Schon wieder! Radler in Leipzig von Laster erfasst und schwer verletzt

Leipzig - In Leipzig-Schönau kam es am gestrigen Dienstagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der Radler wurde zur intensivmedizinischen Betreuung in eine Klinik gebracht (Symbolbild).
Der Radler wurde zur intensivmedizinischen Betreuung in eine Klinik gebracht (Symbolbild).  © DPA

Wie die Polizei am heutigen Mittwoch mitteilte, war ein 44-jähriger Fahrradfahrer gegen 11.30 Uhr auf der Lützner Straße unterwegs. Ein in gleiche Richtung fahrender Lasterfahrer (61) übersah den Radler, als er mit dem Lkw in die Plautstraße abbiegen wollte.

Der 44-Jährige wurde von dem schweren Fahrzeug erfasst, stürzte und wurde vom Betonmischer überrollt. Er musste mit schwersten Verletzungen zur intensivmedizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht werden. Am Rad entstand ein Schaden von etwa 600 Euro.

Gegen den Lasterfahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Beim Abbiegen übersah der Lasterfahrer den 44-Jährigen und erfasste den Radler (Symbolbild).
Beim Abbiegen übersah der Lasterfahrer den 44-Jährigen und erfasste den Radler (Symbolbild).  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0