Rette die Erde und werd’ high dabei: Deutscher Auswanderer tauscht Müll gegen Joints 3.143
"Herz über Kopf": RTL schmeißt Soap aus dem Programm Top
"Hosengate" bei Amira Pocher: Was war denn da los? Top
Er spielte in "Der Pate" mit: Danny Aiello gestorben Top
Auch das noch: Michael Wendler "macht's" mit seiner Tochter Top
3.143

Rette die Erde und werd’ high dabei: Deutscher Auswanderer tauscht Müll gegen Joints

Hostel-Besitzer Marian Erbach will keinen Müll auf Jamaika

Jamaika - Müll gegen Joint? Wer auf Jamaika Müll am Strand sammelt, bekommt bei Hostel-Besitzer Marian Erbach dafür einen Joint for free!

Von Caroline Staude

Jamaika - Müll gegen Joint? Wer auf Jamaika Müll am Strand sammelt, bekommt bei einem Hostel-Besitzer dafür einen Joint for free!

Auswanderer Marian Erbach will die Strände Jamaikas mit seiner Idee sauberer machen.
Auswanderer Marian Erbach will die Strände Jamaikas mit seiner Idee sauberer machen.

Marian Erbach lebt seit gut anderthalb Jahren mit seiner kleinen Familie auf Jamaica und hat sich mit seinem "Germaican Hostel" in Strandnähe selbstständig gemacht.

Traumjob vor Traumkulisse quasi! Doch die Sache hat einen Haken: Denn auch an den Stränden Jamaikas türmen sich mittlerweile die Müllberge, immer mehr Plastikabfälle und anderer Unrat, der achtlos im Meer entsorgt wurde, wird an die Strände gespült.

Marian will mit seiner ungewöhnlichen Aktion nun seinen Teil zum Umweltschutz beitragen.

"Die Idee dazu kam auf natürliche Weise, denn der Müll ist überall", sagt der Auswanderer, der ursprünglich aus einem kleinen Dorf in Schwaben kommt, im Interview mit TAG24.

"In letzter Zeit habe ich sehr viel zum Thema Müll und vor allem Plastikmüll recherchiert. Dabei bin ich häufiger auf Bilder gestoßen, auf denen stand: 'free coffee for bucket full trash' (dt.: ein Beutel voll Müll, ein Kaffee umsonst)."

Seine Freundin gab dem Auswanderer dann den Denkanstoß, für seine Aktion: "Sie sagte dann aus Spaß, auf Jamaika müsste man es mit Spliffs, also Joints, machen", so Marian.

"Ein Joint für lau": Das Plakat von Marian, dazu die selbst gedrehten Joints.
"Ein Joint für lau": Das Plakat von Marian, dazu die selbst gedrehten Joints.

Gesagt getan - ein paar Wochen später hatte er ein bisschen Zeit und begann 56 Joints zu drehen und das Plakat zu malen. "Dann habe ich noch zwei große Eimer gekauft und habe sie mit dem Plakat zur Strandbar meines Kumpels gebracht."

Die Idee kam an. "Gleich in der ersten halben Stunde, als das Schild hing, hat schon jemand Müll gesammelt", erzählt der Auswanderer.

Für die Jamaikaner gehört Marihuana zum Alltag. "Es wird hier nicht als Droge gesehen und wurde auch 2015 dekriminalisiert", sagt Marian.

Er wolle mit seinen "Joints for free" einfach helfen, die Strände sauber zu halten. "Wir alle wollen doch eine saubere Welt in der wir uns wohlfühlen. Nur leider braucht es eben einen kleinen Anreiz, in unserem Fall Joints, damit man die Leute mobilisiert."

Der Deutsche postete seine Aktion im Netz. "Ich hoffte natürlich, dass dieses Bild um die Welt gehen wird und viele Diskussionen auslöst. Das war eigentlich der Hauptgedanke dabei."

Mit seinem Hostel erfüllte sich Marian seinen großen Traum. Damit Jamaika für und seine Familie auch weiterhin lebenswert bleib, hat der Deutsche dem Müll den Kampf angesagt.
Mit seinem Hostel erfüllte sich Marian seinen großen Traum. Damit Jamaika für und seine Familie auch weiterhin lebenswert bleib, hat der Deutsche dem Müll den Kampf angesagt.

Der gesammelte Müll wird an der Bar übrigens als "Geschenk" abgegeben. "Man bekommt den Joint dann offiziell als Geschenk zurück, es ist kein Tauschhandel. Das wäre rechtlich nicht möglich, denn für den Handel mit Marihuana braucht man hier eine Lizenz. Wir bewegen uns damit in einer Grauzone, die allerdings wirklich großzügig ausgelegt wird."

Der Müll wird von der Müllentsorgung abgeholt, zur Deponie gebracht und weiterverwertet. "Für mich war das erst der Anfang", sagt Marian. "Ich habe dem Müll meinen persönlichen Krieg erklärt. Nicht für mich. Ich mache das alles auch für meine Tochter."

Die Kleine heißt Lou und ist zwei Jahre alt. "Vielleicht wird sie mich in ein paar Jahren Fragen, 'Hey Papa, was hast du denn eigentlich gegen den ganzen Müll getan', da muss ich ihr doch eine Antwort geben können."

