Asyl-Kompromiss in Sicht: Aber Seehofer setzt Merkel eine Frist Top Update Frau wird von KVB-Bahn erfasst und schwebt in Lebensgefahr Neu Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.356 Anzeige Rettungsgasse zu eng! Polizisten müssen zum Unfall joggen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 31.329 Anzeige
53.092

Anzeige gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer

Reaktionen auf den Pinneberger Vielehe-Fall des Syrers Ahmed A.

Nachdem Spiegel TV die Pinneberger Groß-Familie um den Syrer Ahmed A. porträtierte, gibt es Anzeigen.
Maria Gresz fand ernste und diplomatische Worte in ihrer Anmoderation.
Maria Gresz fand ernste und diplomatische Worte in ihrer Anmoderation.

Pinneberg - Liest man derzeit den Ortsnamen "Pinneberg", gibt es seit Wochen nur ein Thema: der Syrer Ahmed A., der mit seinen Frauen in einem von der Gemeinde bezahlten Haus lebt.

Einblicke in ein für deutsche Verhältnisse fremdes Doppelehe-Familienleben hatte Spiegel TV Mitte Februar gesendet (TAG24 berichtete).

Der Fall des Pinnebergers Ahmed A. sorgt jedoch bereits seit Januar für Schlagzeilen der Empörung. Dass Ahmed A., der über die Türkei und Griechenland seit 2015 in den Kreis Pinneberg bei Hamburg geflüchtet war, mit seinen beiden Ehefrauen lebt und auch noch möglichst eine dritte nachholen will, bringt bei vielen Unverständnis hervor.

Obwohl die Vielehe in Deutschland verboten ist, lebt er mit den beiden. Die Aufregung verstehe Ahmed A. nicht, denn als gläubiger Muslim lebt er nach der Scharia, die ihm die Polygamie erlaubt.

Im Rahmen des Familiennachzuges durfte er seine Zweitfrau nach Deutschland holen. Da die Kinder von dieser sind, sei deren Einreise "im Interesse der Kinder", wies der Sprecher des Kreises Pinneberg, Oliver Carstens, auf die problematische Situation hin, nachdem es Kritik hagelte.

In der Sendung wurde die syrische Großfamilie im Alltag begleitet. Zwei Frauen, sechs Kinder und das 32-jährige Familien-Oberhaupt können der Vielehe frönen. Seine zweite Frau hat Ahmed A. geehelicht, als diese 13 Jahre jung war. Ahmed A. bedankte sich offen bei "Mama Merkel", dass ihm ein solch sorgenfreies Leben hier geboten wird.

Reaktionen auf den Fall Ahmed A. in Pinneberg

Ahmed A. lebt derzeit mit seinen zwei Frauen in Pinneberg.
Ahmed A. lebt derzeit mit seinen zwei Frauen in Pinneberg.

Jetzt häufen sich die Reaktionen. Auf Facebook kursiert ein "offener Brief", und eine Ex-Polizist stellt Strafanzeige.

Der Polizeikommissar a. D. Tim K. schreibt auf Facebook: "Ich werde daher Strafanzeige gegen alle Beteiligten erstatten. Als Polizeikommissar a.D. verfüge ich einerseits noch über gewisse Vorkenntnisse und den Rest habe ich nachrecherchiert. Für alle, die ebenfalls sich mit dem Gedanken trugen, ist der nachfolgende Text für meine Strafanzeige frei verwendbar. Ich werde diese Strafanzeige an die Adresse der Polizei Pinneberg mittels Einschreiben-Rückscheins senden: Hiermit erstatte ich Anzeige gegen Ahmad A. wegen § 172 StGB (Doppelehe) und aller sonstigen in Frage kommenden Straftaten. Herr Ahmad A. gab in einem Beitrag vor einem Millionenfernsehpublikum bei Spiegel TV an, dass er mit zwei Ehefrauen verheiratet wäre. Dies ist gemäß deutscher Gesetzgebung nicht erlaubt. Der § 172 StGB stellt dies unter Strafe und des Weiteren ist dies ein gravierender Verstoß gegen Art. 3 GG, der besagt, dass alle Menschen vor dem Gesetz gleich sind und dass niemand wegen u.a. seiner Abstammung, Rasse, Herkunft oder seines Glaubens, seiner religiösen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden darf..."

Desweiteren verbreitet sich ein "offener Brief" von Ariane Frenz an Bundeskanzlerin Merkel in den sozialen Medien: "Sehr geehrte Frau Merkel, mit Entsetzen habe ich Spiegel TV gesehen. Um es vorweg zu nehmen, weil ich das jetzt unter Garantie sofort um die Ohren gehauen bekomme: Ich bin nicht braun, ich bin kein Nazi, ich bin keine 15 und ich bin eine normale erwachsene Frau mit einer Familie und EINEM Mann. ... Wie kann es sein, dass in unserem Land, Pädophilie akzeptiert wird? Wie kann es sein, dass in unserem Land die Bigamie akzeptiert wird und dies noch unter dem Deckmantel der „Familienzusammenführung“?

