berichtet der Mirror. Roger saß dafür für fünf Jahre und Susan für drei Jahre und neun Monate ein.

The Sun berichtet ebenfalls von Drogenschmuggel während einer Norwegen-Kreuzfahrt im Jahr 2010. Allein auf dieser Tour sollen die beiden 240 Kilogramm Haschisch transportiert haben.

Trotz all diesen Indizien streiten sie gerade in Lissabon alles ab und wollen nichts von dem Kokain in den Koffern gewusst haben. Ein Urteil steht zurzeit noch aus.

Fotos: Carmen Jaspersen/dpa, Federico Gambarini/dpa, EUROPOL/KEYSTONE/dpa

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 5.188 Anzeige
Autofahrer machen Pause auf Rastplatz, dann werden sie brutal überfallen Neu
Romanze zwischen Pietro Lombardi und Melissa: Er verrät ein Geheimnis! Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 6.295 Anzeige
Olli Schulz peinlich berührt: Frau wurde jahrelang von seinen Freunden belästigt Neu
Streit eskaliert! Stach Frau mit einem Messer zu? Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 3.961 Anzeige
FC Bayern nach Bundesliga-Frust mit Europa-Lust: Sieg in Piräus? Neu
Notgeil? Diese Verhaftete gibt Vollgas! Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.333 Anzeige
Olympia 2032 in Deutschland? NRW will sich bewerben! Neu
Bässe wummern in Wohnung: Polizei öffnet gewaltsam die Tür und findet ungewöhnliche Störenfriede Neu
Unerwartet: Reiseführer packt diese deutsche Stadt auf Platz 5 weltweit! Neu Update
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.101 Anzeige
Mord-Prozess um die kleine Leonie (†6): Bringen weitere Zeugen die Wahrheit ans Licht? Neu
Kurz aufs Handy geschaut: Fahrradfahrer (†43) von Zug erfasst Neu
Wüstengöttin Demi Rose versetzt das Netz in Aufruhr Neu
Thailands König schmeißt Geliebte aus seinem Palast: Das ist der Grund Neu
Fall Maddie McCann: Haben Ermittler keine Lust mehr zu suchen? Neu
Sie fraßen ihn bereits auf! Hunde zerfleischen Mann auf Straße zu Tode Neu
Trio löschte Flammen mit Bier, jetzt hat Brauerei sie belohnt Neu
Trümmerfeld auf der A5: Zwei Schwerverletzte Neu
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Was geschah in der Tatnacht? Neu
Weltneuheit in der plastischen Chirugie: Diese Maschine scannt den ganzen Körper in 3D Neu
"In aller Freundschaft": Harte Kämpfe und Kündigungs-Zoff, muss Dr. Kaminski gehen? Neu
Oliver Pocher mit Hochzeits-Panne: Er nimmt es mit Humor Neu
Hundehaufen umweltfreundlich entsorgen, geht das überhaupt? Neu
Zerstückelte Frauenleiche im Badezimmer! 35-Jähriger schockt mit Horror-Tat Neu
Warum stehen so viele junge Männer auf diese 54-jährige Influencerin? Neu
Haben zwei Frauenärzte ein Neugeborenes getötet? Neu
GZSZ-Fans uneinig: Wird das das nächste Liebes-Hickhack? Neu
Kind fällt 6 Meter tief und überlebt durch krassen Zufall 1.809
Sieben weit verbreitete Irrtümer über Katzen 6.228
Harry G startet als "Der Beischläfer" in eigener Amazon-Serie durch! 203
Bayern-Trainer nimmt Aufstellungsrat locker: Hoffnung für Müller? 314
Deutsches Duo will für San Marino den ESC rocken 1.277
Liebescomeback? Bonnie Stranges Ex enthüllt, warum er die Pärchenfotos nicht löscht 862
Gärtner will Schädlinge loswerden und jagt seinen Garten in die Luft 6.245
Frau wird nachts wach und erlebt den Schock ihres Lebens 2.498
Mysteriöser Vermisstenfall: Hat sich die Mutter mit ihrem Sohn ins Ausland abgesetzt? 2.011
Hundewelpen hatten Hunger und Durst: Zollbeamte retten Chihuahua und Mops 1.555
Drama bei "Bauer sucht Frau": Stute von RTL-Star Thomas aufgeschlitzt! 7.957
Diese Affen fressen Ratten und tun damit etwas Gutes 4.136
20-Jährige seit Sonntagabend verschwunden: Was ist mit Thao-Vy Dang geschehen? 1.809
Nonne fällt auf Heiratsschwindler rein, dann wird auch sie kriminell 2.849
"Traumhochzeit"-Moderator übernimmt Gastrolle in beliebter Telenovela 1.268
Betrunkener Passagier dreht durch: Crew will ihn mit Frischhaltefolie fesseln 1.408
Ehemaliger SS-Wachmann (93) äußert Mitleid mit KZ-Opfern 2.369
Doch keine Pyrotechnik? Das soll der wahre Grund für den brennenden Fan-Zug gewesen sein! 3.459
Zehntausende tote Fische an Land gespült: Strand in Spanien steht vor Kollaps 3.333