Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

2.032
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.710

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.968
103.870

Vermutlich Anschlag! Laster rast in Berliner Weihnachtsmarkt

+++ Laster rast in Berliner Weihnachtsmarkt +++ Mindestens ein Toter +++ Mehrere Verletzte
Rettungskräfte kümmern sich um die vielen Verletzten auf dem Weihnachtsmarkt.
Rettungskräfte kümmern sich um die vielen Verletzten auf dem Weihnachtsmarkt.

Berlin - Am Montagabend ist gegen 20 Uhr in Berlin-Charlottenburg ein großer Lastwagen auf einen Weihnachtsmarkt gerast.

+++ Alle neuen Infos am Berlin in neuem Artikel hier +++

Wie die Polizei bestätigte, fuhr der 40-Tonner mit polnischem Nummernschild auf den Breitscheidplatz und soll ungefähr 50 Meter weit gekommen sein. Der Weihnachtsmarkt liegt in der Nähe vom Kurfürstendamm.

Zwölf Menschen sind dabei gestorben, 48 wurden teils schwer verletzt.

Zeugen vor Ort berichten, dass vermutlich ein Schuss fiel. Bestätigt ist das aber nicht. Verletzte Menschen sollen unter dem Lkw liegen, berichten ebenfalls Zeugen vor Ort.

Der Weihnachtsmarkt wird aktuell von der Polizei geräumt.

Bislang ist unklar, ob es sich um einen Verkehrsunfall oder möglicherweise um einen Terror-Anschlag handelt.

UPDATE 02:04 Uhr: Die Polizei hat die Zahl der Opfer nach oben korrigiert. Demnach sind zwölf Menschen getötet worden und 48 sind verletzt.

UPDATE 01:40 Uhr: Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und Innensenator Andreas Geisel wollen am Dienstagmittag, 13 Uhr, auf einer Pressekonferenz im Roten Rathaus die Öffentlichkeit über die Ermittlungsergebnisse informieren. Dabei werden auch Landesbranddirektor Wilfried Gräfling und Polizeipräsident Klaus Kandt Fragen sein. Davor würden sich Polizei und Feuerwehr nicht mehr zu möglichen Hintergründen äußern, sagte der stellvertretende Senatssprecher Bernhard Schodrowski.

Update 01:31 Uhr: Nach den Worten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) weist viel auf einen Anschlag hin. Noch wolle er sich aber zurückhaltend äußern, sagte er am späten Abend in Berlin in der ARD. "Ich möchte im Moment noch nicht das Wort Anschlag in den Mund nehmen, obwohl viel dafür spricht", betonte er.

UPDATE 01:24 Uhr: In Berliner Krankenhäusern werden fünf Schwerstverletzte behandelt. Vier seien laut des behandelnden Arztes inzwischen außer Lebensgefahr. Bei einem ist die Zustand kritisch, die Ärzte kämpfen nach wie vor um sein Leben.

UPDATE 00:35 Uhr: Wie der Tagesspiegel unter Berufung auf Sicherheitskreise berichtet, soll es sich bei dem Festgenommenen mutmaßlichen Fahrer um einen Mann aus Pakistan oder Afghanistan handeln. Der Mann soll der Polizei wegen kleinerer krimineller Delikte bekannt sein. Nach unbestätigten Informationen der "Welt" soll er im Februar 2016 als Flüchtling nach Deutschland gekommen sein.

UPDATE 00:20 Uhr: Die Zahl der Verletzten wurde leicht nach unten korrigiert. Insgesamt wurden 45 teils schwer Verletzte in Berliner Krankenhäuser gebracht und werden dort behandelt.

UPDATE 00:15 Uhr: Die Berliner Polizei teilt mit, dass der Verdacht besteht, der LKW könne von einer Baustelle gestohlen worden sein.

UPDATE 00:08 Uhr: Bei dem verdächtigen Gegenstand auf der Rankestraße gibt die Polizei Entwarnung. Es handelte es sich lediglich um einen Schlafsack.

UPDATE 00:05 Uhr: Die Polizei teilte mit, dass sieben Staatsanwälte und der Generalstaatsanwalt des Bundesgerichtshofes in die Ermittlungen involviert sind.

