Zoff bei YouTuber "Gurkensohn" und Familie Ritter: "Karin kann sehr gut Opfer spielen!" 14.353
Immer brisantere Vorwürfe! Wie lange hält die Queen noch zu Prinz Andrew? Top
Familienstreit vor Supermarkt: drei Tote nach Schießerei! Top Update
Mutter findet Nachricht in Brotdose ihres Sohnes und steht unter Schock Top
Behindertes Kätzchen aus Müll gerettet: Ihr besonderer Gang entzückt die Retter Top
14.353

Zoff bei YouTuber "Gurkensohn" und Familie Ritter: "Karin kann sehr gut Opfer spielen!"

In einem Statement hat sich Gurkensohn zu Wort gemeldet

Nach einigen gemeinsamen Videos ist die Zusammenarbeit zwischen dem YouTuber Gurkensohn und der Familie Ritter beendet.

Köthen - Vor kurzem noch war der YouTuber Gurkensohn noch "Best Buddy" mit der Krawall-Familie der Ritters aus Köthen. Für seine Videos vor allem mit Mama Karin musste er harte Kritik einstecken - gegen die er sich nun wehrt.

Familienoberhaupt Karin Ritter bestreitet, jemals Geld von Gurkensohn bekommen zu haben.
Familienoberhaupt Karin Ritter bestreitet, jemals Geld von Gurkensohn bekommen zu haben.

Normalerweise beginnt der YouTuber Gurkensohn seine Videos stets mit einem freundlichen "Moin Servus Moin", sein neustes Werk schlägt aber ernstere Töne an und verzichtet auf die herzliche Begrüßung seiner Fans.

In "Statement zu Karin Ritter" macht er nämlich seinem Ärger Luft, untermalt von bedeutungsschwangeren Filmmusik.

Kurz zum Hintergrund des Dramas: Nach einer ersten unrühmlichen Begegnung mit der Familie Ritter, insbesondere mit Karin Ritters (65) gewalttätigen Sohn Norman (35), hatte der YouTuber die Assi-Familie mehrmals in Köthen besucht.

Die Begegnungen hatten gefruchtet und für zahlreiche Videos gesorgt, in denen Gurkensohn Karin Ritter zu ihrem Gesundheitszustand und Zigarettenkonsum interviewt oder mit ihrer Enkelin Jasmin wettet, wer schneller eine Gurke komplett aufessen kann.

Irgendwann war dann aus unbestimmten Gründen Schluss mit lustig und Gurkensohn stellte die Besuche im Sommer 2019 ein. Im Nachgang soll sich Karin Ritter nun unrechtmäßig zu der "Zusammenarbeit" mit ihm geäußert haben. "Da waren andere YouTuber, die Karin gefragt haben, ob ich ihr Geld für die Videos gegeben hätte, und sie hat es verneint", ärgert sich Gurkensohn.

Das würde dazu führen, dass viele nun denken, er hätte die Familie Ritter nur für seinen Fame ausgenutzt und sich auf ihren Namen etwas aufgebaut. "Das stimmt nicht, ich hab ihr viel mehr Geld gegeben, als ich mit den Videos überhaupt verdient habe", empört sich der Gemüsejüngling. Auch habe er dem Ritteroberhaupt angeboten, Einkäufe für sie zu übernehmen - das habe sie abgelehnt.

Fans sicher: "Gurkensohn hat ein großes Herz!"

Die Vorwürfe, er habe die Ritters ausgenutzt, will der YouTuber nicht auf sich sitzen lassen.
Die Vorwürfe, er habe die Ritters ausgenutzt, will der YouTuber nicht auf sich sitzen lassen.

"Ich habe selber nicht so viel Geld, aber das ist in Ordnung, ich wollte einfach nur helfen und sehen, ob die wirklich so sind, wie sie in den Medien immer dargestellt werden!", so Gurkensohn.

Das fiele ihm nun auf die Füße - genauer will er nicht darauf eingehen, um keinen Ärger zu bekommen. Offensichtlich weiß der YouTuber nach seiner Zusammenarbeit mit den Ritters aber mehr: "Karin kann sehr gut das Opfer spielen, was die manchmal mit ihren Söhnen abgezogen hat", kündigt er unheilschwanger an.

Familie Ritter taucht seit 1994 immer wieder als "Nazi-Familie" in den Medien auf. Stern-TV hatte die vier Söhne von Karin Ritter getroffen, damals sieben bis zwölf Jahre alt, und bis heute begleitet. Karins ältester Sohn Norman Ritter (35) sitzt aktuell in Haft, der Rest der Familie ist in einer Obdachlosenunterkunft untergebracht. (TAG24 berichtete)

Das Video hat innerhalb von 24 Stunden bereits über 64.763 Aufrufe und die meisten seiner Fans sind auf seiner Seite. "Gurkensohn hat voll einen an der Klatsche, aber er hat ein großes Herz und viele nutzen das aus und reden ihn schlecht hinter seinem Rücken", schreibt zum Beispiel ein Follower.

