Grausamer Fund in Sachsen: Toter Waschbär einfach entsorgt 5.824
Sky-Kunden nach Champions-League-Hiobsbotschaft stinksauer: "Können Laden dicht machen!" Top
"Aktenzeichen XY... ungelöst": Hinweise zu ermordeter Claudia Ruf eingegangen! Top
Am Sonntag ist in Dessau ganz viel Technik massiv im Preis gesenkt! Anzeige
"Bachelor in Paradise": Kandidat Sören schnappt sich RTL-Mitarbeiterin! Top
5.824

Grausamer Fund in Sachsen: Toter Waschbär einfach entsorgt

Leipzig: Anwohnerin findet toten und teilweise gehäuteten Waschbären

An einem Leipziger Feldweg ist ein toter und teilweise gehäuteter Waschbär gefunden worden. Möglich, dass er von einem Menschen getötet und dort abgelegt wurde.

Von Anke Brod

Leipzig - Der Anblick ist unschön bis bestialisch: Ein dunkler Waschbär mit teilweise abgezogenem Fell liegt tot in einem Feldgraben zwischen Leipzig-Holzhausen und Baalsdorf, nur 200 Meter vor einem beliebten Modellflugplatz. "Muss das sein?", fragt sich Anwohnerin Marie Schumann, die den grausigen Fund kürzlich beim Spaziergang mit ihrem Hund entdeckte.

Dieser tote Waschbär wurde bei Leipzig abgelegt. Womöglich wurde er danach von Raubtieren angefressen.
Dieser tote Waschbär wurde bei Leipzig abgelegt. Womöglich wurde er danach von Raubtieren angefressen.

Bereits vergangenes Jahr seien hier auf dem Breiteweg zwischen Holzhausen und Baalsdorf viele Waschbären tot abgekippt worden. "Muss man so grausam sein?", moniert sie und schildert geschockt: "Im letzten Jahr waren es teilweise drei bis vier Waschbären, die auf einem Haufen lagen."

Nach einem neuerlichen Vorfall in diesem Frühling informierte Schumann dann den "Staatsbetrieb Sachsenforst" im Bezirk Leipzig. Sie wurde enttäuscht: "Ich hatte denen gesagt, wo genau es ist, die wollten sich kümmern. Wochen später lagen die Tiere immer noch da. Also scheinen sie sich ja doch nicht gekümmert zu haben."

Die Bürgerin zeigt Verständnis dafür, dass ein Waschbär auf dem eigenen Grundstück im Notfall erlegt werden müsse, wenn sich dieser zur Plage entwickle. Doch mahnt sie: "Man muss sie doch anders 'entsorgen!'" Ein toter Waschbär könne nicht nur für die Hunde und Kinder gefährlich werden, die regelmäßig auf diesem Weg spazieren gingen, sondern ziehe auch Wildschweine, Füchse oder gar Wölfe an.

Sie toppt ihre Beobachtungen: "Abgesehen von den toten Waschbären wird auf dem Breiteweg auch regelmäßig Bauschutt und anderer Müll wie Matratzen oder Autoreifen abgeladen. Es betrifft meist nur den Abschnitt zwischen Holzhausen und dem Modellflugplatz."

Waschbär wohl von Raubtier teilweise gehäutet

Am Tag nach dem Fund war das Tier verschwunden, Teile der Innereien lagen aber noch da.
Am Tag nach dem Fund war das Tier verschwunden, Teile der Innereien lagen aber noch da.

Diesmal lag der tote Waschbär übrigens nicht lange im Graben, tags darauf fanden sich nur noch Überreste. Offenbar hatte es in diesem Fall anderen Wildtieren gemundet.

