Matthias Schweighöfers neue Liebe: Hier kann jeder Ruby O. Fee beim heißen Sex zusehen!

Berlin - Mit jugendfrei hat das aber nichts mehr zu tun! Im neuen Netflix-Film "Polar" zeigt Schauspielerin Ruby O. Fee, was sonst nur ihr neuer Freund Matthias Schweighöfer zu Gesicht bekommt.

Auf der Berlinale betraten Matthias Schweighöfer (37) und Ruby O. Fee (23) erstmals gemeinsam den roten Teppich.
Auf der Berlinale betraten Matthias Schweighöfer (37) und Ruby O. Fee (23) erstmals gemeinsam den roten Teppich.  © DPA

Für den Actionfilm gibt die 23-Jährige zusammen mit Bond-Bösewicht Mads Mikkelsen (53) minutenlang Vollgas. Von vorn, von hinten, im Stehen, sitzen, liegen, die nackten Brüste gegen ein Fenster gepresst - da verschlägt es sicher nicht nur ihrem Liebsten die Sprache.

Auch für frühere Jobs, wie den Sat.1-Zweiteiler "Die Ketzerbraut musste Ruby bereits alle Hemmungen über Bord werfen.

Doch wie geht die junge Schauspielerin mit der Tatsache um, sich von Millionen Menschen in solch intimen Momenten beobachten zu lassen?

"Ich sage mir, dass es zum Beruf der Schauspielerin dazugehört, sehr private Szenen zu spielen. Und natürlich bin ich das nicht selbst, die in der Szenen zu sehen ist, sondern es ist die Rolle", erklärte sie in einem früheren Interview mit Nordbuzz. Ruby ist eben ein echter Profi!

Die Schauspielerin hat mit intimen Szenen kein Problem.
Die Schauspielerin hat mit intimen Szenen kein Problem.  © DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0