"Stay The Fuck In My House": Joko & Klaas bekommen von Pro7 mächtig auf die Fresse! Top Spitzenwert geknackt! Hier wurde es gestern am heißesten Top In Schweinfurt und Neustadt bekommt Ihr die limitierte PlayStation günstig wie nie Anzeige Abitur mit Note 1,0 bestanden: Unglaublich, wie alt diese Schülerin erst ist! Top Diesen Neuwagen gibt's hier satte 10.175 Euro günstiger 12.036 Anzeige
1.606

42.000 Kilometer in 28 Jahren: Doch dieser Mann hat sein Ziel noch nicht erreicht

Der Österreicher Stefan Horvath ist der Weltfriedenswanderer. Seine letzte Etappe soll ihn nach insgesamt 30 Jahren Marsch nach Norwegen führen.

Von Nico Zeißler

Weltfriedensläufer Stefan Horvath (58) ist seit 28 Jahren für Weltfrieden, Toleranz und gegen Rechts unterwegs.
Weltfriedensläufer Stefan Horvath (58) ist seit 28 Jahren für Weltfrieden, Toleranz und gegen Rechts unterwegs.

Leipzig - Seit 28 Jahren ist der Österreicher Stefan Horvath im Zeichen von Weltfrieden, Toleranz und mittlerweile auch gegen Rechts auf den Beinen. TAG24 traf den "Weltfriedenswanderer" exklusiv.

Die Zahlen sind schier unglaublich: Stefan Horvath (58) ist seit nunmehr 28 Jahren unterwegs, um Flagge für Weltfrieden zu zeigen.

42.000 Kilometer, schätzt der 58-Jährige, hat er bislang zurückgelegt. Ein paar werden aber noch dazukommen: Horvath will 2019 auf seiner letzten Etappe nach Norwegen.

Und so begann alles: Mit Anfang 30 ließ der ehemalige Geschäftsführer einer Baufirma seine österreichische Heimat hinter sich.

"Ich wollte weg aus Wien", sagte Horvath. Anlass war vor allem der Mauerfall in Deutschland. So ging er 1989 nach Berlin, ohne festen Wohnsitz, Geld und Krankenversicherung.

All das hat er auch 28 Jahren danach nicht.

Begeistert von der Gastfreundlichkeit der Berliner war er stellenweise nicht. "Dann kamen die Ost-Berliner mit ihren Knackwürsten an. Nee, die haben mir nicht geschmeckt."

Unglaubliche 42.000 Kilometer legte der Österreicher in fast 30 Jahren zurück.
Unglaubliche 42.000 Kilometer legte der Österreicher in fast 30 Jahren zurück.

Anschließend wanderte er unter anderem auch durch Italien, wo er bei Nonnen im Kloster übernachtete.

Der 58-Jährige unterstütze auch humanitäre Zwecke. Er kümmerte sich um Hilfstransporte nach Jugoslawien, war selbst auch in Albanien, Rumänien und anderen europäischen Ländern unterwegs. Rumänien, so der Weltfriedenswanderer, sei "sehr gefährlich gewesen. Es gab viel Armut und viele Überfalle."

Er sollte während einer Hungerkatastrophe auch in das ostafrikanische Land Ruanda fliegen. Er sei sogar schon geimpft gewesen und wartete praktisch nur noch auf den Flug. Der wurde dann aber kurzfristig vom Sozialministerium in Erfurt abgesagt.

"Ich wollte unbedingt nach Ruanda. Aber ich habe mich vergewissert, dass zehn Paletten mit Sachspenden dort angekommen sind", sagte Stefan Horvath TAG24.

Der Weltenbummler war auch an einem XXL-Transport von Krankenbetten nach Bulgarien beteiligt. 40 Tonnen Betten sind laut seinen Aussagen damals auf der Schiene von Deutschland nach Sofia gefahren worden.

