Familiendrama in Berlin: Mann und Baby stürzen vom Balkon und sterben Top Update Neue Umfrage! AfD liegt zum ersten Mal auf Platz 2 Top MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 4.330 Anzeige An Sportinternat: Schüler sollen Klassenkameraden sexuell missbraucht haben Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.090 Anzeige
54.120

Anzeige gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer

Reaktionen auf den Pinneberger Vielehe-Fall des Syrers Ahmed A.

Nachdem Spiegel TV die Pinneberger Groß-Familie um den Syrer Ahmed A. porträtierte, gibt es Anzeigen.
Maria Gresz fand ernste und diplomatische Worte in ihrer Anmoderation.
Maria Gresz fand ernste und diplomatische Worte in ihrer Anmoderation.

Pinneberg - Liest man derzeit den Ortsnamen "Pinneberg", gibt es seit Wochen nur ein Thema: der Syrer Ahmed A., der mit seinen Frauen in einem von der Gemeinde bezahlten Haus lebt.

Einblicke in ein für deutsche Verhältnisse fremdes Doppelehe-Familienleben hatte Spiegel TV Mitte Februar gesendet (TAG24 berichtete).

Der Fall des Pinnebergers Ahmed A. sorgt jedoch bereits seit Januar für Schlagzeilen der Empörung. Dass Ahmed A., der über die Türkei und Griechenland seit 2015 in den Kreis Pinneberg bei Hamburg geflüchtet war, mit seinen beiden Ehefrauen lebt und auch noch möglichst eine dritte nachholen will, bringt bei vielen Unverständnis hervor.

Obwohl die Vielehe in Deutschland verboten ist, lebt er mit den beiden. Die Aufregung verstehe Ahmed A. nicht, denn als gläubiger Muslim lebt er nach der Scharia, die ihm die Polygamie erlaubt.

Im Rahmen des Familiennachzuges durfte er seine Zweitfrau nach Deutschland holen. Da die Kinder von dieser sind, sei deren Einreise "im Interesse der Kinder", wies der Sprecher des Kreises Pinneberg, Oliver Carstens, auf die problematische Situation hin, nachdem es Kritik hagelte.

In der Sendung wurde die syrische Großfamilie im Alltag begleitet. Zwei Frauen, sechs Kinder und das 32-jährige Familien-Oberhaupt können der Vielehe frönen. Seine zweite Frau hat Ahmed A. geehelicht, als diese 13 Jahre jung war. Ahmed A. bedankte sich offen bei "Mama Merkel", dass ihm ein solch sorgenfreies Leben hier geboten wird.

Reaktionen auf den Fall Ahmed A. in Pinneberg

Ahmed A. lebt derzeit mit seinen zwei Frauen in Pinneberg.
Ahmed A. lebt derzeit mit seinen zwei Frauen in Pinneberg.

Jetzt häufen sich die Reaktionen. Auf Facebook kursiert ein "offener Brief", und eine Ex-Polizist stellt Strafanzeige.

Der Polizeikommissar a. D. Tim K. schreibt auf Facebook: "Ich werde daher Strafanzeige gegen alle Beteiligten erstatten. Als Polizeikommissar a.D. verfüge ich einerseits noch über gewisse Vorkenntnisse und den Rest habe ich nachrecherchiert. Für alle, die ebenfalls sich mit dem Gedanken trugen, ist der nachfolgende Text für meine Strafanzeige frei verwendbar. Ich werde diese Strafanzeige an die Adresse der Polizei Pinneberg mittels Einschreiben-Rückscheins senden: Hiermit erstatte ich Anzeige gegen Ahmad A. wegen § 172 StGB (Doppelehe) und aller sonstigen in Frage kommenden Straftaten. Herr Ahmad A. gab in einem Beitrag vor einem Millionenfernsehpublikum bei Spiegel TV an, dass er mit zwei Ehefrauen verheiratet wäre. Dies ist gemäß deutscher Gesetzgebung nicht erlaubt. Der § 172 StGB stellt dies unter Strafe und des Weiteren ist dies ein gravierender Verstoß gegen Art. 3 GG, der besagt, dass alle Menschen vor dem Gesetz gleich sind und dass niemand wegen u.a. seiner Abstammung, Rasse, Herkunft oder seines Glaubens, seiner religiösen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden darf..."

Desweiteren verbreitet sich ein "offener Brief" von Ariane Frenz an Bundeskanzlerin Merkel in den sozialen Medien: "Sehr geehrte Frau Merkel, mit Entsetzen habe ich Spiegel TV gesehen. Um es vorweg zu nehmen, weil ich das jetzt unter Garantie sofort um die Ohren gehauen bekomme: Ich bin nicht braun, ich bin kein Nazi, ich bin keine 15 und ich bin eine normale erwachsene Frau mit einer Familie und EINEM Mann. ... Wie kann es sein, dass in unserem Land, Pädophilie akzeptiert wird? Wie kann es sein, dass in unserem Land die Bigamie akzeptiert wird und dies noch unter dem Deckmantel der „Familienzusammenführung“?

