Mann lässt sich ganzes Gesicht schwarz tätowieren, sogar seine Augen!

Vorher und Nachher: Eli Ink braucht defintiv ein neues Passfoto...
Vorher und Nachher: Eli Ink braucht defintiv ein neues Passfoto...  © Instagram/Screenshots/eliinkpiercer

Brighton (England) - Unglaublich: Der 27-jährige Eli Ink aus Brighton hat sein gesamtes Gesicht schwarz tätowieren lassen - inklusive seiner Augen. Dieser Mann braucht definitiv neue Fotos für seine Ausweisdokumente...

Auf Instagram zeigt sich der Künstler auf zahlreichen Fotos, von denen einige auch noch seinen alten Look preisgeben. Was ihn zu diesem drastischen Schritt getrieben hat, will der Engländer gar nicht erst erklären.

So sagte er in einem aktuellen Interview mit der "Daily Mail": "Meiner Meinung nach, ist die einzige Person, die meinen Übergang nur richtig verstehen kann, ich selbst. Ich versuche gar nicht erst, es zu erklären."

Dann begründete er seine Verwandlung doch noch: "Ich wollte wie in einem von Picassos Gemälden aussehen, wie eine abstrakte Figur. Ich liebe den abstrakten Look, keinen Gedanken, nur puren Ausdruck."

Wie gefährlich es war, seine Augen schwarz zu färben, gab er freimütig zu: "Das ist das Risiko, das man eingeht, wenn man jemanden in die Nähe der Augen lässt, selbst geschulte Chirurgen können Fehler machen. Körpermodifikation ist ein Lebensstil für Risikofreaks."

Bleibt zu hoffen, dass Eli Ink sich mit seinen "Transformationen" nicht doch irgendwann selbst ernsthaft schädigt.

Die schwarze Sonnenbrille verbirgt es, doch auf anderen Fotos kann man die schwarzen Augen sehen.
Die schwarze Sonnenbrille verbirgt es, doch auf anderen Fotos kann man die schwarzen Augen sehen.  © Instagram/Screenshots/eliinkpiercer

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0