TV-Nonne Mönning packt aus: Darum habe ich mich nackt vor Polizisten gezeigt 6.858
FC Bayern schlägt Tottenham! Große Sorgen um Kingsley Coman Top
Helene Fischer: Schlagerstar gibt Gäste ihrer Weihnachts-Show bekannt! Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 7.752 Anzeige
GZSZ-Hammer: Kehrt Jasmin Tawil zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zurück? Top
6.858

TV-Nonne Mönning packt aus: Darum habe ich mich nackt vor Polizisten gezeigt

Antje Mönning erklärt ihren Striptease auf einem Parkplatz in Jengen

Antje Mönning hat kein Problem mit Nacktheit und versteht die ganze Aufregung um ihren Parkplatz-Strip in Jengen nicht.

Jengen (Bayern) - Antje Mönning (40) hat nach ihrem Parkplatz-Strip Ärger mit der Justiz. Jetzt erklärte die Schauspielerin gegenüber Bild ihr anzügliches Verhalten.

Antje Mönning hat kein Problem mit Nacktheit. (Archivbild)
Antje Mönning hat kein Problem mit Nacktheit. (Archivbild)

Zum Hintergrund: Mönning hatte auf einem öffentlichen Parkplatz einen kleinen Striptease vor zwei Zivilpolizisten hingelegt. Sie trug ein transparentes Oberteil, das deutlich ihre Brüste und Nippel zeigte. Dem nicht genug, hob sie auch ihren Rock, unter dem sie keinen Slip trug. Die Beamten hatten freie Sicht auf alles. Sie filmten die Show zu Beweiszwecken.

Die 40-Jährige erklärte nun in einem Statement, wie es zu dem Vorfall kam. Sie habe gar nicht gewusst, dass es sich bei den Männern um Zivilpolizisten handele. "Das erfuhr ich erst, als ich eine Anzeige und einen Strafbefehl wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses erhielt", so Mönning.

Die bekennende Exhibitionistin versteht gar nicht, was das Problem ist. Sie habe Einspruch erhoben, da sie in ihrem Verhalten keine Straftat sehe. "Hätten mir die Zivilpolizisten einfach gesagt: 'Lassen Sie das bitte', hätte ich freundlich 'okay' erwidert und wäre meiner Wege gefahren."

Schauspielerin Antje Mönning
Schauspielerin Antje Mönning

Mönning hat kein Problem mit Nacktheit und findet, niemand sollte dafür bestraft werden. "Ist es eine Straftat, seine Brüste oder seinen nackten Körper zu zeigen? Wir alle kommen nackt auf die Welt, und Nacktheit sollte auch als etwas ganz Natürliches betrachtet werden", erklärt die 40-Jährige. Die Schauspielerin sieht in der Nacktheit "die Befreiung der weiblichen Sexualität".

Antje Mönning ist sich keiner Schuld bewusst. Sie wollte nur etwas "herumblödeln". Sie wollte mit ihrer Strip-Einlage kein Unheil anrichten. "Ich habe Niemandem geschadet, wollte und will es auch nicht. Mein Motto ist das gut bayerische: 'Leben und leben lassen'!“

Die Schauspielerin zeigt sich gerne nackt in der Öffentlichkeit

Antje Mönning (li) als TV-Nonne in "Um Himmels Willen".
Antje Mönning (li) als TV-Nonne in "Um Himmels Willen".

Die Aufnahmen waren alles andere als konservativ. Die als TV-Nonne in der Serie "Um Himmels Willen" bekanntgewordenen Schauspielerin Antje Mönning (40) hat jetzt Ärger mit der Polizei. Grund: Ihr schlüpfriges Verhalten.

Bereits im Juni legte die 40-Jährige, die sich in einem Interview mit der "WZ" als Exhibitionistin beschreibt, eine kleine Striptease-Einlage hin. Soweit nicht schlimmes - innerhalb der eigenen vier Wände wohlgemerkt.

Der "Bild"-Zeitung liegt genau dieses Video aus der Überwachungskamera des Polizeiwagens vor. Zunächst posiert sie lässig neben einem VW, doch damit nicht genug. Denn sie hebt ihren Rock, und trägt dabei kein Höschen drunter. Blöd für die Schauspielerin: Die Polizisten in Zivil meldeten die Strip-Show. Die Folge: Strafbefehl und 1200 Euro Geldstrafe. Darin heißt es unter anderem: "Dabei waren Sie sich der schamverletzenden und ärgerniserregenden Weise Ihrer vollführten sexuellen Handlungen bewusst, durch die zudem die Diensthandlung der Polizeibeamten erheblich gestört wurde."

Nicht der erste Nacktskandal um die TV-Nonne. 2009 spielte sie die Hauptrolle in dem Filmdrama "Engel mit schmutzigen Flügeln", der einem Softpornos glich. Danach war es vorbei mit der Rolle als Nonne Jenny, sie verließ die Serie nach drei Jahren.

