Das war's! "Sündenbock" Mesut Özil aus Nationalmannschaft zurückgetreten Top Update Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! Neu Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer Neu Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.486 Anzeige
12.579

Brutale Transgender-Attacke in Leipzig: Polizei sucht mit Foto nach Schläger

Transsexuelle wird an der Moritzbastei durch einen Schlag ins Gesicht das Nasenbein gebrochen

Nach dem brutalen Angriff auf eine transsexuelle Frau in der Leipziger Innenstadt ist der Polizei ein Bild des mutmaßlichen Täters übergeben worden.

Von Nico Zeißler

Leipzig - Der Leipziger Polizei ist nach der gewaltsamen Attacke auf eine transsexuelle Frau (TAG24 berichtete) ein Foto des mutmaßlichen Schlägers zugespielt worden. Nach TAG24-Informationen soll es sich um eine recht deutliche Aufnahme handeln, sodass der Täter rasch identifiziert werden könnte.

Die Geschädigte saß mit ihrer Freundin auf dieser Mauer an der Leipziger Moritzbastei, als ihr ein Fremder unvermittelt ins Gesicht boxte und ihr die Nase brach.
Die Geschädigte saß mit ihrer Freundin auf dieser Mauer an der Leipziger Moritzbastei, als ihr ein Fremder unvermittelt ins Gesicht boxte und ihr die Nase brach.

Es war Montag in der vergangenen Woche. Christina* (22) sitzt mit ihrer Kommilitonin auf einer Mauer an der beliebten Moritzbastei, direkt neben der Uni-Mensa. Gegen 18.30 Uhr kommt ein Fremder aus Richtung Wilhelm-Leuschner-Platz auf die beiden Freundinnen zu, fordert die 22-Jährige auf, ihren Intimbereich zu entblößen.

Christina* weigert sich. Die zwei Frauen wollen das Gespräch höflich aber bestimmend beenden. Der Unbekannte wendet sich von ihnen ab, allerdings nur um auszuholen. Mit einem gezielten Schlag ins Gesicht bricht der Täter der Transsexuellen das Nasenbein und verschwindet anschließend in Richtung Augustusplatz.

"Die Geschädigte hat uns geschildert, dass der Mann regelrecht geschlendert sein soll", berichtet uns ein Sprecher des Studentenrates (StuRa) der Uni Leipzig. Er soll sich somit nicht schnell, sondern in aller Seelenruhe vom Tatort entfernt haben.

Gegenüber des StuRa und der Polizei konnte die Geschädigte den Täter relativ gut beschreiben:

  • Mitte bis Ende 30 Jahre alt
  • 1,80 bis 1,85 Meter groß und sportlich-trainiert
  • Gewicht: schätzungsweise 80 bis 90 Kilo
  • braune Haare
  • hellgraues Basecap
  • roter Kapuzenpullover
  • dunkelblaue Jeans
  • schwarze Turnschuhe mit weißen Sohlen
  • offenbar Deutscher mit leicht sächsischem Dialekt

Große Solidaritätsbekundungen selbst aus Ministeriumskreisen

Gegenüber der Universitäts-Mensa hat sich der gewaltsame Übergriff auf die transsexuelle Frau ereignet.
Gegenüber der Universitäts-Mensa hat sich der gewaltsame Übergriff auf die transsexuelle Frau ereignet.

Später war der Mann sogar noch in den Warteraum der Notaufnahme des Uniklinikums gekommen. "Offenbar wollte er sich über die Schwere der Verletzung vergewissern", so der StuRa-Sprecher. Mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht soll er anschließend gegangen sein.

Ein Mitarbeiter des Uniklinikums reagierte geistesgegenwärtig und konnte mit seinem Handy ein Foto des mutmaßlichen Täters schießen. Nach TAG24-Informationen handelt es sich dabei um ein recht deutliches Foto, auf dem der Mann von anderen Personen durchaus zu erkennen sein müsste.

"Mit einem Foto des Tatverdächtigen würde sich alles deutlich schneller und einfacher gestalten", so Polizeisprecher Andreas Loepki auf Nachfrage von TAG24. Das Bild hat der zuständige Polizeibeamte jedoch erst am gestrigen Mittwoch erhalten. Zwar sei es schon Tage zuvor an die Polizei übergeben, dort aber offenbar fehlerhaft abgelegt worden, heißt es aus StuRa-Kreisen.

Eine Pressemitteilung zu diesem Sachverhalt hatte es bisher von der Polizei nicht gegeben, "weil die Hintergründe der Tat der Pressestelle schlicht nicht bekannt waren", so Loepki.

Unterdessen gibt es Solidaritätsbekundungen von hoher Stelle für die verwundete Christina*. Unter anderem hätten sich die sächsische Wirtschaftsministerin Eva-Maria Stange (61) ebenso nach dem Gesundheitszustand der 22-Jährigen erkundigt, wie auch Sarah Buddeberg (35), parlamentarische Linken-Geschäftsführerin.

Die Geschädigte versucht nun, nach der Attacke wieder ein geregeltes Leben zu führen. "Sie hat die Ereignisse recht gut verarbeiten können", so ein StuRa-Sprecher. Um eine OP ist die transsexuelle Frau herum gekommen.

*Name von der Redaktion geändert

Fotos: Nico Zeißler

Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum Neu Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 2.943
Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 4.356 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 428 Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 6.779 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 1.504 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.568 Anzeige Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 473 "Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 300 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 1.233
Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 339 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 7.416 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 3.542 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 2.908 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 4.922 Anzeige Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 2.003 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 1.484 Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 10.456 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 4.544 So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 21.954 FC Bayern bei USA-Tour ohne Vidal, James stößt in Miami zum Team 666 Bademeister fischt halbnackte Frau aus Freibad-Becken 4.840 Zwei Tote bei Horror-Crash: Auto 80 Meter über Wiese geschleudert 4.696 Horror-Fund an beliebtem Badesee! Obdachloser entdeckt skelettierte Leiche 4.365 Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf 313 Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich 785 Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! 1.383 "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München 153 Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu 45.928 Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht 6.005 Baukran-Mutprobe endet tödlich 4.824 Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben 2.394 Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden 24.001 Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! 7.133 Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 3.399 Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! 7.424 Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven 1.572 "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll 5.111 Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! 486 Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest 1.671 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine 154 Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen 4.052 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid 342 Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd 228 Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Vermisster meldet sich bei Polizei 9.002 Update Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer 23.350 Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt 419 Angeber will mit seinem Lamborghini protzen und bereut es bitter 18.351 Zwei tote Pferde nach Unfall mit Auto: Fahrerin schwer verletzt 1.833 Nach Abriss in Lübeck: Zwei Nachbarhäuser vom Einsturz bedroht! 2.054