Mit seinen Läufen, Hilfsaktionen und dem Kampf gegen Rechts erlangte Horvath schnell größere Bekanntheit. Mehrere TV-Teams begleiteten ihn auf seinen Touren. In den letzten zehn Jahren, in denen der 58-Jährige ausschließlich in Deutschland unterwegs war, beteiligte er sich an vielen Demonstrationen.

Seit 2012 unterstützt er einmal im Jahr Schlagersänger und Entertainer Frank Zander (75) bei dessen Obdachlosen-Essen in Berlin. 3000 Menschen ohne Dach über dem Kopf kommen jährlich um die Weihnachtszeit und feiern ein "Fest für Obdachlose und Bedürftige".

Beim Besuch im Leipziger "Weinkönner", einem Wein-, Bier- und Spirituosenhandel, trank Stefan Horvath ein gutes Glas Rotwein.
Beim Besuch im Leipziger "Weinkönner", einem Wein-, Bier- und Spirituosenhandel, trank Stefan Horvath ein gutes Glas Rotwein.

Krank war er selten, auch weil er sich von viel reinem Obst, Zwiebeln und Knoblauch ernähre.

"Regelmäßig ein gutes Glas Wein ist aber genauso wichtig", sagte Horvath. Lediglich mit Blasen an den Füßen hatte er in der Anfangszeit zu kämpfen. "Mittlerweile sind da nur noch Knochen, ich habe richtige Plattfüße bekommen", lacht er.

Leipzig, betont er, liebe er sehr. "Das ist eine richtige Weltstadt, sehr weltoffen", lobte der Österreicher die sächsische Messestadt. Wenn diese Weltoffenheit aber früher oder später abspringe, "kann auch ich nichts mehr für Leipzig tun."

Am 11. September wird Stefan Horvath 59 Jahre alt. 2019, im Alter von 61, will der Weltfriedenswanderer nach Oslo. "2016 wusste ich, dass ich nach Norwegen will", blickt der Österreicher auf seine letzte Etappe voraus. Bis dahin benötigt er aber noch gute Winterausrüstung, die auch bei 40 bis 50 Grad Celsius unter Null warm hält.

Mit der Fähre will der 58-Jährige Ende 2019 von Hamburg aus nach Oslo übersiedeln. Das soll aber noch vor Weihnachten geschehen. Ebenfalls in zwei Jahren soll sein Buch "Alle Wege führen nach Norwegen" erscheinen. Den Titel hat sich Horvath nicht ohne Grund ausgesucht, ist das skandinavische Land doch jenes, in dem er seine letzten Friedensmissionen erfüllen will.

In seine österreichische Heimat hat Horvath mittlerweile keinerlei Kontakt mehr. "Der Dalai Lama sagte mal zu mir: 'Du musst immer weiter nach vorn gehen und nicht zurückblicken.'" Daran hält sich der Weltfriendsläufer bis heute.

Noch ein bis zwei Wochen zieht der 58-Jährige, der in einer Pension am Südplatz übernachtet, in Leipzig umher. Vielleicht seht Ihr ihn ja und er erzählt auch Euch etwas von seinem beeindruckendem Leben.

