Heiße Fotos! Janine Pink hat sich für den Playboy ausgezogen

Fuerteventura/Leipzig - Sie hat es getan! Reality-TV-Star Janine Pink (32) hat sich für die neue Ausgabe des "Playboy"-Magazins ausgezogen und dabei sind echt heiße Aufnahmen entstanden.

Für die aktuelle Ausgabe des Playboys ließ sich Janine Pink nackt fotografieren.
Für die aktuelle Ausgabe des Playboys ließ sich Janine Pink nackt fotografieren.  © Henning Kaiser/dpa

Bereits Ende Januar flog die "Promi Big Brother"-Gewinnerin von 2019 für zwei Tage auf die kanarische Insel Fuerteventura. Wofür genau, wollte die 32-Jährige da noch nicht verraten. Nun ist klar: Das "Playboy"-Shooting musste natürlich bis zuletzt geheimgehalten werden.

Doch am späten Dienstagabend veröffentlichte die Deutschland-Ausgabe des US-amerikanischen Erotikblatts einige der sinnlichen Aufnahmen der Leipzigerin. Und die ist ganz aus dem Häuschen.

"Wer kommt heutzutage schon so einfach in den Playboy", freut sich die ehemalige "Köln 50667"-Darstellerin über die Anfrage.

Da sie so eine Sonnenanbeterin sei, sei das Shooting auf Fuerteventura fast von allein gelaufen. "Es hat mir wirklich mega gefallen. Auch wegen des Teams. Es war total angenehm."

Der Traum, einmal auf dem Cover vom weltweit bekanntesten Männermagazin zu landen, kam für das TV-Sternchen schon sehr zeitig.

"Schon als Teenager hatte ich von der Federmappe bis zur Bettwäsche alles mit dem Häschen drauf. Mit 16 wollte ich dann auch noch das Tattoo und bin zu meiner Mutter gerannt. Ich hab ihr einen Wisch vor die Nase gehalten, den sie für den Tätowierer unterschreiben musste, weil ich ja noch nicht volljährig war. Den Termin beim Tattoo-Studio hatte ich da aber schon ausgemacht...", erzählt sie im Playboy-Interview.

Ziele: "Promi Big Brother"-Teilnahme und "Playboy"-Shooting

Ab 25. März ist Janine Pink zur Prime Time in der Sat.1-Show "Promis unter Palmen" zu sehen.
Ab 25. März ist Janine Pink zur Prime Time in der Sat.1-Show "Promis unter Palmen" zu sehen.  © Sat.1/Richard Hübner

Anfang 2019 sei Janine gefragt worden, was ihre Ziele für das Jahr seien. "Meine Antwort: 'Bei Promi Big Brother teilnehmen und in den Playboy kommen. Ersteres hat sofort geklappt.'" Und wie: Janine Pink wurde zum Publikumsliebling und gewann die Staffel.

Sich sexy oder gar nackt zu zeigen ist für die 32-Jährige nichts neues. Ihren über 524.000 Instagram-Followern macht sie regelmäßig warme Gedanken, für einige TV-Projekte zeigte sie sich sogar, wie Gott sie schuf - jedenfalls fast.

"Ich hatte schon öfter Nacktszenen. Ich habe aber immer Nacktwäsche an, die war nudefarben. Im Fernsehen sah es so aus, als ob ich nackt sei - war ich aber nicht."

Ab dem 25. März ist die Sächsin zusammen mit neun anderen mehr oder weniger bekannten Persönlichkeiten in der Sat.1-Show "Promis unter Palmen" zu sehen (TAG24 berichtete). Dort trifft sie auch erstmals vor der Kamera auf ihren Ex-Freund Tobias Wegener (26), den sie bei "Promi Big Brother" kennen und lieben lernte.

"Es waren mega geile zwei Tage und ich freue mich aufs Magazin", resümiert Janine Pink. Das gibt's ab Donnerstag im Handel zu kaufen. Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/stars/janine-pink.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0