Flugzeug fliegt in Moschee: Half AfD-Lehrer Schülern bei Computerspiel?

Auerbach - Großer Zoff um ein kleines Spiel: Weil zwei Schüler der Seminar-Oberschule im Unterricht ein PC-Abenteuer programmierten, bei dem ein Flugzeug in eine Moschee stürzt und eine Explosion verursacht, prüft das Kultusministerium ein strafbares Verhalten des Lehrers.

Oberschüler aus Auerbach/V. durften Computerspiele programmieren. Zwei wählten die Variante mit der Moschee.
Oberschüler aus Auerbach/V. durften Computerspiele programmieren. Zwei wählten die Variante mit der Moschee.  © DPA

Ein pikanter Fall. Denn bei dem Lehrer handelt es sich um Tilman Matheja (36), AfD-Vorstandsmitglied im Vogtland und Direktkandidat für die Landtagswahl. Der Pädagoge machte vor sechs Monaten Schlagzeilen, weil er das AfD-Meldeportal gegen linke Lehrer öffentlich unterstützte. Und auch, weil er das Singen des einstigen Partisanenliedes "Bella Ciao" im Unterricht kritisierte.

Weniger Probleme als mit einem Lied hat Tilman Matheja offenbar mit toten Muslimen auf dem Bildschirm. Als Schüler seiner 8. Klasse im Computer-Unterricht Spiele programmieren sollten, hätten sich zwei Jungen für den Flugzeugabsturz ins Gotteshaus entschieden. Der Lehrer habe sie daran nicht gehindert, ihnen sogar geholfen.

Die Schulleitung meldete den Vorfall an das Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB). Dirk Reelfs (57) vom Kultusministerium verwies darauf, dass zunächst geprüft werde, ob der Vorfall so passiert sei: "Der geschilderte Sachverhalt wäre ein ernst zu nehmender Vorfall", der dienstrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnte.

Auf TAG24-Anfrage wollte sich Tilman Matheja nicht dazu äußern - "aus datenschutzrechtlichen Gründen".

An der Seminarschule in Auerbach/V. passierte der Vorfall.
An der Seminarschule in Auerbach/V. passierte der Vorfall.  © Klaus Jedlicka
Anrüchig: Bei einem Computerspiel stürzt ein Flugzeug in eine Moschee.
Anrüchig: Bei einem Computerspiel stürzt ein Flugzeug in eine Moschee.  © Imago
Sein Fall wird geprüft: Lehrer Tilman Matheja (36, AfD).
Sein Fall wird geprüft: Lehrer Tilman Matheja (36, AfD).  © Joachim Thoß

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0