Jennifer Aniston und Justin Theroux: War ihre Hochzeit eine Lüge?
Neu
Fussball-Profis prügeln aufeinander ein: Neun Rote Karten und Spielabbruch!
Neu
Er wollte ein junges Mädchen ins Hotel locken und erlebte böse Überraschung!
Neu
Heftiger Crash: Skiurlaub dieses Paares endet tragisch
Neu
104.174

Vermutlich Anschlag! Laster rast in Berliner Weihnachtsmarkt

+++ Laster rast in Berliner Weihnachtsmarkt +++ Mindestens ein Toter +++ Mehrere Verletzte
Rettungskräfte kümmern sich um die vielen Verletzten auf dem Weihnachtsmarkt.
Rettungskräfte kümmern sich um die vielen Verletzten auf dem Weihnachtsmarkt.

Berlin - Am Montagabend ist gegen 20 Uhr in Berlin-Charlottenburg ein großer Lastwagen auf einen Weihnachtsmarkt gerast.

+++ Alle neuen Infos am Berlin in neuem Artikel hier +++

Wie die Polizei bestätigte, fuhr der 40-Tonner mit polnischem Nummernschild auf den Breitscheidplatz und soll ungefähr 50 Meter weit gekommen sein. Der Weihnachtsmarkt liegt in der Nähe vom Kurfürstendamm.

Zwölf Menschen sind dabei gestorben, 48 wurden teils schwer verletzt.

Zeugen vor Ort berichten, dass vermutlich ein Schuss fiel. Bestätigt ist das aber nicht. Verletzte Menschen sollen unter dem Lkw liegen, berichten ebenfalls Zeugen vor Ort.

Der Weihnachtsmarkt wird aktuell von der Polizei geräumt.

Bislang ist unklar, ob es sich um einen Verkehrsunfall oder möglicherweise um einen Terror-Anschlag handelt.

UPDATE 02:04 Uhr: Die Polizei hat die Zahl der Opfer nach oben korrigiert. Demnach sind zwölf Menschen getötet worden und 48 sind verletzt.

UPDATE 01:40 Uhr: Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und Innensenator Andreas Geisel wollen am Dienstagmittag, 13 Uhr, auf einer Pressekonferenz im Roten Rathaus die Öffentlichkeit über die Ermittlungsergebnisse informieren. Dabei werden auch Landesbranddirektor Wilfried Gräfling und Polizeipräsident Klaus Kandt Fragen sein. Davor würden sich Polizei und Feuerwehr nicht mehr zu möglichen Hintergründen äußern, sagte der stellvertretende Senatssprecher Bernhard Schodrowski.

Update 01:31 Uhr: Nach den Worten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) weist viel auf einen Anschlag hin. Noch wolle er sich aber zurückhaltend äußern, sagte er am späten Abend in Berlin in der ARD. "Ich möchte im Moment noch nicht das Wort Anschlag in den Mund nehmen, obwohl viel dafür spricht", betonte er.

UPDATE 01:24 Uhr: In Berliner Krankenhäusern werden fünf Schwerstverletzte behandelt. Vier seien laut des behandelnden Arztes inzwischen außer Lebensgefahr. Bei einem ist die Zustand kritisch, die Ärzte kämpfen nach wie vor um sein Leben.

UPDATE 00:35 Uhr: Wie der Tagesspiegel unter Berufung auf Sicherheitskreise berichtet, soll es sich bei dem Festgenommenen mutmaßlichen Fahrer um einen Mann aus Pakistan oder Afghanistan handeln. Der Mann soll der Polizei wegen kleinerer krimineller Delikte bekannt sein. Nach unbestätigten Informationen der "Welt" soll er im Februar 2016 als Flüchtling nach Deutschland gekommen sein.

UPDATE 00:20 Uhr: Die Zahl der Verletzten wurde leicht nach unten korrigiert. Insgesamt wurden 45 teils schwer Verletzte in Berliner Krankenhäuser gebracht und werden dort behandelt.

UPDATE 00:15 Uhr: Die Berliner Polizei teilt mit, dass der Verdacht besteht, der LKW könne von einer Baustelle gestohlen worden sein.

UPDATE 00:08 Uhr: Bei dem verdächtigen Gegenstand auf der Rankestraße gibt die Polizei Entwarnung. Es handelte es sich lediglich um einen Schlafsack.

UPDATE 00:05 Uhr: Die Polizei teilte mit, dass sieben Staatsanwälte und der Generalstaatsanwalt des Bundesgerichtshofes in die Ermittlungen involviert sind.

UPDATE 23:41 Uhr: Nach unbestätigten Informationen von welt.de soll es sich bei dem Fahrer um einen Mann aus Pakistan handeln. Der tote Beifahrer soll laut der Nachrichtenagentur Reuters Pole sein, dabei beruft sich Reuters auf einen Polizeisprecher. Dies würde darauf hin deuten, dass es sich bei dem Beifahrer um den eigentlichen Fahrer des Lasters handeln könnte und dieser entführt wurde.

UPDATE 23:37 Uhr: Bild.de berichtet, dass ein außer Kontrolle geratener Laster eine ganz andere Fahrtroute genommen hätte und beruft sich dabei auf Ermittlerkreise.

UPDATE 23:29 Uhr: Das US-Außenministerium hat seine ohnehin bestehende Reisewarnung für Europa nochmal verstärkt.

UPDATE 23:11 Uhr: Die Polizei sperrt jetzt auch die Rankestraße in der Nähe des Breitscheidplatzes, weil dort ein verdächtiger Gegenstand gefunden wurde.

UPDATE 22:55 Uhr: Spezialeinheiten zur Terrorbekämpfung, Antiterroreinheiten, GSG9 werden nach Berlin verlegt.

UPDATE 22:43 Uhr: Ein Augenzeuge berichtet bei N24, dass der Fahrer des Lasters maskiert war. Genauere Angaben zur Identität des mutmaßlichen Täters und des toten Beifahrers machte die Polizei noch nicht.

UPDATE 22:18 Uhr: Ein polnischer Spediteur sagte dem polnischen Sender TVN24, dass sein Cousin mit dem Laster unterwegs war und dieser möglicherweise gestohlen wurde, denn er hatte 16 Uhr den Kontakt zu dem Fahrer verloren. ER hatte Stahlgestelle aus Italien geladen, die am Dienstag in Berlin entladen werden sollten.

UPDATE 22:02 Uhr: Inzwischen gibt es erste Reaktionen von Politikern zu den Ereignissen in Berlin. Diese hat TAG24 hier zusammengefasst.

UPDATE, 21:56 Uhr: Der Regierende Bürgermeister, Michael Müller (52, SPD), ist vor Ort. Er sagt: "Es ist furchtbar, das hier so mit zu erleben. Wir haben immer gehofft, dass wir so eine Situation hier in Berlin niemals haben werden." Er sagt weiter, dass die Verletzten vor allem in der Charité versorgt werden.

Der Ort des Anschlags
Der Ort des Anschlags

UPDATE 21:51 Uhr: Die Polizei ruft dazu auf, dem Breitscheidplatz fern zu bleiben, um die Rettungswege frei zu halten.

UPDATE 21:36 Uhr: Die Polizei ruft dazu auf, Ruhe zu bewahren, zu Hause zu bleiben und keine Gerüchte zu verbreiten.

UPDATE, 21:32 Uhr: Der Berliner Polizeisprecher Thomas Neuendorf sagt: "Der vermutliche Fahrer des LKWs ist festgenommen worden. Im LKW saß noch ein Beifahrer, der aber an den Unfallfolgen gestorben ist. Neun Menschen sind bei dem Ereignis ums Leben gekommen. Aktuell gehen wir von 50 Verletzten aus."

UPDATE, 21:19 Uhr: Angeblich ist der Täter auf der Flucht.

UPDATE 21:12 Uhr: Die Polizei bestätigt, dass es neun Tote gegeben hat.

UPDATE, 20:58 Uhr: Laut Pressesprecher der Berliner Feuerwehr, Sven Gerling, soll es über 50 Verletzte geben und wohl auch mehrere Tote.

UPDATE, 20:48 Uhr: Wie die DPA meldet, geht die Polizei von einem Anschlag aus.

UPDATE, 20:41 Uhr: Die Polizei twittert.

Der Sattelzug raste in den Weihnachtsmarkt.
Der Sattelzug raste in den Weihnachtsmarkt.

