Junge Frau veranstaltet Sex-Orgie mit drei Studenten: Kurz darauf sind die Männer tot

Ihiagwa (Nigeria) - Im nigerianischen Ihiagwa fand die Polizei am Dienstagmorgen vier nackte Personen in einem Hostel vor.

Ein Vierer endete für drei Männer tödlich (Symbolbild).
Ein Vierer endete für drei Männer tödlich (Symbolbild).  © 123RF

Zwei Männer waren bereits tot, ein dritter starb kurz darauf im Krankenhaus. Die Studentin, mit denen die Drei eine Sex-Orgie veranstaltet hatten, überlebte und soll mittlerweile stabil sein, berichtet "Metro".

Was war mit den drei Männern, die gemeinsam an der "Federal University of Technology" studiert hatten, geschehen?

Der Polizeikommissar Rabiu Ladodo ließ mitteilen, dass vermutlich alle Orgien-Teilnehmer in dem Hostel "Sunshine Lodge" Drogen konsumiert hatten. Denn es wurden mehrere illegale Substanzen am Tatort sichergestellt.

Die junge Frau, die sich auf die Orgie eingelassen hatte, soll ebenfalls an der technischen Universität studieren.

Sie ist die einzige, die ihren Leichtsinn überlebte.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Gesundheit:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0