Katja Burkard im Krankenhaus! Darum fehlte die RTL-Moderatorin im TV

Köln – RTL-Moderatorin Katja Burkard hat ihre zweite Magen- und auch Darmspiegelung hinter sich.

Bei Katjas Darm- und Magenspiegelung wurden keine Auffälligkeiten gefunden.
Bei Katjas Darm- und Magenspiegelung wurden keine Auffälligkeiten gefunden.  © Screenshot Instagram: katja_burkard_official

Die TV-Blondine lässt sogar die Öffentlichkeit an dieser Erfahrung teilhaben. Vorsorge findet sie wichtig und gar nicht peinlich.

Auf Instagram schreibt die 53-Jährige unter ihrem Krankenhaus-Selfie: "Ich bin noch ein bisschen im Lala-Land... hatte gerade eine Magen- und Darmspiegelung... Ja- keine schöne Vorstellung, aber eine Vorsorge-Untersuchung, mit der wir unser Leben retten können!"

Doch der Eingriff soll völlig schmerzlos sein. "Man merkt wirklich gar nichts, weil dieses Propofol, mit dem man zum Schlafen gebracht wird, einem einfach so sanft einlullt, dass es fast schon eine Freude ist", berichtet Katja Burkard ihren Fans.

Und weiter: "Bei mir gibts eine Familien-Geschichte, deshalb habe ich es schon zum 2. Mal gemacht. Ansonsten lautet die Empfehlung ab 55. Ich bin beruhigt und dankbar, weil alles ok ist."

In Deutschland gilt die Darmspiegelung, nämlich als optimale Krebsprävention.

Bereits seit Montag fehlte Katja Burkard beim RTL-Mittagsmagazin "Punkt 12". Ihre Kollegin Roberta Bieling (44) hatte vertretend die Moderation der Sendung übernommen.

Die Früherkennung ist wichtig

Katjas Fans finden es toll, dass sie so offen mit dem Thema umgeht. Schließlich ist es eine ziemlich unangenehme Angelegenheit – und doch sollte dieses Thema keinesfalls tabu bleiben.

Kommentare wie: "Finde ich gut Katja das du öffentlich davon spricht und schreibst ! Viele haben Angst und die ist unbegründet und man weiß Bescheid !" oder "So wichtig danke das du uns so daran teilhaben lässt und Vorbild bist" häufen sich bereits unter dem Instagram-Bild. Die RTL-Moderatorin rät zudem in ihrer Insta-Story sich ab einem bestimmten Alter von einem Arzt untersuchen zu lassen.

Titelfoto: Screenshot Instagram: katja_burkard_official

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0