Angelina Jolie als Mutter? Shiloh will zu ihrem Vater

Hollywood - Angelina Jolie (43, "Mr. & Mrs. Smith") hat offenbar Probleme mit ihrer Tochter Shiloh. Die Zwölfjährige will angeblich viel lieber bei ihrem Vater, Schauspieler Brad Pitt (54, "Inglourious Basterds") leben.

Shiloh Jolie-Pitt (Mi.) gehen die Streiteren zwischen ihren Eltern, Angelina Jolie und Brad Pitt, auf die Nerven.
Shiloh Jolie-Pitt (Mi.) gehen die Streiteren zwischen ihren Eltern, Angelina Jolie und Brad Pitt, auf die Nerven.  © Martial Trezzini/Keystone/dpa, Evan Agotini/Invisi

Der Teenager habe die Nase voll davon, mit Angelina Jolie ständig von Stadt zu Stadt ziehen, berichtet das polnische Nachrichtenportal "Interia". Außerdem habe sie genug von den Streiteren ihrer Eltern und vermisse ihren Vater, weil sie ihn viel zu selten sehe.

Das Hollywood-Paar Jolie-Pitt trennte sich 2016 (TAG24 berichtete). Seitdem herrscht ein regelrechter Kampf um die gemeinsamen Kinder. Die Schauspielerin nannte ihren noch-Ehemann sogar einen gewalttätigen Alkoholiker, der die insgesamt sechs Kinder schlagen würde.

Mit den schlimmen Anschuldigungen verhinderte sie zeitweise seinen Umgang mit ihnen (TAG24 berichtete). Aber auch danach wurde immer wieder um die Kinderbetreuung gestritten.

Immerhin hat zuletzt der zuständige Richter das Verhalten der Schauspielerin kritisiert: Die Kinder von ihrem Vater fernzuhalten sei für die "schädlich". Der nächste Termin im Sorgerechtsstreit ist für den 13. August angesetzt.

Die US-Schauspielerin Angelina Jolie und ihr Mann Brad Pitt kommen mit ihren Kindern Pax Thien (li), Shiloh (verdeckt) und Knox Jolie-Pitt im Juli 2013 in Tokyo am Internationalen Flughafen Haneda an.
Die US-Schauspielerin Angelina Jolie und ihr Mann Brad Pitt kommen mit ihren Kindern Pax Thien (li), Shiloh (verdeckt) und Knox Jolie-Pitt im Juli 2013 in Tokyo am Internationalen Flughafen Haneda an.  © Kimimasa Mayama/EPA FILE/dpa

Titelfoto: Martial Trezzini/Keystone/dpa, Evan Agotini/Invisi


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0