GZSZ-Star Wolfgang Bahro verrät: Davor hat Jo Gerner die meiste Angst!

Berlin - Bei GZSZ wird es wieder spannend! Der Verbrecher Sascha Keller ist wieder aufgetaucht und macht dem nach wie vor angeschlagenen Jo Gerner erneut das Leben zur Hölle.

Jo Gerner, Sunny und Katrin müssen schnell eine Lösung finden.
Jo Gerner, Sunny und Katrin müssen schnell eine Lösung finden.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Plötzlich taucht der Mann, der Jo Gerner lebendig begrub, in dessen Wohnung auf. Mit einer Pistole bewaffnet droht er dem Anwalt und fordert zwei Millionen Euro. Sollte Gerner diese nicht schnellstmöglich auftreiben, droht er Sunny und Katrin etwas anzutun.

"Wovor Gerner am meisten Angst hat ist glaub' ich, dass seine Familie irgendwie gefährdet werden könnte", erklärt Darsteller Wolfgang Bahro im RTL-Interview.

Kein Wunder also, dass der TV-Schurke bei dieser Drohung erneut in eine Panikattacke verfällt. Nachdem seine Enkelin Sunny ihm zu Hilfe kommt, überlegen sie gemeinsam mit Katrin, wie sie Keller aus dem Weg räumen können. Doch das könnte sich als gar nicht so einfach herausstellen.

"Die Sache mit dem Keller wird natürlich sehr spannend", verrät Bahro. "Dummerweise versucht Sunny ihrem Opa zu helfen. Was dabei herauskommt, das müsst Ihr Euch angucken."

Was genau auf die Fans zukommt, verrät er aber noch nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass die Geschichte dieses Mal kein so dramatisches Ende nimmt wie beim letzten Mal.

Er ist wieder da! Sascha Keller ist zurück in Berlin.
Er ist wieder da! Sascha Keller ist zurück in Berlin.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0