Das zweite Baby ist da: CFC-Stürmer Bozic ist wieder Vater geworden

Chemnitz - Herzlichen Glückwunsch, Dejan Bozic! Der CFC-Torjäger kann sich über ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk freuen: Er ist zum zweiten Mal Papa geworden.

Nicht nur auf dem Spielfeld hat Dejan Bozic allen Grund zum Jubeln: Er ist zum zweiten Mal Papa geworden.
Nicht nur auf dem Spielfeld hat Dejan Bozic allen Grund zum Jubeln: Er ist zum zweiten Mal Papa geworden.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch

Wie der Verein auf seinen Social-Media-Kanälen mitteilt, kam Baby Nummer zwei am Sonntag zur Welt. Ein Foto, das offenbar im Krankenhaus entstanden ist, zeigt den stolzen Papa mit seinen beiden Kindern. Sohn Milo-Luiz (4) hält dabei seine kleine Schwester im Arm.

Einen Namen hat die kleine Prinzessin von Dejan Bozic auch schon: Malea-Lia.

In den Kommentaren überschlagen sich die Fans mit Glückwünschen: "Alles Gute wünsch ich der Kleinen und natürlich auch den stolzen Eltern.🍀🍀🍀", 💙💙💙lich willkommen & alles gute für die Familie 💙💙💙 und "Alles Gute für die Familie und komm gestärkt in die Rückrunde", ist da zu lesen.

Kein neuer Corona-Fall, trotzdem CFC-Spiel abgesagt
Chemnitzer FC Kein neuer Corona-Fall, trotzdem CFC-Spiel abgesagt

Der in Heilbronn geborene Stürmer ist seit 2018 beim Chemnitzer FC.

Mehr zum Thema Chemnitzer FC: