Auch dieses Festival versinkt im Starkregen

2.264

Heftiger Unfall! 77-Jähriger rammt drei Autos und einen Lkw

304

23 Tote bei Bahnunglück in Indien

716

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

288
21.625

Überraschung: Die Red Bull Arena wird nicht auf 57.000 Plätze aufgestockt!

Die zuerst geplanten 57.000 Plätze sind vom Tisch! #RBL #Leipzig

Von Nico Zeißler

Oliver Mintzlaff sei "kein Fan von 57.000 Plätzen". Deshalb wird die Red Bull Arena vorerst nur auf rund 50.000 ausgebaut.
Oliver Mintzlaff sei "kein Fan von 57.000 Plätzen". Deshalb wird die Red Bull Arena vorerst nur auf rund 50.000 ausgebaut.

Leipzig - Wie viele Zuschauer werden künftig die Champions-League-Hymne zu hören bekommen? Geschäftsführer Oliver Mintzlaff will die Red Bull Arena überraschend nicht auf die zunächst geplanten 57.000 Plätze ausbauen.

Jedenfalls vorerst nicht. "Ich bin kein Fan von 57.000. Wir sind ja eher bodenständig und wollen Schritt für Schritt gehen. Natürlich haben wir eine tolle Zuschauerquote, aber es ist auch nicht so, dass wir für jedes Spiel 60.000 Tickets verkaufen könnten", sagte Mintzlaff (41) nach dem 0:0 Leipzigs gegen Ingolstadt (TAG24 berichtete).

Ob der Ausbau auf die vorher kommunizierten 57.000 Plätze nur aufgeschoben ist, ist nicht bekannt. Der Verein wolle die Kosten nicht unendlich und in einem Schwung in die Höhe schnellen lassen. Der Ausbau soll zunächst nur um rund 7500 Plätze auf dann 50.000 stattfinden. Dafür gibt es auch schon einen konkrete Zeitplan.

"Wir werden nicht vor der Sommerpause 2018 was machen", legte der Geschäftsführer den Zeitplan offen. Die Aufstockung der VIP-Plätze, die schon in diesem Jahr stattfinden soll, wäre zunächst eine temporäre Lösung. "Bis zum 1. Spieltag würden wir das hinkriegen", bestätigt Mintzlaff.

Aktuell hat RB Leipzig einen Zuschauerschnitt von 41.410 pro Spiel. Das entspricht einer Auslastung von fast 97 Prozent.

Auch die Kapazitäten in anderen Bereichen reichen nicht aus. "Wir brauchen noch 400 VIP-Plätze", bestätigte Mintzlaff. Diese würden zudem weiter gutes Geld einbringen. Die teuren VIP-Plätze sind eine große Einnahmequelle der Roten Bullen. Künftig sollen es 1750 bis 1800 sein.

Bald noch mehr Unterstützung für die Roten Bullen: Das Stadion wird vorerst aber nur um rund 5500 Plätze ausgebaut.
Bald noch mehr Unterstützung für die Roten Bullen: Das Stadion wird vorerst aber nur um rund 5500 Plätze ausgebaut.

Toiletten und Kioske müssten zur Verbesserung des Wohlfühlfaktors ebenso aufgestockt werden. "Man merkt, dass das Stadion nicht für den Ligabetrieb gebaut wurde", so der 41-Jährige.

Obwohl für die Teilnahme an der Euro League andere, abgeschwächte Bedingungen der UEFA an die Teams und deren Stadien gestellt werden, will RB Leipzig direkt den Champions-League-Standard in die Planungen einbeziehen.

Einen reinen Familienblock, wie er in anderen Stadien zu finden ist, lehnte Oliver Mintzlaff zudem aus einem bestimmten Grund ab. "Wir sind ja ein familienfreundliches Stadion. Bei uns können Familien - im Vergleich zu vielen anderen Stadion - überall hin", sagte Mintzlaff.