Fotos: Screenshot/Facebook, privat

Achtung, Hitze-Warnung für Deutschland! Hoch "Ulla" treibt die Temperaturen unerbittlich nach oben Top Vorsicht Hitzekollaps! So kann die Hitze deinem Smartphone & Co. schaden Top Gänsehaut! Darum begeistert der neue TV-Spot zu "Der König der Löwen" Top Witzig! Deshalb benennen Profivereine ihre Spieler um Top Grausam! Kühen wird ein verschließbares Loch in den Magen operiert Neu Sklaven-Halter in Köln verurteilt: Details sind brutal Neu
"Et is halt warm, wa?" Polizei stoppt nackten Moped-Fahrer und lacht sich kaputt Neu Zu viel Chlor im Wasser! 38 Verletzte nach Freibad-Tag, darunter viele Kinder Neu Jetzt sind es schon Neun: Weitere US-Soldaten in Afghanistan getötet! Neu
Mordfall Lübcke: Stephan E. soll Kopfschuss gestanden haben Neu Ford stellt neuen Mini-SUV vor , doch leider hat Köln nichts davon Neu Was ist das für eine komische Ampel auf den Nestlé-Produkten? Neu Ältester Orang-Utan der Welt steht auf besondere Würze im Grießbrei Neu Das Ringen um Ozan Kabak: Wer schnappt sich das VfB-Juwel? Neu Hitze-Horror auf A8: Stau nach Feuer, Frauen kollabieren auf Autobahn Neu Familiendrama: Sohn schlägt mit Baseballschläger und Axt auf Eltern und Bruder ein Neu YouTuber (†29) tot in Fluss gefunden! Was steckt dahinter? Neu Bayern-Hammer bei Sané-Absage: Ousmane Dembélé als Münchner Königstransfer? Neu Vier Kinder sterben bei Horror-Feuer in Holzgebäude Neu "Wir brauchen Siesta!": Thomas Herrmanns will gegen Hitze am Arbeitsplatz kämpfen Neu Sicherheitslandung am Flughafen Köln/Bonn! Neu Autofahrer rast in Sitzgruppe vor Eiscafé: Frau schwer verletzt Neu Bewaffneter Banküberfall in Ilvesheim: Täter noch immer auf der Flucht! 116 Große Ehre für "Bully"! Michael Herbig mit Friedenspreis ausgezeichnet 44 Frau stundenlang vergewaltigt und verscharrt: Kommt Täter davon, weil Tat verjährt? 3.597 Älteren macht die Hitze besonders zu schaffen! Warum eigentlich? 797 Gruppenvergewaltigung Freiburg: Heute sitzen elf Männer auf Anklagebank 658 Was macht der Tatort-Kommissar Miroslav Nemec, wenn er nicht ermittelt? 307 Die Bitch ist zurück! Katja Krasavices neues Video ist zu krass für YouTube 1.725 Bei brütender Hitze: Mann geht baden und lässt Hund im Campingbus fast ersticken 112 "Tralla Hoppsasa": Streit um Pippi-Langstrumpf-Lied geht vor Gericht 675 Was diese abgemagerte Katze erlebt und gesehen hat, ist der blanke Horror 1.386 Heiße Ansichten: Promi-Pärchen schickt sexy Urlaubsgrüße aus Griechenland 2.174 Drama bei Abschiebung: Familie soll Deutschland verlassen, Vater (32) zückt Messer 4.210 Nach Absturz über der Müritz: Startverbot für Eurofighter 547 Zum dritten Mal: SPD will Skandalautor Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen 304 Stau-Chaos droht: "Fusion"-Besuchern drohen verstopfte Anreisewege 581 Update Pikante Penis-Beichte: Das kommt Micaela Schäfer nicht in die (Lümmel)-Tüte 2.534 Verstörendes Video: Hier finden Männer ein Baby im Wald 1.245 Frau legt erstaunliche Verwandlung hin, nachdem ihre Beziehung zerbricht 1.465 Fahrer stoppt sofort seinen Zug, als er sieht, was vor ihm auf den Gleisen festgekettet wurde 2.558 Kleiner Kater klettert in Waschmaschine, doch das bereut sein Frauchen bitter 1.582 BVB mistet aus: Diese Spieler sollen gehen, diese Stars gehalten werden 3.838 "Baummann" will sich beide Hände amputieren lassen 1.850 Polizisten wollen Toten in Leichenschauhaus begutachten, doch plötzlich sieht er sie an 1.466 Sexy Sideboob-Alarm: Diese vollbusige Schönheit zieht alle Blicke auf sich 1.492 Kiefer zerstört! E-Zigarette explodiert im Mund von Teenager, Ärzte treffen radikale Entscheidung 1.373