Auf Anfrage von TAG24 sagt das Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt (VLA) zum aktuellen Waschbärfoto: "Beim Betrachten drängt sich die Erkenntnis auf, dass der Waschbär nach seinem Tod von einem Raubtier (etwa Fuchs) angefressen wurde und die sichtbare Öffnung des Kadavers nicht durch menschliche Rohheit entstanden ist. Warum der Waschbär verendet ist, kann anhand des Fotos nicht zweifelsfrei geklärt werden. Auch natürliche Todesursachen kommen in Betracht. Eine Straftat nach dem Tierseuchengesetz liegt nicht vor."

Die Entsorgung von Tierkadavern unterliege im Übrigen nur bei gehaltenen Tieren bestimmten Vorschriften - mit einer Ausnahme: "Wildtiere, wie der Waschbär, werden dann entsorgt, wenn man eine auf Menschen oder andere Tiere übertragbare Krankheit befürchtet. Dieser Sachverhalt kann anhand des vorliegenden Fotos nicht konstruiert werden".

Waschbärdamen pflanzen sich stärker fort, wenn Artgenossen sterben

Ein Feldweg zwischen den Leipziger Stadtteilen Holzhausen und Baalsdorf. Hier wurde der tote Waschbär gefunden - nicht der erste an dieser Stelle.
Ein Feldweg zwischen den Leipziger Stadtteilen Holzhausen und Baalsdorf. Hier wurde der tote Waschbär gefunden - nicht der erste an dieser Stelle.

Weiter sagen die Veterinäre: "Eine nicht tierschutzgerechte Tötung wäre nach § 17 des Tierschutzgesetzes unter bestimmten Voraussetzungen strafbar. Das Leiden des Tiere müsste zweifelsfrei beweisbar und der Täter bekannt/ermittelbar sein." Im vorliegenden Fall müsse man gegebenfalls "nicht waidgerechte Jagd" nachweisen.

Unter der Rubrik "Wildtiere in der Stadt" informiert das Leipziger Amt für Stadtgrün und Gewässer ausführlich zum Waschbären. Nach der Sächsischen Jagdverordnung unterliegen sie im Freistaat dem Jagdrecht (§ 3 Sächsische Jagdverordnung (SächsJagdVO)). Die zuständigen Jäger dürfen sie in den Jagdbezirken erlegen und sich aneignen. In "befriedeten" Bezirken wie Gebäuden, Hausgärten, Friedhöfen, Kleingärten, Sportanlagen oder Campingplätzen ruht die Jagd.

Laut Landesjagdgesetz dürfen Grundstückseigentümer- oder Nutzer unter Beachtung des Tierschutzgesetzes demnach auch ohne Jagdschein Waschbären fangen. Nur wer Sachkunde besitzt, etwa ein Jäger oder Tierarzt, darf sie unter Einhaltung des Tierschutzgesetzes dann aber auch töten. In Leipzig bieten Firmen inzwischen das "Fangen, Töten und Entsorgen" als Dienstleistung an.

Was viele jedoch nicht wissen: Das Fangen in abgegrenzten Bezirken bringt auf Dauer nichts - auf höheren "Bejagungsdruck" reagieren Waschbärdamen mit stärkerer Fortpflanzung...

Fotos: Anke Brod

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 71.513 Anzeige
Fahrschüler will Prüfung auf Deutsch ablegen: Dann fliegt ein irrer Betrug auf! Neu
Konzerne sprachen Stahl-Preise ab! Jetzt sollen sie 646 Millionen Euro blechen Neu
Habt Ihr Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.915 Anzeige
Nico Schwanz vor Gericht! Was war denn da los? Neu
Nach Gruppenvergewaltigung von 14-Jähriger: Das ist der Stand der Ermittlungen Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.227 Anzeige
YouTuber mogelte sich ins Hertha-Training: Falscher Bundesliga-Profi trifft erneut auf Klinsmann Neu
Mordfall Maria Baumer: Ermittler nehmen Lebensgefährten nach sechs Jahren fest Neu
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 8.725 Anzeige
Wegen Verletzten-Misere: St.-Pauli-Trainer Luhukay degradiert seine Athletik-Coaches Neu
Feuer auf Flugzeugträger! Mehrere Verletzte, ein Mensch wird vermisst Neu
Schon wieder: Beethoven geklaut! Neu
Illegaler Hunde-Transport! Bundespolizei rettet elf Welpen Neu
Bonnie Strange auf Bali überfallen: Räuber zieht ihr Handy, Kreditkarte und Designertasche ab Neu
Motsi Mabuse will kürzertreten! Müssen Fans bald ohne sie auskommen? Neu
Können Hunde weinen? Tränen sind nicht gleich Tränen Neu
Er saß im Knast: Jetzt steht ASAP Rocky wieder im Rampenlicht Neu
Überraschung bei "Alles was zählt"! 858
Waldorf-Lehrerin soll Schüler geschlagen haben, doch nicht sie muss gehen, sondern der Junge! 1.852
Single-Bürgermeisterin sucht Arzt für sich und ihre Gemeinde: Hatte sie Erfolg? 1.626
Das war's! Sky verliert TV-Rechte an der UEFA Champions League 4.225
Mysteriös: Was planten die Männer mit der Drohne und woher kam sie? 217
Streit um Kopfschuss-Mord an Georgier in Berlin eskaliert: Russland weist zwei deutsche Diplomaten aus 542
Handball-Keeper Lichtlein vor Rekord: "Das ist das größte Wunder" 73
Plastikfabrik geht in Flammen auf: Mehrere Arbeiter sterben in Feuer-Hölle 1.627
Broadway-Klassiker bringt Hexen nach Hamburg 49
Schiff prallt gegen Pfahl: Steuermann geht über Bord! 2.174
Er wurde nur 14 Jahre alt! Netflix- und Kinderstar Jack Burns ist tot 9.664
Dieses berühmte Game ist "Bestes deutsches Spiel" 1.856
Ärger mit dem Paketdienst? Das sind Eure Rechte als Kunde 939
Frau (21) tot in Wohnung gefunden! Schockierende Details zur Blut-Tat in München! 2.785 Update
Abschiedsfolge "Neo Magazin Royale": Jan Böhmermann macht nach sechs Jahren Schluss 701
Schock für MontanaBlack! Einbrecher steigt in Wohnung des YouTubers ein 984
Fans sind sich sicher: Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" ist schwanger 3.899
Tödlicher Unfall: Auto mit Sommerreifen rast auf schneebedeckter Straße in Laster 5.520
Flugzeug mit 38 Insassen verschwunden: Fund im Meer lässt Schlimmes befürchten 3.458
Hass-Kommentare auf Instagram: Plus Size-Model erhielt schon Morddrohung 1.522
Wuff! Pärchen näht Wintermäntel für Hunde 755
Juwelen-Raub im Grünen Gewölbe: Erste heiße Spur führt zu Remmo-Clan! 19.779
Baby-News bei Angelina Heger und Sebastian Pannek: So haben es ihre Eltern erfahren! 614
GZSZ: "Du bist wie Katrin!" Bedeutet Gerners Rache das Liebes-Aus mit Yvonne? 1.423
Amri-Ermittlungen gebremst? BKA-Beamter wird vom Bundestag befragt 434 Update
Drei Tage nach dem Hund das gegessen hatte, starb er qualvoll 3.433
FC Bayern: Dieses Bild von Coman lässt einem das Blut in den Adern gefrieren! 2.487
Frau vögelt Klassenkamerad der Tochter auf dem Rücksitz ihres Autos 7.562
Schock-Diagnose? Na und! Dieser Mann will sich dem Schicksal nicht einfach fügen 1.532
Einbruch: Model rennt dem Täter nackt in die Arme! 2.925
Krasse Vorwürfe nach dem Tod von Juice Wrld: War der Rapper (†21) drogenabhängig? 1.040