Wie kann es sein, dass ich 50-60 Stunden in der Woche arbeiten muss, mich dumm und dämlich zahle an Steuergeldern, die dann dazu verwendet werden, eine Familie zu bezahlen, wo der Mann auch noch stolz darauf ist eine 13-jährige geschwängert zu haben und diese jetzt als seine Zweitfrau in DEUTSCHLAND lebt??? ...:" (Kompletter Wortlaut >> hier)

Fotos: Screenshot/SpiegelTV

Raketen setzen Moor in Brand: Katastrophenalarm ausgerufen! Neu Selbstmord von Hogesa-Neonazi: Keine Störungen bei Marsch in Mönchengladbach Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.134 Anzeige Rechtsextreme Bürgerwehr in Chemnitz: Polizei durchsucht Wohnungen Neu Erschossen und als Held gefeiert: Andenken an Clan-Mitglied Nidal R. übermalt Neu
Mädchen verzaubert mit riesigen Kulleraugen, dabei ist sie ernsthaft krank Neu Sind Chethrin Schulze und Bachelor Daniel Völz nun doch ein Paar? Neu
Kindergeburtstag am Ballermann: Melanie Müller mit Tochter (1) in Kneipe erwischt Neu Ein Gast hat sich schon auf sie übergeben: Oktoberfest-Kellnerin über Bier, Schweiß und Schmerzen Neu Jugendlicher (15) wird von Heuballen erdrückt: Letztes Beweisstück gefunden Neu Lehrerin will Schülern eine Lektion erteilen und trägt 100 Tage das selbe Kleid Neu Norden bereitet sich auf Orkantief vor: Unwetterwarnung an der Küste! Neu Feuerwehr löscht Brand in Reihenhaus, dann passiert etwas Merkwürdiges! Neu "Dirty 30": Fiona Erdmanns berauschende B-Day-Feier inklusive Tipp für ängstliche Frauen Neu Bitter enttäuscht! Diese GNTM-Kandidatin kündigt bei Heidi Klums Vater Neu Schockierend! Teenager treten Hundewelpen im Stadtpark tot Neu Kretschmann: Patriotismus bewegt Deutsche zur Rückkehr in die Heimat Neu Mafia-Prozess: Am Landgericht in Karlsruhe herrscht Ausnahmezustand Neu Daniela Katzenberger völlig verändert: Sie macht Angelina Jolie Konkurrenz Neu Zwei Schwerverletzte liegen auf dem Gehweg! Blutiger Streit in St. Pauli Neu Update Obdachloser auf Friedhof enthauptet: Der Ermittlungsstand erschüttert Neu Fahrlässige Tötung? Patienten bekommen Schmerzmittel statt Kochsalzlösung Neu Brand in Räucherei greift auf Wurstfabrik über Neu Trauer nach tödlichem Unfall im Hambacher Forst: RWE hält an Rodung fest 880 Update Lastenrad von Zug erfasst: Kinder sterben bei Unfall nahe Deutscher Grenze 2.199 "Glückwunsch zum Boot": Trump besucht Sturm-Opfer und sorgt für Entsetzen 11.638 Heiße Aussichten: Welches Model präsentiert Uns denn hier ihre Vorzüge? 1.498 "Wir sind keine Frauen!" Emre Can fliegt nach Ronaldo-Rot brisante Aussage um die Ohren 864 Rechnungshof klagt an: Leben Altpräsidenten auf Steuerkosten wie Maden im Speck? 1.370 "Fremdschämen" wegen GroKo-Frust: OB tritt aus SPD aus 2.340 Über 500 Millionen Krankentage: Immer mehr Bundesbürger fallen aus 495 38 Meter lange Transall durchquert Sachsen-Anhalt 233 Fiese Vorwürfe: Hat BiP-Philipp seine Pam mit mehreren Frauen betrogen? 1.142 Hammer! Diese DDR-Stars gehen gemeinsam auf Tour 793 Neubau des Bahnhofs Altona verzögert sich 45 Horror-Zusammenprall in der Champions League: Keeper blutüberströmt am Boden! 2.797 Zahl der Toten durch West-Nil-Fieber steigt in Griechenland weiter 1.521 Frontal in Traktor gerast: Biker stirbt bei Horror-Crash 5.306 Tod von 17-Jähriger auf Schulhof: Hätte er verhindert werden können? 1.937 Pädophiler Koch (37): Beging er 22 weitere Sex-Verbrechen? 889 "München Mord": Vereinsamter Rentner erschlagen und beraubt 575 Heimliche Treffen: Was geht da zwischen Kendall Jenner und diesem Model? 568 Bergung der Kabine auf der Zugspitze beginnt 345 Natascha Ochsenknecht frisch verliebt: Denkt sie wieder ans Heiraten? 679 Wegen Maaßen! Deutsche vertrauen der Bundesregierung immer weniger 986 Sicherheits-Check dauerte zu lange: Passagierin verklagt Bundespolizei 158 Charmant ehrlich: Sara Kulka präsentiert ihre perfekt unperfekten Brüste 3.991 Auch das noch! AfD-Funktionär bei Sachsens Verfassungsschutz 1.973