Geburtstags-Fete bezahlen lassen? Mohring gibt CDU-Kreisvorsitz auf!

Erfurt - Mike Mohring (51) wird seinen Posten als CDU-Kreisvorsitzender im Weimarer Land abgeben.

Mike Mohring (51) wird seinen Posten als Kreisvorsitzender der CDU im Weimarer Land aller Voraussicht nach räumen.
Mike Mohring (51) wird seinen Posten als Kreisvorsitzender der CDU im Weimarer Land aller Voraussicht nach räumen.  © Marijan Murat/dpa

Mohring erklärte zum Wochenstart, der Kreisvorstand habe sich gemeinsam darauf verständigt, dass er bei der Vorstandswahl am 4. November vorübergehend nicht als Kreisvorsitzender antrete.

Der 51-Jährige werde laut eigenen Angaben jedoch bis zum 4. November im Amt bleiben. Gerüchte, dass er bereits zurückgetreten sei, wies er zurück.

Der CDU-Kreisvorstand hatte sich am Wochenende auf dem Kreisparteitag in Pfuhlsborn (Weimarer Land) für einen Wechsel an der Spitze ausgesprochen. Man brauche einen Neuanfang, hieß es in einer Erklärung dementsprechend.

70. Geburtstag von Haseloff: Woidke gratuliert mit rührenden Worten
CDU 70. Geburtstag von Haseloff: Woidke gratuliert mit rührenden Worten

Eine nicht unerhebliche Rolle dürften dabei auch die jüngsten Vorwürfe gegen Noch-Amtsinhaber Mohring gespielt haben. Der ehemalige Landesvorsitzende der Thüringer CDU war wegen einer Geburtstagsfeier für ihn in die Schlagzeilen geraten. Die Rechnungen für die Party des Politikers waren aus der Parteikasse bezahlt worden.

Mohring hat die Summe inzwischen erstattet.

Titelfoto: Marijan Murat/dpa

Mehr zum Thema CDU: