Bluttat auf offener Straße: 18-Jähriger bei Streit vor Staatsoper erstochen Top Schlappe für die ARD: Kaum einer wollte den ESC-Vorentscheid sehen! Top Sexueller Missbrauch! R. Kelly in Handschellen abgeführt Top Mega-Klage um Jackson-Film: Wird die Missbrauchs-Enthüllung noch gestoppt? Top Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 4.336 Anzeige
1.578

42.000 Kilometer in 28 Jahren: Doch dieser Mann hat sein Ziel noch nicht erreicht

Der Österreicher Stefan Horvath ist der Weltfriedenswanderer. Seine letzte Etappe soll ihn nach insgesamt 30 Jahren Marsch nach Norwegen führen.

Von Nico Zeißler

Weltfriedensläufer Stefan Horvath (58) ist seit 28 Jahren für Weltfrieden, Toleranz und gegen Rechts unterwegs.
Weltfriedensläufer Stefan Horvath (58) ist seit 28 Jahren für Weltfrieden, Toleranz und gegen Rechts unterwegs.

Leipzig - Seit 28 Jahren ist der Österreicher Stefan Horvath im Zeichen von Weltfrieden, Toleranz und mittlerweile auch gegen Rechts auf den Beinen. TAG24 traf den "Weltfriedenswanderer" exklusiv.

Die Zahlen sind schier unglaublich: Stefan Horvath (58) ist seit nunmehr 28 Jahren unterwegs, um Flagge für Weltfrieden zu zeigen.

42.000 Kilometer, schätzt der 58-Jährige, hat er bislang zurückgelegt. Ein paar werden aber noch dazukommen: Horvath will 2019 auf seiner letzten Etappe nach Norwegen.

Und so begann alles: Mit Anfang 30 ließ der ehemalige Geschäftsführer einer Baufirma seine österreichische Heimat hinter sich.

"Ich wollte weg aus Wien", sagte Horvath. Anlass war vor allem der Mauerfall in Deutschland. So ging er 1989 nach Berlin, ohne festen Wohnsitz, Geld und Krankenversicherung.

All das hat er auch 28 Jahren danach nicht.

Begeistert von der Gastfreundlichkeit der Berliner war er stellenweise nicht. "Dann kamen die Ost-Berliner mit ihren Knackwürsten an. Nee, die haben mir nicht geschmeckt."

Unglaubliche 42.000 Kilometer legte der Österreicher in fast 30 Jahren zurück.
Unglaubliche 42.000 Kilometer legte der Österreicher in fast 30 Jahren zurück.

Anschließend wanderte er unter anderem auch durch Italien, wo er bei Nonnen im Kloster übernachtete.

Der 58-Jährige unterstütze auch humanitäre Zwecke. Er kümmerte sich um Hilfstransporte nach Jugoslawien, war selbst auch in Albanien, Rumänien und anderen europäischen Ländern unterwegs. Rumänien, so der Weltfriedenswanderer, sei "sehr gefährlich gewesen. Es gab viel Armut und viele Überfalle."

Er sollte während einer Hungerkatastrophe auch in das ostafrikanische Land Ruanda fliegen. Er sei sogar schon geimpft gewesen und wartete praktisch nur noch auf den Flug. Der wurde dann aber kurzfristig vom Sozialministerium in Erfurt abgesagt.

"Ich wollte unbedingt nach Ruanda. Aber ich habe mich vergewissert, dass zehn Paletten mit Sachspenden dort angekommen sind", sagte Stefan Horvath TAG24.

Der Weltenbummler war auch an einem XXL-Transport von Krankenbetten nach Bulgarien beteiligt. 40 Tonnen Betten sind laut seinen Aussagen damals auf der Schiene von Deutschland nach Sofia gefahren worden.

Mit seinen Läufen, Hilfsaktionen und dem Kampf gegen Rechts erlangte Horvath schnell größere Bekanntheit. Mehrere TV-Teams begleiteten ihn auf seinen Touren. In den letzten zehn Jahren, in denen der 58-Jährige ausschließlich in Deutschland unterwegs war, beteiligte er sich an vielen Demonstrationen.

