Ferrari-Vertrag unterschrieben: Mick Schumacher auf den Spuren seines Vaters! Top Nach Dschungelcamp-Aus: Domenico lüftet haariges Geheimnis Top Große Trauer! Der süßeste Hund der Welt ist tot Top Mandelmilch-Eklat: Veganer zerreißen Star-Köchin, sie versucht, sich zu erklären Top Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.449 Anzeige
22.124

Überraschung: Die Red Bull Arena wird nicht auf 57.000 Plätze aufgestockt!

Die zuerst geplanten 57.000 Plätze sind vom Tisch! #RBL #Leipzig

Von Nico Zeißler

Oliver Mintzlaff sei "kein Fan von 57.000 Plätzen". Deshalb wird die Red Bull Arena vorerst nur auf rund 50.000 ausgebaut.
Oliver Mintzlaff sei "kein Fan von 57.000 Plätzen". Deshalb wird die Red Bull Arena vorerst nur auf rund 50.000 ausgebaut.

Leipzig - Wie viele Zuschauer werden künftig die Champions-League-Hymne zu hören bekommen? Geschäftsführer Oliver Mintzlaff will die Red Bull Arena überraschend nicht auf die zunächst geplanten 57.000 Plätze ausbauen.

Jedenfalls vorerst nicht. "Ich bin kein Fan von 57.000. Wir sind ja eher bodenständig und wollen Schritt für Schritt gehen. Natürlich haben wir eine tolle Zuschauerquote, aber es ist auch nicht so, dass wir für jedes Spiel 60.000 Tickets verkaufen könnten", sagte Mintzlaff (41) nach dem 0:0 Leipzigs gegen Ingolstadt (TAG24 berichtete).

Ob der Ausbau auf die vorher kommunizierten 57.000 Plätze nur aufgeschoben ist, ist nicht bekannt. Der Verein wolle die Kosten nicht unendlich und in einem Schwung in die Höhe schnellen lassen. Der Ausbau soll zunächst nur um rund 7500 Plätze auf dann 50.000 stattfinden. Dafür gibt es auch schon einen konkrete Zeitplan.

"Wir werden nicht vor der Sommerpause 2018 was machen", legte der Geschäftsführer den Zeitplan offen. Die Aufstockung der VIP-Plätze, die schon in diesem Jahr stattfinden soll, wäre zunächst eine temporäre Lösung. "Bis zum 1. Spieltag würden wir das hinkriegen", bestätigt Mintzlaff.

Aktuell hat RB Leipzig einen Zuschauerschnitt von 41.410 pro Spiel. Das entspricht einer Auslastung von fast 97 Prozent.

Auch die Kapazitäten in anderen Bereichen reichen nicht aus. "Wir brauchen noch 400 VIP-Plätze", bestätigte Mintzlaff. Diese würden zudem weiter gutes Geld einbringen. Die teuren VIP-Plätze sind eine große Einnahmequelle der Roten Bullen. Künftig sollen es 1750 bis 1800 sein.

Bald noch mehr Unterstützung für die Roten Bullen: Das Stadion wird vorerst aber nur um rund 5500 Plätze ausgebaut.
Bald noch mehr Unterstützung für die Roten Bullen: Das Stadion wird vorerst aber nur um rund 5500 Plätze ausgebaut.

Toiletten und Kioske müssten zur Verbesserung des Wohlfühlfaktors ebenso aufgestockt werden. "Man merkt, dass das Stadion nicht für den Ligabetrieb gebaut wurde", so der 41-Jährige.

Obwohl für die Teilnahme an der Euro League andere, abgeschwächte Bedingungen der UEFA an die Teams und deren Stadien gestellt werden, will RB Leipzig direkt den Champions-League-Standard in die Planungen einbeziehen.

Einen reinen Familienblock, wie er in anderen Stadien zu finden ist, lehnte Oliver Mintzlaff zudem aus einem bestimmten Grund ab. "Wir sind ja ein familienfreundliches Stadion. Bei uns können Familien - im Vergleich zu vielen anderen Stadion - überall hin", sagte Mintzlaff.

Es bestehe also eher kein Bedarf, zudem fehle auch der Platz. "Wir werden jetzt keine großen Flächen schaffen können", räumte er derartige Gedankengänge vom Tisch: "Es wird keinen kleinen Freizeitpark geben."

