In der ARD-Serie ist er Tierpfleger Conny: Kabarettist macht jetzt Zoo-Führungen

Leipzig - Der Leipziger Zoo ist sein zweites Zuhause: Zwischen Schimpansen und Elefanten steht Kabarettist Thorsten Wolf (54) seit 14 Jahren vor der Kamera - als Chef-Tierpfleger Conny Weidner für die ARD-Serie "Tierärztin Dr. Mertens".

Gut gelaunt wirft ARD-Tierpfleger Conny alias Thorsten Wolf (54) dem Nilpferd einen Apfel ins große Maul.
Gut gelaunt wirft ARD-Tierpfleger Conny alias Thorsten Wolf (54) dem Nilpferd einen Apfel ins große Maul.  © ARD/Christa Köfer

Sonntag führt Wolf erstmals seine Fans auch hinter die Kulissen der Zoo-Serie. "Das macht sonst in ganz Deutschland kein Schauspieler", sagt Wolf stolz. 30 Termine (90 Minuten, 39 Euro) stehen bis März im Kalender des Kabarett-Chefs der "Leipziger Funzel".

Den Zoo kennt er wie seine Westentasche. "Ich habe schon mit rund 100 Tierarten gedreht. Nur einmal habe ich mich doubeln lassen", gesteht Wolf. "Vor den Zähne bleckenden Pavianen hatte ich echt Bammel."

Schwierig war auch die Arbeit mit Pinguinen. "Da habe ich tatsächlich einige Tage als Tierpfleger gearbeitet, damit sich die Tiere an mich gewöhnen und vor der Kamera Futter von mir annehmen."

Nicht nur für die Serie ist Wolf oft im Zoo. "Wir veranstalten hier auch das Sommer-Kabarett der Funzel. "In diesem Sommer kamen über 4000 Zuschauer zu den 17 Vorstellungen ", sagt Wolf stolz. "Hirn an - Glotze aus" heißt es im nächsten Jahr vom 22. Juli bis 9. August.

Wer schon vorher über Thorsten Wolf und die "Leipziger Funzel" lachen will: Am 16. Dezember wird "Gnadenlos durchgelacht" - beim Gastspiel im Theater "Carte Blanche" in Dresden.

Noch kann Kabarettist & TV-Tierpfleger Thorsten Wolf mit dem kleinen Löwen kuscheln.
Noch kann Kabarettist & TV-Tierpfleger Thorsten Wolf mit dem kleinen Löwen kuscheln.  © benold film foto medienservice
Unbestritten gehören Schimpansen zu den Lieblingstieren von Serienstar Thorsten Wolf.
Unbestritten gehören Schimpansen zu den Lieblingstieren von Serienstar Thorsten Wolf.  © ARD/Christa Köfer

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0