Gegen die jetzige Geldstrafe des Amtsgericht Kaufbeuren legte sie Einspruch ein. Ihr Anwalt Dr. Alexander Stevens erklärt dazu: "Ich bezweifle sehr, dass die beiden Verkehrspolizisten durch das Verhalten meiner Mandantin 'erheblich gestört' wurden. Sie konnten ja mühelos das Kennzeichen ihres Pkw notieren und auch noch heimlich mitfilmen."

Fotos: INTERFOTO / NG Collection / WTP , Archiv, ARD/Barbara_Bauriedl

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 69.151 Anzeige
Bayern-Schock: Kingsley Coman verdreht sich das Knie! 993
Feuchter Unfall! Auto rollt beim Entladen in Teich 1.265
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.875 Anzeige
Jugendlicher soll Jungen (8) in Sachsen sexuell missbraucht haben 5.148
Richterin will wilde Orgien mit Kollegen im Gericht feiern 8.222
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.199 Anzeige
Tochter der Ex zwei Jahre lang sexuell missbraucht: Mann (61) in U-Haft 253
Schwesta Ewa und das Gefängnis: Ist Haftaufschub der Rapperin schon bald vorbei? 958
"Große Angst": Anne Wünsche äußert Eifersuchts-Gedanken 1.705
Tödliche Attacken in Stuttgart und Augsburg: Wie sicher ist der öffentliche Raum? 292
Erschreckende Zahlen: Mehr als 170 Beinahe-Zusammenstöße von Flugzeugen 253
Illegaler Welpenhandel: So erkennt man skrupellose Hunde-Händler 518
Hasskommentare bei "Queen of Drags": Teilnehmerinnen kontern mit Video 877
Die Katze im eigenen Bett: Wie gefährlich ist das wirklich? 5.826
"Kalte Pyrotechnik": Erste offizielle Choreo, DFB wiegelt ab 2.829
Alte Frau (74) liegt stundenlang schwer verletzt auf einer Straße: Der Grund ist traurig 3.587
Mann will Katze beerdigen und schaufelt sich dabei sein eigenes Grab 4.494
40-Jährige tot und zerstückelt: War es Totschlag oder Mord? 3.109
Wau: Hündin sucht ihr Herrchen und kommt aufs Polizei-Revier 5.744
Brückencrash: Gabelstapler fliegt von Laster, S-Bahn gesperrt! 3.897
Reiseführer-Verlag MairDumont: Hacker attackieren Onlineshops 74
Sie versteckt sich gern in Möbeln: Biss von neuer Spinnenart hat verheerende Folgen 9.932
Welche sexy Spieler-Freundin zeigt sich hier im Schlabber-Jogginganzug? 1.365
Tauben mit Cowboy-Hüten: witzige Aktion oder widerliche Tierquälerei? 791
Melanie Müller schockt die RTL-Superhändler: "Das Krasseste, das ich je gehört habe!" 15.288
Tödlicher Schuss auf Zirkus-Zebra Pumba: Staatsanwaltschaft trifft Entscheidung 2.562
Körper in zwei Hälften gerissen: Fischer findet bei Ausflug den Tod 2.087
12 Verletzte durch Böller: Geringe Strafe für 1. FC Köln verhängt 182
Greta Thunberg (16) vom "Time Magazine" zur Person des Jahres gekürt 876
Kopfschuss-Mord an Georgier: Killer hatte wohl Helfer in Berlin 793
Rettung für Jobs in Sicht? Daimler baut Elektroautos selbst in Stuttgart 108
Tödlicher Schlag in Augsburg: Dashcam-Video soll Verdächtige entlasten 7.397 Update
Matrose fällt über Bord und wird zwischen Schiff und Schleuse eingequetscht 1.808
IKEA-Bote brutal niedergeschossen: Polizei fahndet nach diesem Mann 3.835
12-Jährige vermisst: Wo steckt Lydia? 2.734 Update
Neue Fotos zum Juwelen-Raub: Hier fahren die Einbrecher zum Grünen Gewölbe 17.714
"Das war's, wir trennen uns!" Sara Kulka über Ehe-Krise 8.710
Kölner Haie trauern um Fan, der beim Spiel zusammenbrach und nun verstorben ist 1.655
Massive Störungen im Bahnverkehr: Strecke zwischen Hanau und Fulda gesperrt! 1.207 Update
Diese Stadt lässt Schaufensterpuppen den Verkehr regeln 746
Ihre Wirbelsäule war krumm: Endlich kann Jara (5) wieder aufrecht laufen! 1.955
Weiße Weihnachten: In dieser Stadt stehen die Chancen auf Schnee besonders gut 3.292
Bald-Mama Angelina Heger treibt Sport und kassiert Shitstorm 1.826
Frau denkt, sie schreibt mit Gerard Butler: Dann nimmt das Unglück seinen Lauf 3.676
Mann tot unter Terrasse entdeckt: Er wurde seit 2001 vermisst! 12.343
Tragödie in Nationalpark: Elefant trampelt Frauen zu Tode, vier Menschen verletzt! 3.516
Berliner Caritas bedankt sich bei Frank Zander mit einem Lied für 25 Jahre Obdachlosenhilfe 867
Kollegah-Konzert in Nürnberg: Jugendliche nur mit erwachsener Begleitung erlaubt! 1.187