Drama bei Detlef "D!" Soost: Todes-Angst um seine Frau Kate Hall

Berlin - Detlef "D!" Soost packt über ein dunkles Kapitel in seinem Leben aus! Kate Hall (36), die Frau des früheren "Popstars"-Jurors, erkrankte vor gut zwei Jahren plötzlich, kam mit Verdacht auf Leukämie und Hirnhautentzündung auf die Intensivstation. Nun legte der 49-Jährige diessen Schicksalsschlag offen: Er hatte Angst um das Leben seiner Liebsten.

Soost hat kürzlich sein neues Buch "Scheiß drauf, mach's einfach" veröffentlicht und geht damit auch auf Tour.
Soost hat kürzlich sein neues Buch "Scheiß drauf, mach's einfach" veröffentlicht und geht damit auch auf Tour.  © Annette Riedl/dpa

Im Interview mit "RTL" erinnert sich der in Ost-Berlin geborene Choreograph mit 1,90 Metern Körpergröße an den Tag, als er seine langjährige Partnerin (Hochzeit 2012) in einem schrecklichen Zustand vorfand – einen Tag, den er nie wieder vergessen wird.

"Ich bin nach Hause gekommen. Sie lag zitternd am Boden mit 41,2 Grad Fieber, was ich gemessen hatte. Ich habe dann den Notarzt gerufen. Sie hat nur noch gesagt: 'Schatz, du musst mir jetzt helfen'", schildert der ehemalige "Dancing on Ice"-Teilnehmer die Horror-Episode von 2017.

Fünf Jahre dauerte der Albtraum, in dem der Erfolgs-Tänzer und Dreifach-Vater um das Leben seiner Ehefrau bangen musste. Tage, an denen er seine Liebste nicht einmal wegen der Wassereinlagerungen im Körper wiedererkannt habe. Tage, in denen er der Angst machtlos ausgesetzt war.

Damals geriet die heile Welt vorübergehend aus den Fugen. Was genau die Sängerin hatte, ist trotz etlicher Tests nicht diagnostiziert. Die Ärzte sind ratlos.

Detlef D! Soost bangte um das Leben seiner Frau Kate Hall

Detlef Soost (r.), Tanz- und Fitnesscoach, und Kat Rybkowski, Eiskunstläuferin, stehen bei einem Pressetermin zur SAT.1-Show "Dancing on Ice" auf dem Eis.
Detlef Soost (r.), Tanz- und Fitnesscoach, und Kat Rybkowski, Eiskunstläuferin, stehen bei einem Pressetermin zur SAT.1-Show "Dancing on Ice" auf dem Eis.  © Rolf Vennenbernd/dpa

"Ich bekomme noch Schübe, wo merkwürdige Symptome entstehen, wo man nicht weiß, was los ist", erklärte Kate Hall, die sich aber auf die Krankheit eingestellt habe.

"Momentan habe ich extremen Haarausfall, dann habe ich fünf Kilo abgenommen. Ich werde auf alles getestet, aber keiner weiß, was los ist", ergänzte sie. Außerdem sei ihre Nierenfunktion gestört und auch Rheuma plage sie hin und wieder.

So groß das Leid auch ist, so sehr hat die Krankheit das Paar aber auch zusammengeschweißt, beteuerten der Choreograph und die dänische Musikerin: ein Power-Couple, wie es im Buche steht – mit eigens entwickelten Fitnessprogrammen.

Bergdoktor: "Der Bergdoktor" Hans Sigl schickt Grüße vom Set: Detail sorgt für Wirbel
Der Bergdoktor "Der Bergdoktor" Hans Sigl schickt Grüße vom Set: Detail sorgt für Wirbel

Mit seinem neuen Buch 'Scheiß drauf, mach's einfach" will der Coach anderen Menschen Mut machen trotz Tiefschlägen nicht den Kopf in den Sand zu stecken.

"Manchmal ist es bequem, Opfer zu sein. Rausgehen ist erst mal vermeintlich unbequem", sagte der Berliner im Januar bei Hit Radio FFH.

Mehr zum Thema Promis & Stars: