Love is in the air: Unions-Politiker Sepp Müller und Wolfgang Stefinger sind ein Paar!

Berlin - Welcher Ort in Berlin ist wohl der romantischste? Wenn es nach den Unions-Politikern Sepp Müller (33, CDU) und Wolfgang Stefinger (37, CSU) geht, anscheinend der Bundestag!

Sepp Müller (33, CDU, l.) und Wolfgang Stefinger (CSU, 37) haben sich im Bundestag kennen und lieben gelernt.
Sepp Müller (33, CDU, l.) und Wolfgang Stefinger (CSU, 37) haben sich im Bundestag kennen und lieben gelernt.  © Twitter/mueller_sepp

Am Montagabend ließen die beiden Abgeordneten die Liebesbombe platzen und machten ihre Beziehung öffentlich.

Begleitet von einem Pärchen-Schnappschuss der beiden, schrieben Müller und Stefinger auf ihren Twitter-Accounts: "11 Prozent aller Paare lernen sich am Arbeitsplatz kennen und lieben. Manchmal werden Kollegen zu Freunden. Aus Freundschaft wurde bei uns Liebe."

Und für diejenigen, die das breite Grinsen der Politiker auf dem gemeinsamen Foto noch nicht richtig deuten konnten, fügten sie hinzu: "Wir sind glücklich."

FDP-Mann steht auf Fahndungsliste: Macht Putin Jagd auf deutsche Politiker?
Politiker FDP-Mann steht auf Fahndungsliste: Macht Putin Jagd auf deutsche Politiker?

Unter den Beiträgen, die innerhalb kürzester Zeit Tausende Likes bekommen hatten, sammelten sich auch schnell die Glückwünsche einiger Kollegen.

So kommentierte beispielsweise Jens Spahn (42), stellvertretender Vorsitzender der Union: "'Nur die Liebe lässt uns leben' (Mary Roos). Herzlichen Glückwunsch Euch zweien!"

Auch von Politikern anderer Parteien, wie etwa aus der FDP und den Grünen, waren wohlwollende Worte zu lesen.

Unions-Politiker machen Beziehung öffentlich

Der gebürtige Wittenberger Müller sitzt seit 2017 im Bundestag. Auf seiner Webseite schreibt er: "Seit 2013 bin ich stolzer Vater eines Sohnes und damit einer der jüngsten Väter im Bundestag. Die Anliegen von Familien mit Kindern und der jungen Generation sind mir deshalb ganz besonders wichtig."

Stefinger vertritt den Wahlkreis München-Ost und ist seit 2013 Mitglied im Bundestag. 2017 war er einer von sieben CSU-Abgeordneten, die für die Ehe für alle stimmten.

Originalmeldung von 19.39 Uhr; aktualisiert um 21.32 Uhr

Titelfoto: Twitter/mueller_sepp

Mehr zum Thema Politiker: