Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

4.833

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

6.799

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.775
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

461
21.968

Überraschung: Die Red Bull Arena wird nicht auf 57.000 Plätze aufgestockt!

Die zuerst geplanten 57.000 Plätze sind vom Tisch! #RBL #Leipzig

Von Nico Zeißler

Oliver Mintzlaff sei "kein Fan von 57.000 Plätzen". Deshalb wird die Red Bull Arena vorerst nur auf rund 50.000 ausgebaut.
Oliver Mintzlaff sei "kein Fan von 57.000 Plätzen". Deshalb wird die Red Bull Arena vorerst nur auf rund 50.000 ausgebaut.

Leipzig - Wie viele Zuschauer werden künftig die Champions-League-Hymne zu hören bekommen? Geschäftsführer Oliver Mintzlaff will die Red Bull Arena überraschend nicht auf die zunächst geplanten 57.000 Plätze ausbauen.

Jedenfalls vorerst nicht. "Ich bin kein Fan von 57.000. Wir sind ja eher bodenständig und wollen Schritt für Schritt gehen. Natürlich haben wir eine tolle Zuschauerquote, aber es ist auch nicht so, dass wir für jedes Spiel 60.000 Tickets verkaufen könnten", sagte Mintzlaff (41) nach dem 0:0 Leipzigs gegen Ingolstadt (TAG24 berichtete).

Ob der Ausbau auf die vorher kommunizierten 57.000 Plätze nur aufgeschoben ist, ist nicht bekannt. Der Verein wolle die Kosten nicht unendlich und in einem Schwung in die Höhe schnellen lassen. Der Ausbau soll zunächst nur um rund 7500 Plätze auf dann 50.000 stattfinden. Dafür gibt es auch schon einen konkrete Zeitplan.

"Wir werden nicht vor der Sommerpause 2018 was machen", legte der Geschäftsführer den Zeitplan offen. Die Aufstockung der VIP-Plätze, die schon in diesem Jahr stattfinden soll, wäre zunächst eine temporäre Lösung. "Bis zum 1. Spieltag würden wir das hinkriegen", bestätigt Mintzlaff.

Aktuell hat RB Leipzig einen Zuschauerschnitt von 41.410 pro Spiel. Das entspricht einer Auslastung von fast 97 Prozent.

Auch die Kapazitäten in anderen Bereichen reichen nicht aus. "Wir brauchen noch 400 VIP-Plätze", bestätigte Mintzlaff. Diese würden zudem weiter gutes Geld einbringen. Die teuren VIP-Plätze sind eine große Einnahmequelle der Roten Bullen. Künftig sollen es 1750 bis 1800 sein.

Bald noch mehr Unterstützung für die Roten Bullen: Das Stadion wird vorerst aber nur um rund 5500 Plätze ausgebaut.
Bald noch mehr Unterstützung für die Roten Bullen: Das Stadion wird vorerst aber nur um rund 5500 Plätze ausgebaut.

Toiletten und Kioske müssten zur Verbesserung des Wohlfühlfaktors ebenso aufgestockt werden. "Man merkt, dass das Stadion nicht für den Ligabetrieb gebaut wurde", so der 41-Jährige.

Obwohl für die Teilnahme an der Euro League andere, abgeschwächte Bedingungen der UEFA an die Teams und deren Stadien gestellt werden, will RB Leipzig direkt den Champions-League-Standard in die Planungen einbeziehen.

Einen reinen Familienblock, wie er in anderen Stadien zu finden ist, lehnte Oliver Mintzlaff zudem aus einem bestimmten Grund ab. "Wir sind ja ein familienfreundliches Stadion. Bei uns können Familien - im Vergleich zu vielen anderen Stadion - überall hin", sagte Mintzlaff.

Es bestehe also eher kein Bedarf, zudem fehle auch der Platz. "Wir werden jetzt keine großen Flächen schaffen können", räumte er derartige Gedankengänge vom Tisch: "Es wird keinen kleinen Freizeitpark geben."

Die Frage sei nun, ob man den geplanten Umbau "in einem Rutsch" abwickelt oder in "zwei Bauphasen" aufteilt. Aufgrund der längeren Entscheidungsphase zwischen Noch-Stadioninhaber Michael Kölmel (63) und RB habe man "mehr Energie in die Planung eines Stadions auf der grünen Wiese" gesteckt. Anders als gedacht, habe sich die Einigung zum Kauf der Red Bull Arena durch den Verein dann aber schneller ergeben.

Muss RB Leipzig während der Bauphase in ein anderes Stadion umziehen? "Wir würden den Spielbetrieb hier lassen und die Beeinträchtigung für den Fan gering halten", sagte Oliver Mintzlaff. Der Geschäftsführer wolle ebenso "versuchen, dass das Stadionerlebnis auch in der Bauphase so attraktiv ist, dass man sich freut, im Stadion zu sein."

Die VIP-Plätze also im Sommer 2017, der Ausbau des Zuschauerbereichs dann ein Jahr später: Das sind die Pläne von Aufsteiger RB Leipzig, der zur Freude vieler Fans weiterhin im Zentrum der sächsischen Metropole und nicht in einem Neubau am Stadtrand spielen wird.

Fotos: DPA, Fotostand

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

398

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.272

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.997
Anzeige

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

4.431

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

6.396

TAG24 sucht genau Dich!

72.478
Anzeige

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

540

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

3.568

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

4.389

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.456

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

7.206

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.620
Anzeige

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

211

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

2.670

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.761
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.849

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

22.414

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.156

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

6.430

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

140

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.284

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

4.793

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

5.201

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

7.689

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.432

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

1.182

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.673

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

3.252

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

2.356

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

624

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

554

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

273

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

918

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.999

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

7.289

Verona Pooth sagt bye-bye!

4.628

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

337

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

2.403

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

366

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

5.042

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

3.015

Mann schleudert mit VW durch die Luft

3.357

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.436
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

355

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.709

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.457

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

2.041

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

3.231

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

7.621

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

3.379

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.483

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

19.327
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

2.113

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.410

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

7.157