Seit 2012 unterstützt er einmal im Jahr Schlagersänger und Entertainer Frank Zander (75) bei dessen Obdachlosen-Essen in Berlin. 3000 Menschen ohne Dach über dem Kopf kommen jährlich um die Weihnachtszeit und feiern ein "Fest für Obdachlose und Bedürftige".

Beim Besuch im Leipziger "Weinkönner", einem Wein-, Bier- und Spirituosenhandel, trank Stefan Horvath ein gutes Glas Rotwein.
Beim Besuch im Leipziger "Weinkönner", einem Wein-, Bier- und Spirituosenhandel, trank Stefan Horvath ein gutes Glas Rotwein.

Krank war er selten, auch weil er sich von viel reinem Obst, Zwiebeln und Knoblauch ernähre.

"Regelmäßig ein gutes Glas Wein ist aber genauso wichtig", sagte Horvath. Lediglich mit Blasen an den Füßen hatte er in der Anfangszeit zu kämpfen. "Mittlerweile sind da nur noch Knochen, ich habe richtige Plattfüße bekommen", lacht er.

Leipzig, betont er, liebe er sehr. "Das ist eine richtige Weltstadt, sehr weltoffen", lobte der Österreicher die sächsische Messestadt. Wenn diese Weltoffenheit aber früher oder später abspringe, "kann auch ich nichts mehr für Leipzig tun."

Am 11. September wird Stefan Horvath 59 Jahre alt. 2019, im Alter von 61, will der Weltfriedenswanderer nach Oslo. "2016 wusste ich, dass ich nach Norwegen will", blickt der Österreicher auf seine letzte Etappe voraus. Bis dahin benötigt er aber noch gute Winterausrüstung, die auch bei 40 bis 50 Grad Celsius unter Null warm hält.

Mit der Fähre will der 58-Jährige Ende 2019 von Hamburg aus nach Oslo übersiedeln. Das soll aber noch vor Weihnachten geschehen. Ebenfalls in zwei Jahren soll sein Buch "Alle Wege führen nach Norwegen" erscheinen. Den Titel hat sich Horvath nicht ohne Grund ausgesucht, ist das skandinavische Land doch jenes, in dem er seine letzten Friedensmissionen erfüllen will.

In seine österreichische Heimat hat Horvath mittlerweile keinerlei Kontakt mehr. "Der Dalai Lama sagte mal zu mir: 'Du musst immer weiter nach vorn gehen und nicht zurückblicken.'" Daran hält sich der Weltfriendsläufer bis heute.

Noch ein bis zwei Wochen zieht der 58-Jährige, der in einer Pension am Südplatz übernachtet, in Leipzig umher. Vielleicht seht Ihr ihn ja und er erzählt auch Euch etwas von seinem beeindruckendem Leben.

