Heiß! Mirja du Mont zeigt sich freizügig wie selten zuvor

Hamburg/Barcelona - Wenn da mal nicht das Wasser im Pool zu kochen anfängt! Mit zwei heißen Pool-Fotos über den Dächern von Barcelona hat Mirja du Mont ihren Fans den Kopf verdreht.

Nach 16 Jahren trennten sich Schauspieler Sky du Mont und seine Frau Mirja.
Nach 16 Jahren trennten sich Schauspieler Sky du Mont und seine Frau Mirja.  © Ursula Düren/dpa

Die Ex-Frau von Schauspieler Sky du Mont postet die Schnappschüsse, auf denen sie sich erstaunlich freizügig zeigt, auf ihrem Instagram-Account.

Im knappen Bikini lehnt die 43-Jährige am Rand des Pools, im Hintergrund schimmern die Dächer der katalanischen Metropole.

Auf den ersten Blick scheint es sogar, als hätte sich Mirja du Mont gänzlich nackt ins Wasser gewagt.

Ihr Blümchen-Bikini verschmilzt mit ihrem großflächigen Tattoo zu einer Einheit. "Wenn man den Bikini nicht vom Körper unterscheiden kann", bemerkte ein Fan folgerichtig.

Die beiden Fotos machen allerdings eines deutlich. Mit 43 Jahren verfügt Mirja du Mont immer noch über einen sagenhaften Körper, für den sie ihre Follower, vor allem die männlichen, auch dementsprechend feiern.

Weitere Tattoos kommen nicht in Frage

Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sich die 43-Jährige gerne lasziv.
Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sich die 43-Jährige gerne lasziv.  © Screenshot/Instagram/mirja_du_mont

"Super Figur, tolle Tattoos 💯", "wie kann Frau nur so schön sein" oder "So eine Frau darf man nicht alleine lassen 💋" Diese Kommentare dürften bei der Schauspielerin runtergehen wie Öl.

Von einem Mann an ihrer Seite dürften sie derzeit nicht kommen. Denn nach ihrer Scheidung von Ex-Ehemann Sky ist bisher nichts über eine neue Liebschaft bekannt.

Die Gerüchte über eine Liason zwischen ihr und Schauspieler Jo Weil verliefen im Sande.

Zudem fragte ein Fan sie, ob sie sich auch noch ihren rechten Arm tätowieren lassen würde. Doch da blockte die gebürtige Cellerin gleich ab. "nein der bleibt so. Der komplette Rücken und die andere Körperseite sind komplett voll :)", antwortete sie. (Rechtschreibung übernommen)

Gerade nach dem schweren Jahr 2018 scheint es für du Mont wieder aufwärts zu gehen. Die 43-Jährige musste nicht nur den Verlust einer guten Freundin hinnehmen, sondern einige gesundheitliche Probleme verkraften.

So litt sie unter einem Hörsturz, der sie lange außer Gefecht setzte. Sogar einige Termine, wie die Premiere zu "Tussipark Reloaded" musste sie im vergangenen Jahr dadurch absagen.

In Barcelona war das Model für Dreharbeiten mit dem Sender Vox unterwegs, wie sie selbst unter eines der beiden Bilder schrieb. Für welches Format, blieb allerdings offen.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0