Der Entblößer von der Jugendherberge: Seine Haftstrafe wurde erhöht!







p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px 'Times New Roman'}



Enrico R. (42) muss jetzt sogar 18 Monate hinter Gitter.
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px 'Times New Roman'} Enrico R. (42) muss jetzt sogar 18 Monate hinter Gitter.  © Harry Härtel/Haertelpress

Chemnitz/Hormersdorf - Eigentlich wollte Enrico R. (42) seine Strafe mildern. Jetzt wurde sie sogar mehr als verdoppelt!

Der Triebtäter hatte sich im Drogenrausch vor jungen Mädchen in der Jugendherberge Hormersdorf entblößt, versuchte auch, die Schülerinnen zu befummeln (TAG24 berichtete).

Dafür kassierte der Erzgebirger acht Monate Haft, sollte außerdem zum Zwangs-Entzug. Das wollte der Mann verhindern.

Das Landgericht aber drehte den Spieß um: Weil einige Taten schwerer bewertet wurden als vom Amtsgericht, erhöhten die Richter die Haftstrafe kurzerhand auf 18 Monate. Auch der Entzug bleibt angeordnet.

Ob Enrico R. erneut dagegen vorgeht, ist noch unklar.

In der Hormersdorfer Jugendherberge attackierte der Triebtäter die jungen Mädchen.
In der Hormersdorfer Jugendherberge attackierte der Triebtäter die jungen Mädchen.  © Uwe Meinhold