Youtuber Exsl95 vor dem Aus! Wird ihm Waschen der Unterhose mit Zahnbürste zum Verhängnis?

Madeira/Frankenthal - Schock-Nachricht für alle Fans von Exsl95!

Der 24-Jährige erzählt in seinem Youtube-Video von den ganzen Dingen, die er auf Madeira alle machen möchte.
Der 24-Jährige erzählt in seinem Youtube-Video von den ganzen Dingen, die er auf Madeira alle machen möchte.  © Screenshot YouTube/Exsl95

Der 24-Jährige macht gerade Urlaub auf der wunderschönen portugiesischen Insel Madeira und hängt dort unter anderem mit seinen zwei Kumpels "Unge" (vom Youtube-Channel "ungespielt") und Kilian (aka "Tanzverbot" vom gleichnamigen Channel) ab.

Exsl ließ seine Fans via Instagram und Youtube-Video bereits an seiner Anreise teilhaben und zeigte ihnen nach seiner Ankunft einige Impressionen von der traumhaften Umgebung.

Heile Welt also bei Tobias Eckmeier, wie Exsl95 mit bürgerlichem Namen heißt. Doch weit gefehlt!

Denn der GTA-Gamer verkündete seinen über 187.000 Instagram-Abonnenten eine waschechte Hiobsbotschaft: "Leute, eben wollte ich einen Livestream starten bei Youtube und habe festgestellt: Der Boy himself (Exsl95 selbst, Anm. d. Red.) hat noch einen Strike bekommen."

Was ist damit gemeint? Unter einem "Strike" (dt. "Schlag, Angriff") versteht man bei Youtube eine Verwarnung, die ein Kanalbetreiber erhält, wenn er gegen Richtlinien verstößt. Erhält man einen, ist es für zwei Wochen nicht mehr möglich, neue Videos hochzuladen, live zu streamen oder Community-Beiträge zu verfassen.

Bei der nächsten Verwarnung wird Youtube-Kanal von Exsl95 gelöscht

Exsl95 verkündete seinen Fans via Instagram, dass er wieder zwei Wochen lang keine Videos mehr auf seinem Youtube-Kanal hochladen kann. (Fotomontage)
Exsl95 verkündete seinen Fans via Instagram, dass er wieder zwei Wochen lang keine Videos mehr auf seinem Youtube-Kanal hochladen kann. (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram/exsl95

Das ist Exsl95 erst Ende Januar passiert (TAG24 berichtete), weshalb er zwei Wochen lang bei Youtube raus war.

Durch die neuerliche Verwarnung spitzt sich die Situation enorm zu, machte der 24-Jährige klar: "Jetzt habe ich 2 aktive Strikes. Das bedeutet: Beim nächsten Strike ist der Kanal weg!"

Exsl95 steht vor dem Aus! "Das ist schon sehr positiv. Das macht mir auf jeden Fall richtig gute Laune", sagte das Social-Media-Schwergewicht sichtlich mitgenommen voller Ironie.

Doch was war überhaupt der Auslöser für den erneuten Bann? Ein Video, das der Frankenthaler bereits vor eineinhalb Jahren auf seinem Kanal veröffentlichte. "Es handelt sich um das Waschvideo, wo ich mit der Zahnbürste meine Unterhosen wasche", erklärte Eckmeier.

Der nächste herbe Nackenschlag für den ohnehin schon gebeutelten Youtuber. "Es ist einfach wie verhext... einfach nur traurig", so ein bedröppelter Exsl. Er kündigte an, seine Fans weiterhin auf dem Laufenden zu halten.

Wenngleich das die Urlaubsstimmung etwas trübt, will der Influencer das Meiste aus seinem Madeira-Trip machen. So ging er zum Beispiel seit Jahren mal wieder im Meer schwimmen und ernährt sich derzeit deutlich gesünder.

"Es zehrt an mir. Mein Bauch guckt nicht mehr raus, der Blähbauch ist weg und ich fühl mich gut". Das kann bei all dem Ärger zurzeit nur Balsam für die Seele sein.

Titelfoto: Montage: Screenshots Instagram/exsl95

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0