Traurige Gewissheit: Frau von Schlager-Star Andreas Martin ist tot

Schlagerstar Andreas Martin (64, links) trauert nun um seine tote Ehefrau Juliana Martin-Krause (64, rechts).
Schlagerstar Andreas Martin (64, links) trauert nun um seine tote Ehefrau Juliana Martin-Krause (64, rechts).  © dpa / Polizei

Neunkirchen-Seelscheid - Seit dem 15. Juni 2017 wurde Juliana Martin-Krause, die Ehefrau von Schlager-Star Andreas Martin (64), vermisst (TAG24 berichtete). Vor einigen Tagen sorgte der Fund einer verwesten Leiche bei Woperath für Spekulationen. Jetzt gibt es traurige Gewissheit.

Die Polizei gab am Freitag das Ergebnis der Obduktion bekannt, bestätigte, dass es sich bei der Toten um die vermisste Gattin des Sängers handelt.

Die Tote konnte als die seit dem 15. Juni vermisste Frau aus Neunkirchen-Seelscheid identifiziert werden", sagte Burkhard Rick, zum Express.

Diese für den Sänger schockierende Erkenntnis lag nahe, da Kleidung, ihre Handtasche und der Ausweis der Gestorbenen bereits in der Nähe entdeckt worden waren.

Der Sprecher fügte jedoch hinzu, dass weder die Polizei noch die Gerichtsmedizin Anzeichen von Gewalteinwirkung feststellen hätte können.

Bis zuletzt hatte Andreas Martin gehofft, dass seine Frau zurückkehren würde, Hoffnungen in die Suchaktionen gesetzt und alle seine Termine abgesagt. Nun heißt es für ihn und alle anderen Angehörigen: Abschied nehmen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0