Fotos: Screenshot YouTube/Gurkensohn , Screenshot YouTube/ STERN TV

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 25.184 Anzeige
Rückruf wegen Kolibakterien: frischer Keksteig von Tante Fanny betroffen Top
Frauentausch bei "Bauer sucht Frau"? Michael schmeißt Conny raus und will Carina zurück! Top
Ich verrate Euch, warum sich ein Studium an dieser Berliner Uni lohnt! 13.809 Anzeige
Geklonter Hund rettet altem Ehepaar das Leben Top
Kamikaze-Fahrer rast mit mehr als 50 Migranten an Bord über Grenze nach Europa Top
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.177 Anzeige
Finger weg! Neues WhatsApp-Update macht Euren Handy-Akku leer Top
Leichenfund legt einzige Bahnstrecke über die Elbe lahm Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 6.083 Anzeige
75. Geburtstag! Feiern will Modeschöpfer Wolfgang Joop das aber nicht Neu
Fahrradfahrer prallt gegen Seitenscheibe von Auto: 13-Jähriger schwer verletzt Neu
Senior liegt sterbend auf dem Boden, Paar geht einfach vorbei Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 6.413 Anzeige
Drama in Teltow: Verdacht auf Selbstmord des tatverdächtigen Bundestags-Mitarbeiters Neu
19-Jähriger wollte zum IS, jetzt muss er in den Knast Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 1.558 Anzeige
Bestellung zugeliefert: Empfängerin findet ihr Päckchen im Klo! Neu
Mega-sexy: Motsi Mabuse zeigt Bein bis zum Po im Glitzer-Kleid Neu
Polizei stoppt Touristin mit Promi-Bild im Reisepass: Auf diese Dame fiel die Wahl der Frau Neu
Kylie Jenner auf einen Schlag 542 Millionen Euro reicher! Neu
Nach Unfall bei "Dancing on Ice": Wie schlimm steht es wirklich um Klaudia Giez? Neu
Frau vergewaltigt und bestohlen: So lange muss 28-Jähriger für seine Tat in den Knast 1.509
Schweinepest-Alarm: Schon der zweite Fall nahe deutscher Grenze! 554
Mord an 24-Jährigem: Tatverdächtiger tot in Zelle gefunden 2.664
Abgeschobener Miri-Clan-Boss will sich Bleiberecht in Deutschland erkämpfen 587
Wahre Liebe? 18-Jährige flog 800 Kilometer, um Unschuld an älteres Pärchen zu verlieren 3.921
Prozess gegen 48-Jährigen: Hat er vor 23 Jahren seine Frau ermordet? 501
Tierquälerei: Kälber durch Unachtsamkeit eines 17-Jährigen gestorben und unterversorgt 588
Fler löscht Twitter-Account: Ist dieser Comedian der Grund? 608
Große Ehre für Dirk Nowitzki: Basketball-Legende wird zum Ordensempfänger 202
Horst Heldt ist neuer Sportchef beim 1. FC Köln, Trainer steht ebenfalls fest 470 Update
Raubkopien verbreitet: Razzia bei movie2k.to, Betreiber festgenommen 2.072
Wegen Kinderpornos verurteilter Lehrer verliert Beamtenstatus 91
Warum Ex-Puhdys-Sänger Dieter Birr auf Thomas Gottschalk neidisch ist 673
Greenpeace-Aktivisten starten luftigen Protest an Kraftwerk 210
Autofahrer fährt Kind um und beschimpft es anschließend 1.518
Fußball kurios: Keeper jagt Elfmeter übers Tor und schießt das Flutlicht kaputt! 1.292
Unter Narkose missbraucht? Chirurg soll sich an über 200 Patienten vergangen haben 3.599
Wird Markus Gisdol neuer Trainer in Köln? 355
Nächste Eskalation beim Fußball: Junge (17) tritt Gegner (18) gegen den Kopf 1.973
Stinkende Flüssigkeit versprüht: Buttersäure-Attacke auf Hostels in Berlin 857
Dieb stiehlt Schuhe in Schuhgeschäft, dann kommt er auf eine richtig dumme Idee 1.091
Mann geht ins Museum, danach weiß er, wie sein Vater gestorben ist 1.220
Eltern mit Baseballschläger verletzt, Bruder mit Axt und Schwert getötet: Angeklagter schuldunfähig? 1.440
Feuer in der Wohnung: Vierköpfige Familie springt vom Balkon 1.403
Keine Verbindung! Tagesschau-Schalte zum Anti-Funkloch-Treffen unterbrochen 846
Mann soll im Darknet Kinderporno-Plattform betrieben haben 451
Wilke-Wurst-Skandal: Abschlussbericht stellt Kontrolleure an den Pranger 760
Nach Respektlos-Aussage: FC Erzgebirge will Hoeneß einladen 10.419
Schwerer Unfall: Lkw prallt auf Standstreifen gegen Auto und kippt um 3.573 Update
Bares für Rares: Seltene Uhr begeistert die Händler 2.273