Wie kann es sein, dass ich 50-60 Stunden in der Woche arbeiten muss, mich dumm und dämlich zahle an Steuergeldern, die dann dazu verwendet werden, eine Familie zu bezahlen, wo der Mann auch noch stolz darauf ist eine 13-jährige geschwängert zu haben und diese jetzt als seine Zweitfrau in DEUTSCHLAND lebt??? ...:" (Kompletter Wortlaut >> hier)

Fotos: Screenshot/SpiegelTV

Kleinlaster stürzt 150 Meter in die Tiefe: Mann in Bayern bei Unfall getötet Neu Vorstellung schon morgen? Bayer-Keeper Leno geht nach London Neu
Junge (14) verletzt 18 Mitschüler mit Pfefferspray Neu Modellbau-Hersteller nimmt "Nazi-Ufo" vom Markt Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.201 Anzeige Traumtor und Doppelpack: Belgien schlägt starkes Panama Neu Schockierende Szenen: Bär rastet während Zirkus-Show aus Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste Anzeige UPS-Fahrer (†38) kracht in Mülltonnenbox: Todesursache noch unklar Neu SEK nimmt irren Porschefahrer nach Schüssen auf Autobahn fest 360 Kracher-News: Motsi Mabuse bekommt eigene Show! 1.395 Geduldete Ausländer mit Attest in NRW: Überraschende Zahlen 561 Half diese Aktion Ronaldo beim WM-Dreierpack gegen Spanien? 731
Raub, Gewalt und Drogenhandel: So groß ist die Russen-Maffia in Berlin 322 Flotter Dreier? Heidi Klum hängt nur noch mit beiden Kaulitz-Brüdern ab 2.858 Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.802 Anzeige Drei Männer erleiden Starkstromschlag auf Baustelle 265 Tödliches Sicherheitsrisiko Bahn-Kupplung: KVB prüft Einsatz von Kameras 162 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.571 Anzeige "Bachelor in Paradise"-Paar endlich vereint! So überrascht Pam ihren Philipp 3.443 Anstatt in psychologischer Betreuung landet geflüchteter Kameruner in Abschiebehaft 1.702 Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 10.681 Anzeige Nach Sieg gegen Deutschland: Droht Mexiko Ärger durch FIFA? 20.636 Polizei verstieß bei Umgang mit G20-Gegnern gegen Gesetze 1.203 20-Jähriger sticht Mann im Streit nieder: Freundin hilft bei der Flucht 1.644 Frau tot in Wohnung gefunden: Obduktion gibt neue Rätsel auf 2.676 Ein Junge! Baby-News im Hause Klum 4.299 Wie schrecklich! Mädchen (†12) nach Badeunfall gestorben 5.388 Reunion in Barcelona: Diese GZSZ-Familie kann nichts trennen 1.878 Schock für Passanten! Zwei Radfahrer liegen tot an der Straße herum 10.952 Donald Trump mischt sich in deutschen Asylstreit ein 2.345 Schwaches Spiel deutscher Gruppengegner wird durch Elfmeter entschieden 1.873 Schuss aus fahrendem Auto auf Bordell-Besitzer: Waren es die Hells Angels? 1.577 Schreckliches Selfie-Drama an Wasserfall: Mann stürzt in die Tiefe 4.052 Aus dem süßen Elias Becker ist sooo ein schöner Mann geworden 3.661 Frau packt neues Rattan-Sofa aus und bekommt Schock ihres Lebens 2.439 Tragischer Unfall! 23-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und stirbt 1.024 Diese Stadt im Norden hat ein Islamisten-Problem 4.150 Verdi schlägt Alarm: 22 Prozent zu wenig Pflegekräfte in Krankenhäusern! 78 Schock! Exotische Schlange versetzt Hausbewohner in Angst 391 Seit Monaten vermisst! Wo ist die 17-jährige Ramona K.? 752 Am Bahnsteig: 29-Jährige bringt Kind zur Welt 2.853 WM 2018: Kroatien schmeißt Sturm-Star Kalinic raus! 1.928 Riesige Würgeschlange an Weser entdeckt: Wie kam sie da hin? 5.856 Über 200 Taten! Schaffner gesteht Kindesmissbrauch 1.592 Auf Weg zur WM verirrt: Schweizer landen mitten im Kriegsgebiet 2.628 Wunderschöne Polizistin bringt die Männer ins Schwärmen 13.600 Unglaublich! Sanitäter wollen Jungen (18) helfen und werden mit Messer bedroht 2.818 Welcher Promi-Sohn könnte hier der nächste Rock-Star werden? 666 Junge Frau in eigener Wohnung von zwei Männern vergewaltigt 50.973 Unbekannter lockt Frau in sein Auto und fährt in Wald 4.348