Ein Reporter berichtet live vom Weihnachtsmarkt

Fotos: Screenshot Google Maps, DPA

Alle Insassen bei Absturz gestorben: So alt war das Unglücks-Flugzeug bereits
Neu
So will Andrea Nahles ihre Genossen zum "JA" für die GroKo bewegen
Neu
Kurz vor Neuwahl: Miss Germany rechnet ab
Neu
Hier bringt Micaela Schäfer YouTuberin Katja Krasavice zum Höhepunkt
Neu
Dieser Sachse lebt jetzt in Amerika seinen großen Traum!
Neu
Mehrere Male mit Drogen gehandelt: Deshalb wurde dieser Dealer nicht bestraft!
Neu
Nach GNTM-Aus: Versucht Viktoria es jetzt etwa bei "The Voice"?
Neu
Frischverheiratete Lehrerin wird halbnackt mit Schüler in Auto erwischt
Neu
Fans von Isabell Horn genervt! Vergrault sie sich damit alle?
Neu
Auch ohne Mann glücklich: Das lässt Judith Rakers' Herz höher schlagen
Neu
Mutter überrascht Ehemann im dunklen Zimmer der Tochter
Neu
"Ihr seid einfach Ka***": Melina Sophie rechnet ab
Neu
Fehler oder Sprungbrett? So denkt Anna-Maria über DSDS
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.849
Anzeige
Brandserie in Hochhaus: Feuerwehr erneut im Einsatz
218
Berlinale-Gewinner stirbt verarmt in Bosnien
3.483
Trotz Verbot: Vater fährt mit Tochter (11) Ski, jetzt sind sie tot
5.469
Mit Flasche geschlagen und Ohr abgebissen: Heftige Prügelei in U-Bahn
720
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
5.347
Anzeige
"Sinnliches Traumpaar": Wer heizt seinen Fans mit diesem sexy Foto ein?
1.754
Krank! Wie kann man das einem Hund nur antun?
4.439
Manipulation! Stuttgart 21 sollte durch Käfer-Kot behindert werden
1.501
Mega-Heiß: Die Katze zeigt sich in knappem Bikini, doch ein Detail verwirrt
8.846
Teenie im Porsche unterwegs: Mit 117 km/h zu schnell auf der Autobahn
2.443
One-Night-Stands und wilde Sex-Party: AWZ-Star Bela Klentze packt aus!
15.969
Hier hat ein Zocker 1,6 Millionen Euro abgeräumt
331
Wahnsinn! Kickbox-Champion Michael Smolik duelliert sich mit einem Kind
1.653
Mann ermordet fünf Frauen, die gerade aus der Kirche kommen
3.899
Update
Polizei will Pädophilen in Hotelzimmer festnehmen, dann folgt der Schock
8.570
Grippe-Alarm! Klinik nimmt keine Patienten mehr auf
4.543
CDU-Generalsekretär Tauber will sich von Amt zurückziehen
1.873
Wegen Antibabypille: 20-Jähriger wird schlecht, wenig später ist sie tot
5.688
Skifahrer lösen Lawine aus: Zwei Personen verschüttet
2.548
Update
Nach AfD-"Frauenmarsch": Polizei ermittelt in 73 Fällen
5.235
Oh la la: Verona Pooth räkelt sich im knappen Bikini an Traumstrand
1.880
"Schrecklich!": Fans über Bilder von Carmen Geiss entsetzt
17.008
Trotz spektakulärem Sturz! Dresdner Bobpilot Walther auf Goldkurs
2.866
Sexy Blondine (21) steckt sich Ü-Ei in ihre Vagina! Aber warum?
7.386
Finger von Prostituierter an Film-Produktionsfirma geschickt
1.699
Junge Frau rennt Taschendieb hinterher: Als sie ihn findet, ist sie sprachlos
5.861
Mutter lässt ihr Kind zwei Minuten aus den Augen und bekommt Schock ihres Lebens
4.086
Video: Dieser Wagemutige surft mitten im Februar durch den Park
981
Von Maggi bis Vittel: Edeka schmeißt 160 beliebte Produkte aus Sortiment
6.771
Schrecklicher Fund! Toter Mann aus Elbe geborgen
5.578
Mann zerrt Teenagerin in Gebüsch und vergewaltigt sie
7.431
Vier Verletzte! Männer fliegen aus ihrem selbstgebauten Lkw-Pool
2.596
Im Irak verurteilt: Deutsche Linda W. (17) muss hinter Gitter
25.596
Neues Foto von Sophia Thiel lässt Fans an ihr zweifeln
42.169
Zwölfjähriger verwechselt ICE mit S-Bahn und fährt quer durch die Republik
1.376
Diese "The Voice Kids"-Kandidatin ist mit einem echten Weltstar verwandt!
5.765