Derzeit steckt der Hostelbesitzer in den Vorbereitungen für ein zweites Standbein. "Ich bin gerade dabie, ein Recyclingunternehmen auf Jamaika zu gründen."

Traumstrände und wunderschöne Aussicht: Doch auch an den Stränden Jamaikas sammelt sich immer mehr Müll.
Traumstrände und wunderschöne Aussicht: Doch auch an den Stränden Jamaikas sammelt sich immer mehr Müll.

Fotos: privat

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 83.635 Anzeige
Ente Gustl legt komplette Autobahn lahm Top
Teenager wird von Straßenbahn erfasst: Lief er über rote Ampel? 2.664
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.370 Anzeige
Wegen Metallteilen: Bäckereien rufen Brote zurück 222
Er soll Minderjährige missbraucht haben: YouTuber Yo Oli wieder frei 4.204
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 12.702 Anzeige
Mutter schildert Horror-Erlebnis: Böser Mann verfolgte Tochter ins Wohnzimmer 10.830
Pinkel-Attacke im Polizeiauto: Straftäter hinterlässt ekliges Andenken 1.645
Frau erbt Möbelstück, doch ahnt nicht, was sich darin befindet 3.709
Change.org soll Gemeinnützigkeit aberkannt werden 107
Auto kracht beim Überholen in Bagger: Fahrer (†32) stirbt 6.247
Deo mit Reizgas verwechselt: 50 Menschen in Schule verletzt 891
Duell der Super-Köche: Tim Mälzer und Jamie Oliver brutzeln um die Wette 1.296
Sex-Talk: Beim Bachelor-Paar läuft's im Bett 2.041
Auto kracht voll in Hirsch, dann fährt das Tier ein Stück mit 3.467
München statt Berlin: Verliert die Hauptstadt das DFB-Pokalfinale? 1.895
WDR-Mitarbeiterin outet sich mit 62 Jahren als Transgender 2.888
Was zum Geier? Tausende "Penisfische" bevölkern Strand 10.301
SEK kommt durch die Hecke! Spektakuläre Festnahme in Hamburg 3.074
Konzert abgesagt! Kollegah darf nicht in München auftreten! 958
Maria, Josef und das Christkind aus der Krippe geklaut? Fall nimmt kuriose Wendung! 1.193
Das ist das Geheimnis der letzten "Riverboat"-Show vor Weihnachten 4.600
Brummi-Fahrer fährt rückwärts über die Autobahn und baut Unfall 2.018
Kinder-Spiel soll Missbrauch fördern: Panikmache der AfD? 2.090
RB Leipzigs Coach Nagelsmann führte mit Top-Talent Haaland "gute Gespräche" 890
Nach Ibiza-Affäre: FPÖ schmeißt Heinz-Christian Strache raus 413
Plattenbau-Explosion im Harz: Mieter tot, Frau springt aus Fenster, viele Verletzte 8.877 Update
20-Jähriger in Straßenbahn verprügelt: Fahndung nach Schläger-Trio 5.435
Nach Einbruch ins Grüne Gewölbe: Damit könnt ihr jetzt zu Juwelen-Räubern werden 4.430
Tragödie auf Feld! Bauer von Sumatra-Tiger getötet 1.846
Neues Video "Notaufnahme" von Moses Pelham: Das sagen die Fans 1.556
Mitarbeiter der Stadt Köln wird bei Einsatz von Mann erstochen 6.685 Update
Anschlag auf Hamburgs Innensenator Andy Grote 3.641 Update
FC Liverpool: Erfolgstrainer Klopp verlängert seinen Vertrag 1.242
Polizist sollte durch Gift sterben: So lange müssen zwei Frauen in den Knast 1.556
Tödlicher Unfall: Einsatzkräfte finden Leichnam auf der Straße 9.449
Süßer Hund gestohlen, als sein Frauchen kurz einkaufen war 1.288
Rückruf wegen Listerien: Finger weg von diesem Weichkäse! 1.518
Heißer als ein Lichtschwert: Porsche entwirft Raumjäger für "Star Wars" 1.096
Wie grausam! Tierquäler schneiden Katzenbabys bei lebendigem Leib Ohren und Schwanz ab 6.871
142 km/h! Heftige Sturmböen sorgen für Chaos: Hunderttausende ohne Strom 6.628
Miami oder Hamburg? Sylvie Meis hat sich entschieden 2.650
Neuer "Fall Jatta"? Kickt VfB-Spieler Wamangituka unter falschem Namen?! 1.667 Update
Darts-WM im "Ally Pally" in London: Alles, was Ihr über das Mega-Event wissen müsst 607
Männer wollen mit Koffern voller Bargeld in die Türkei fliegen 3.948
Mann löst Panik bei Gottesdienst aus: "Ich verbrenne alle Christen"! 3.729
VfB Stuttgart: Claus Vogt weist vor Wahl Schmutz-Kampagne gegen Mitbewerber von sich 606
Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil gibt Einblicke in ihre Krise: Darum fehlte von der Neu-Mama ein Jahr jede Spur 5.359