Mordprozess um Horror-Haus: Zeugen werden befragt

NEU

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

NEU

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

2.118

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

2.880
9.538

Millionenteurer Umbau: Das soll sich im Kaufpark Nickern ändern

Der neue Centermanager hat ordentlich was vor mit dem Kaufpark Nickern! Gibt es vielleicht doch noch eine Chance für's Kaufland-Restaurant?

Von Torsten Hilscher

Willkommen! Der neue Centermanager Michael Bilinger (59) präsentiert sich 
erstmals der Öffentlichkeit.
Willkommen! Der neue Centermanager Michael Bilinger (59) präsentiert sich erstmals der Öffentlichkeit.

Dresden - Zeitenwende im KaufPark Dresden-Nickern: Neben einem neuen Centermanager hat die Mall jetzt alle Pläne für ihre Runderneuerung geschmiedet. Doch aktuell geht noch die Sorge um.

Michael Bilinger (59) muss die Ärmel hochkrempeln. Der neue Centermanager im KaufPark kann sich zwar über 17.000 Kunden pro Tag freuen, doch an vielen Stellen ist der Lack ab.

Dafür hat er neuerdings Christian Diesen an der Seite. Der ist Projektmanager für den Umbau in Nickern. Denn: Für insgesamt acht Millionen Euro sollen aus drei Parkdecks zwei werden. Darüber hinaus soll es neue Eingänge, Kinderspielplätze, ein neues Leitsystem und eventuell ein neues Logo geben.

Sackgassen und Barrieren würden beseitigt, so Diesen.





Auch dieser Wintergarten verschwindet. Er steht bereits lange leer. Noch 
unklar ist die Nachnutzung des bisherigen Möbelmarktes.
Auch dieser Wintergarten verschwindet. Er steht bereits lange leer. Noch unklar ist die Nachnutzung des bisherigen Möbelmarktes.

Gerade wurde der Bauantrag gestellt. Die Parkdecks könnten Herbst 2019 fertig sein, der Rest bis in fünf Jahren.

Zeitnah plant Bilinger für freitagabends die „Dankbar“, in der sich Vereine präsentieren können.

Die Mieterstruktur an sich bleibe erhalten, Kündigungen gebe es keine, sagt er auf Nachfrage.

Fakt ist aber: Das Kaufland wird am 30. Juli sein SB-Restaurant samt Eiscafé schließen, so Sprecherin Christine Axtmann aus Neckarsulm. Betroffen sind 32 Mitarbeiter (TAG24 berichtete)! „Ihnen konnte leider keine Weiterbeschäftigung angeboten werden.“

Hinter dem KaufPark steckt Unibail-Rodamco - der europaweit größte Betreiber von Shoppingcentern. Dazu gehören zum Beispiel die Berliner Gropius Passagen. Bilinger arbeitet für die Unibail-Tochter mfi, die auch den KaufPark Eiche und den HavelPark (beide Brandenburg) managt.

Hinter allem stecken unter anderen Anleger in New York. Bilinger selbst kommt aus Köln, wohnte zuletzt in Thüringen und leitete 2008-2012 die Zwickau Arcaden.

Meine Meinung: Aufbruch in Nickern





Hier wird alles anders: Das alte Parkdeck verschwindet. Es bleiben 2000 
Plätze. Geplant ist ein „neues, aufgeräumtes, modernes Parkdeck“.
Hier wird alles anders: Das alte Parkdeck verschwindet. Es bleiben 2000 Plätze. Geplant ist ein „neues, aufgeräumtes, modernes Parkdeck“.

Von Torsten Hilscher

Es ist eine riesige Chance: Innerhalb der kommenden fünf Jahre wird der KaufPark Dresden-Nickern umgestaltet. Und zwar grundlegend. Er ist reif dafür.

Selbst der neue Centermanager Michael Bilinger und Projektmanager Christian Diesen sprechen von optischen und baulichen Zuständen, die nicht mehr zeitgemäß sind. Vieles mutet billig an. Den hinteren Rolltreppen ist anzusehen, dass sie nie für einen Freiluft-Betrieb geplant waren. Gar nicht zu reden vom Anblick des alten Möbelmarktes. Jahrelang wurde hier nicht investiert.

Nun wird gehandelt. Für acht Millionen Euro werden aus den - je nach Zählweise - 3200 bzw. 2300 Parkplätzen 2000.

Es ist eine Chance auch fürs benachbarte Prohlis. Das liegt mir persönlich am Herzen, weil ich dort in der Platte aufwuchs. Gar nicht zu reden vom Signal für die Flächen des ehemaligen „Sternenstädtchens“ am KaufPark.

Das SB-Restaurant von Kaufland ist bald Geschichte. Ebenso das dazugehörige 
Café. Beide schließen Ende Juli, 32 Mitarbeiter müssen gehen.
Das SB-Restaurant von Kaufland ist bald Geschichte. Ebenso das dazugehörige Café. Beide schließen Ende Juli, 32 Mitarbeiter müssen gehen.

Der Abriss der noch intakten Zehngeschosser dort war ein Versagen der Stadtentwicklung ohne Gleichen!

Jetzt ist es an Rot-Rot-Grün im Stadtrat, dem Areal mit intakten Straßen und einer Kita Zukunft zu geben. Ohne langes Palaver.

Der neue Centermanager wiederum muss lernen, dass die Öffentlichkeit kein Feind ist.

Denn das Aus der Kaufland-Gastronomie im Center sorgt für Unruhe gerade bei Händlern und Mitarbeitern.

Offene Informationspolitik ist geboten. Patzer wie die nicht rechtzeitige Fertigstellung von Flyern für die tschechischen Kunden vor Weihnachten seien da verziehen.

Es kann also nur besser werden im KaufPark.





Die Gastroflächen im KaufPark sollen sich künftig vervierfachen. Hier das 
italienische Eiscafé.
Die Gastroflächen im KaufPark sollen sich künftig vervierfachen. Hier das italienische Eiscafé.

Fotos: Petra Hornig, Steffen Füssel

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

2.489

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.392

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.573
Anzeige

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.912

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

4.483

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.871
Anzeige

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

5.092

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.856

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.116
Anzeige

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.134

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.183

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

879

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.814
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

297

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.744

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

15.830

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.726

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.727

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

4.202

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

827

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.965

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

5.514

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

6.499

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.257

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

7.605

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.927

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

6.619

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.775

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.750

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

11.679

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.324

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

12.995

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.441

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.191

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.514

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.562

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

10.185

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.371

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

9.052

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.501

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.446

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

3.092

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

54.498
Update