"Bauer sucht Frau": Zoff mit Schwiegereltern, weil Anna ein bestimmtes Foto veröffentlicht?

Namibia - Oh je, steht bei den Heisers in Namibia etwa Ärger ins Haus?

Anna mit der neuen Farm-Hündin Owca.
Anna mit der neuen Farm-Hündin Owca.  © Screenshot Instagram/anna_m._heiser

Bei den RTL-Stars Anna (28) und Gerald (34) Heiser lief es von Anfang an harmonisch. Sie waren sich auf Anhieb sympathisch, verliebten sich bald ineinander und nur rund ein Jahr später feierten sie ihre Traumhochzeit gleich zweimal (TAG24 berichtete)!

Neben Narumol (54) und Josef (58) sind sie bis heute eines der absoluten Traumpaare aus der Kuppelshow "Bauer sucht Frau". Doch nun könnte es für Anna Ärger geben - ausgerechnet mit ihren Schwiegereltern!

Bei Instagram veröffentlichte die hübsche Blondine nämlich wieder mal ein Foto. Zu sehen ist sie mit dem neuen Hund der Farm, Owca. Anna kuschelt mit dem süßen Vierbeiner und krault ihn dabei sanft hinterm Ohr.

Dazu schreibt sie "Darf ich vorstellen? Das ist Owca - unser neuer #herdenschutzhund. Owca soll auf unsere #schafe aufpassen und sie vor den Geparden beschützen." Das Witzige daran: Anna stammt ja gebürtig aus Polen und das polnische Wort "Owca" bedeutet ins Deutsche übersetzt "Schaf".

Danach stellt Anna Owca weiter vor: "Sie ist erst ca fünf Monate alt und noch sehr tollpatschig. Es ist ihr nicht wirklich bewusst, dass sie schon so groß ist und beim Springen leicht verletzten kann."

Doch dann verrät die charmante TV-Darstellerin, dass sie aus einem ganz bestimmten Grund wegen Owca Ärger mit ihren Schwiegereltern bekommen könnte!

Das sagen die Fans

"Eigentlich dürfen wir sie gar nicht streicheln, da sie keinen Bezug zu Menschen aufbauen darf - sie soll nur mit den Schafen aufwachsen. Wahrscheinlich kriege ich auch deswegen Ärger von meinen Schwiegereltern, wenn sie das Foto sehen, aber zu meiner Verteidigung - ich wollte "nur" zu den Schafen gehen".

Und wer könnte der süßen Owca schon widerstehen? Da gehört Kraulen quasi zur Pflicht! Das finden auch viele User, die Kommentare wie "Wie herrlich! Er liebt Dich aber schon sehr. Das wird mit dem Hüten der Schafe auch noch klappen, ist ja noch jung." hinterlassen. Oder: "Jeder hat Streicheleinheiten verdient". Und: "Naja, zum Besitzer sollte ein Herdenschutzhund schon einen guten Draht haben!"

Zum Schluss entschuldigt sich Anna bei ihren Followern, dass es zuletzt etwas still um sie war, und beruhigt ihre Fans, dass es alle gut geht und die viele Arbeit auf der Farm sie abgehalten habe, sich in den sozialen Medien zu melden.

Titelfoto: Screenshot Instagram/anna_m._heiser

Mehr zum Thema Bauer sucht Frau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0