UPDATE 23:41 Uhr: Nach unbestätigten Informationen von welt.de soll es sich bei dem Fahrer um einen Mann aus Pakistan handeln. Der tote Beifahrer soll laut der Nachrichtenagentur Reuters Pole sein, dabei beruft sich Reuters auf einen Polizeisprecher. Dies würde darauf hin deuten, dass es sich bei dem Beifahrer um den eigentlichen Fahrer des Lasters handeln könnte und dieser entführt wurde.

UPDATE 23:37 Uhr: Bild.de berichtet, dass ein außer Kontrolle geratener Laster eine ganz andere Fahrtroute genommen hätte und beruft sich dabei auf Ermittlerkreise.

UPDATE 23:29 Uhr: Das US-Außenministerium hat seine ohnehin bestehende Reisewarnung für Europa nochmal verstärkt.

UPDATE 23:11 Uhr: Die Polizei sperrt jetzt auch die Rankestraße in der Nähe des Breitscheidplatzes, weil dort ein verdächtiger Gegenstand gefunden wurde.

UPDATE 22:55 Uhr: Spezialeinheiten zur Terrorbekämpfung, Antiterroreinheiten, GSG9 werden nach Berlin verlegt.

UPDATE 22:43 Uhr: Ein Augenzeuge berichtet bei N24, dass der Fahrer des Lasters maskiert war. Genauere Angaben zur Identität des mutmaßlichen Täters und des toten Beifahrers machte die Polizei noch nicht.

UPDATE 22:18 Uhr: Ein polnischer Spediteur sagte dem polnischen Sender TVN24, dass sein Cousin mit dem Laster unterwegs war und dieser möglicherweise gestohlen wurde, denn er hatte 16 Uhr den Kontakt zu dem Fahrer verloren. ER hatte Stahlgestelle aus Italien geladen, die am Dienstag in Berlin entladen werden sollten.

UPDATE 22:02 Uhr: Inzwischen gibt es erste Reaktionen von Politikern zu den Ereignissen in Berlin. Diese hat TAG24 hier zusammengefasst.

UPDATE, 21:56 Uhr: Der Regierende Bürgermeister, Michael Müller (52, SPD), ist vor Ort. Er sagt: "Es ist furchtbar, das hier so mit zu erleben. Wir haben immer gehofft, dass wir so eine Situation hier in Berlin niemals haben werden." Er sagt weiter, dass die Verletzten vor allem in der Charité versorgt werden.

Der Ort des Anschlags
Der Ort des Anschlags

UPDATE 21:51 Uhr: Die Polizei ruft dazu auf, dem Breitscheidplatz fern zu bleiben, um die Rettungswege frei zu halten.

UPDATE 21:36 Uhr: Die Polizei ruft dazu auf, Ruhe zu bewahren, zu Hause zu bleiben und keine Gerüchte zu verbreiten.

UPDATE, 21:32 Uhr: Der Berliner Polizeisprecher Thomas Neuendorf sagt: "Der vermutliche Fahrer des LKWs ist festgenommen worden. Im LKW saß noch ein Beifahrer, der aber an den Unfallfolgen gestorben ist. Neun Menschen sind bei dem Ereignis ums Leben gekommen. Aktuell gehen wir von 50 Verletzten aus."

UPDATE, 21:19 Uhr: Angeblich ist der Täter auf der Flucht.

UPDATE 21:12 Uhr: Die Polizei bestätigt, dass es neun Tote gegeben hat.

UPDATE, 20:58 Uhr: Laut Pressesprecher der Berliner Feuerwehr, Sven Gerling, soll es über 50 Verletzte geben und wohl auch mehrere Tote.

UPDATE, 20:48 Uhr: Wie die DPA meldet, geht die Polizei von einem Anschlag aus.

UPDATE, 20:41 Uhr: Die Polizei twittert.

Der Sattelzug raste in den Weihnachtsmarkt.
Der Sattelzug raste in den Weihnachtsmarkt.

Ein Reporter berichtet live vom Weihnachtsmarkt

Fotos: Screenshot Google Maps, DPA

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

5.490

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

3.246

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.331
Anzeige

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

6.318

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

9.017

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.594
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

3.592

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

6.835

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.140
Anzeige

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.451

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.138

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.852

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

3.416

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

6.108

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

3.167

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

5.602

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.593

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.761

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.152

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

6.336

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

10.328

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.127

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.959

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

5.116

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

7.423

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

7.553

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.621

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.661

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

25.348

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

15.519

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

11.099

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.423

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.579

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.662

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.428

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.859

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.768

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.618

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

895

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.224

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.955

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.322

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.409