Die Frage sei nun, ob man den geplanten Umbau "in einem Rutsch" abwickelt oder in "zwei Bauphasen" aufteilt. Aufgrund der längeren Entscheidungsphase zwischen Noch-Stadioninhaber Michael Kölmel (63) und RB habe man "mehr Energie in die Planung eines Stadions auf der grünen Wiese" gesteckt. Anders als gedacht, habe sich die Einigung zum Kauf der Red Bull Arena durch den Verein dann aber schneller ergeben.

Muss RB Leipzig während der Bauphase in ein anderes Stadion umziehen? "Wir würden den Spielbetrieb hier lassen und die Beeinträchtigung für den Fan gering halten", sagte Oliver Mintzlaff. Der Geschäftsführer wolle ebenso "versuchen, dass das Stadionerlebnis auch in der Bauphase so attraktiv ist, dass man sich freut, im Stadion zu sein."

Die VIP-Plätze also im Sommer 2017, der Ausbau des Zuschauerbereichs dann ein Jahr später: Das sind die Pläne von Aufsteiger RB Leipzig, der zur Freude vieler Fans weiterhin im Zentrum der sächsischen Metropole und nicht in einem Neubau am Stadtrand spielen wird.

Fotos: DPA, Fotostand

Kylie Jenner postet heißen Bikini-Schnappschuss, doch Fans sind verwirrt Top Hot! Jennifer Weist zeigt sich halbnackt auf Instagram Neu Damit die Züge rollen! Diese Firma sucht Leute, die unsere Gleise sichern Anzeige Hammer-Ergebnis der Präsidentenwahl: Ex-Profi Jansen neuer HSV-Boss! Neu Nachbarn alarmierten die Polizei: Seniorin und Sohn tot in Wohnung entdeckt Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.813 Anzeige Tragischer Fund! Leiche aus See geborgen Neu Sekundenschlaf? Zwei Verletzte bei heftigem Crash auf der A1 Neu
Irres Torspektakel: Nervenaufreibendes Fußballfest in England! Neu Gangster, Küsser, Einarmige: Riesen-Interesse an "Babylon Berlin"-Casting Neu TU Dresden beendet Zusammenarbeit mit Patzelt Neu "Ich könnte weinen!" Schock-Nachricht für Denisé Kappès Neu Massenschlägerei vor Bundesliga-Spiel: Polizei muss Ultras trennen Neu
Armin Laschet warnt vor Brexit-Folgen für NRW! 39 "Du siehst so schlimm aus!" Erkennt Ihr diese TV-Beauty? 1.100 Demo in Köln: "Wir wollen die Lindenstraße retten!" 231 WHO: Impfgegner eine der größten Gefahren der Welt 278 Er tötete erst Adolf Hitler und dann auch noch Bigfoot! 633 18-Jähriger postet Foto mit Waffe und droht, Polizist und Familie umzubringen 745 "Danke Mama!" So leicht wurde Bonez MC von seiner Mutter ausgetrickst 9.931 Hilferuf aus Berlin: Tausende Kinder können nicht Fußball spielen! 81 Grausamer Raubüberfall! Bewaffnete Diebe töten 28 Menschen 773 Völlig irre: Hier singen thailändische Studenten "Es gibt nur ein Rudi Völler" 262 Fast wie im Dschungelcamp: Riesenschlange steckt unter Heizung! 609 Kreative Buchführung: Tricksten die Freien Wähler mit Millionen? 51 Strobl packt im Haushalt an: Mein Job ist, die Wäsche zu machen 32 Arbeit macht aus Moderatorin Johanna Klum eine gelassenere Mama 312 Wie macht er das denn? Junger Mann öffnet Bier an fahrender Tram 1.413 Extremisten-Camps mitten in NRW: Innenministerium weiß davon! 3.669 Tropical Islands verkauft, doch was bedeutet das jetzt für die Besucher? 14.225 Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen 409 Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? 514 Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs 2.118 MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" 3.920 Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten 3.487 Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind und Mutter tot! 245 Update So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür 3.286 Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" 894 Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" 543 Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? 4.041 Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego 2.231 Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm 467 20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen 4.890 Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut 131 Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? 4.396 Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank 1.673 Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere 194 Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt 4.598 Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern 122 Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" 2.470