Fotos: Screenshot/Facebook, privat

Pädophilie-Vorwürfe: Groß-Konzerne stoppen Werbung auf YouTube Top "Ich fand dich richtig geil": Jürgen Drews war schockverliebt in Barbara Schöneberger Neu Riesiger 65-Zoll-TV jetzt bei MediaMarkt Oldenburg zum mega Preis 3.808 Anzeige Haus brennt ab: Hund rettet Frauchen und stirbt in den Flammen Neu Nackte Frauenleiche in Garten gefunden Neu Conrad Electronic in Berlin gibt auf diese Apple-Technik jetzt Rabatte 2.230 Anzeige Mann bricht in Wohnung ein, um Frau die Füße zu lecken Neu Großeinsatz der Feuerwehr! Radioaktives Paket in Gartenhütte entdeckt Neu MediaMarkt senkt extrem die Preise auf Samsung, LG und JBL 3.616 Anzeige Bremsen von Fahrzeug versagen: 20 Tote bei Unfall in Grube Neu Leichenteile in Tupperdosen entdeckt: Sohn zerstückelt Mutter und isst sie Neu Mord-Anschlag auf Hells-Angels-Boss: War es die Rache eines Rockerpaares? Neu Wir sind von Rock Antenne Hamburg und verlosen exklusive Tickets Anzeige Frau will eigentlich nur Probesitzen und verwüstet dann das Autohaus Neu Kretschmann: "Auto wird sich in kommenden 10 Jahren mehr verändern, als in 100 Jahren davor" Neu Kommt Nachwuchs? Daniela Katzenberger lüftet Baby-Geheimnis! 1.481 Horror-Vorfall: Hund beißt dreijährigem Kind ins Gesicht! 835 Mitesser mit Zahnseide ausdrücken? Haut-Expertin warnt vor diesem Trend 815 Wechselt Stürmer Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle United? 16
Nach irrem Shitstorm für GNTM-Jasmin: So reagiert das Nachwuchs-Model auf ihre Hater 504 Rohrbruch reißt Riesenloch in Straße und überflutet Tiefgarage 1.704
"Die sterben so qualvoll": Bau-Boom tötet Lebensraum für Eichhörnchen 740 Im Restaurant mit Kindern: Nerven-Krieg für Fortgeschrittene 891 Grusel-Video: Riesen-Schlange verschlingt Krähe auf Antenne 1.243 BKA-Ermittlung: Amris enger Freund stellte IS-Hinrichtungen mit Kindern nach! 1.147 Mädchen ging nicht mehr zum Unterricht, weil sie sich zu dick fühlte: Unglaublich, wie sie jetzt aussieht 3.333 Wer diese Zahl kennt, wundert sich nicht mehr über Zug-Verspätungen 579 Mann ausgewiesen, weil er ohne Führerschein fuhr 1.109 Beamte kooperieren mit Araber-Clans? Staatsanwaltschaft ermittelt 1.088 Kleinbus rammt Auto: Frau stirbt bei schwerem Unfall auf Flughafentangente 259 Update Missbrauchsfall Lügde: Verschwundene Beweise machen auch Landrat fassungslos 198 Energie Cottbus zwischen Liga-Reformen und Abstiegskampf! 38 187 Strassenbande: Razzia nach Konzert von Bonez MC & Raf Camora 12.662 Update Wer ist die Schönste im Land? Heute wird Miss Germany gekrönt! 683 Lebensmittelabfälle: So viel landet bei McDonald's & Co. in der Tonne 881 Gepanschter Alkohol bringt 89 Menschen um 1.148 Update Fahranfänger macht riesigen Fehler: Dann kracht Papas Audi gegen Hauswand 182 Nur 40 Minuten: Kürzeste Flugverbindung der Lufthansa erntet Kritik 6.653 Zwei S!sters für Deutschland! Carlotta und Laurita fahren zum ESC 1.631 13 Kinder gefesselt und misshandelt: Horror-Ehepaar bekennt sich schuldig 2.530 Deaf Havana im TAG24-Interview: Das wunderbare deutsche Bier 225 "Sieg oder Sarg!" DSV-Star Markus Eisenbichler will WM-Goldmedaille 757 Leipziger Elefantenbaby bekommt Ersatzmilch: "Das gibt es in keinem anderen Zoo" 3.250 Heidi Klum stellt GNTM-Transgender Tatjana die entscheidende Frage 3.186 RB-Leipzig-Manager Scholz: So teuer wird sein Suff-Unfall 2.708 Video schockt Fans: Diego und Verona Pooth im Blitzlicht-Gewitter 1.515 Nach "Anti-Fa"-Aktion: St. Pauli spendet Geld für Kampf gegen Rechts 760 DSDS: Hat Sonnyboy Taylor aus Kiel das Zeug zum Superstar? 166 "Wir müssen zusammenarbeiten": Angela Merkel über die Beziehung zu Russland 812 Stelldichein der Megastars: Wireless Festival kehrt zurück nach Deutschland 223