Es bestehe also eher kein Bedarf, zudem fehle auch der Platz. "Wir werden jetzt keine großen Flächen schaffen können", räumte er derartige Gedankengänge vom Tisch: "Es wird keinen kleinen Freizeitpark geben."

Die Frage sei nun, ob man den geplanten Umbau "in einem Rutsch" abwickelt oder in "zwei Bauphasen" aufteilt. Aufgrund der längeren Entscheidungsphase zwischen Noch-Stadioninhaber Michael Kölmel (63) und RB habe man "mehr Energie in die Planung eines Stadions auf der grünen Wiese" gesteckt. Anders als gedacht, habe sich die Einigung zum Kauf der Red Bull Arena durch den Verein dann aber schneller ergeben.

Muss RB Leipzig während der Bauphase in ein anderes Stadion umziehen? "Wir würden den Spielbetrieb hier lassen und die Beeinträchtigung für den Fan gering halten", sagte Oliver Mintzlaff. Der Geschäftsführer wolle ebenso "versuchen, dass das Stadionerlebnis auch in der Bauphase so attraktiv ist, dass man sich freut, im Stadion zu sein."

Die VIP-Plätze also im Sommer 2017, der Ausbau des Zuschauerbereichs dann ein Jahr später: Das sind die Pläne von Aufsteiger RB Leipzig, der zur Freude vieler Fans weiterhin im Zentrum der sächsischen Metropole und nicht in einem Neubau am Stadtrand spielen wird.

Fotos: DPA, Fotostand

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

267

Schalke schlägt RB zum Saisonauftakt! Pfiffe gegen Timo Werner

1.651

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

48.982
Anzeige

Tödlicher Kreuzungscrash! Drei Menschen sterben bei tragischem Unfall

7.955

Parkhaus entschuldigt sich, nachdem Autos in der Luft hängen

2.814

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

3.015

Ups, wie ist das denn passiert?

4.017

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.519
Anzeige

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

309

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

3.307

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

622

Tag24 sucht genau Dich!

47.445
Anzeige

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

3.526

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

3.361

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

12.208

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

10.753

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

1.617

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

4.877

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

5.227

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

816

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

2.032

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

2.368

Schock: Erdogan lässt Deutschen in Spanien-Urlaub festnehmen! Wie ist das möglich?!

6.904

Nach Leichenfund! Polizei sucht diesen gewaltbereiten Mann

3.998

Nach Prügel-Attacke auf Fan: Kollegah soll zahlen!

2.031

Schnauze voll! Frau stoppt Zug wegen betrunkenen Fans

3.204

"Fett und hässlich": So böse wird Ingo beleidigt, doch er schlägt zurück

8.496

Deswegen wird die A4 am Abend für zwei Stunden vollgesperrt

13.883

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

4.997

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

7.038

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

6.248

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

1.809

Leiche im Garten: Das ergab die Obduktion

1.699

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

5.876

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

18.629

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

3.472

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

8.946

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

4.041

Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

9.081

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

2.493

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

1.418

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

10.709

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

2.307

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

14.603

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

8.707

Fußgänger erst auf Fahrbahn geschleudert und von Auto überrollt

2.955

Trumps Chefstratege nach seinem Abgang: "Diese Präsidentschaft ist vorbei"

2.284

Baum kracht auf Oberleitung: ICE-Passagiere sitzen stundenlang fest

2.151

Nach Insolvenz: Air Berlin-Inventar auf ebay verscherbelt

10.131

Neuer Fußballer, neues Glück: Katja Kühne macht Liebe zu RB-Star offiziell

12.035

Zehnjähriger Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

795

Unwetter verwüstet komplettes Festival! Besucher verletzt, Notunterkünfte eingerichtet

11.828

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

122

Zwei Tote und über 50 Verletzte bei Festzelt-Einsturz

22.113

"Hau ab"-Rufe und Pfiffe für die Kanzlerin in Herford

7.665
Update