Einkratzen in der Staatskanzlei: Kretschmer bemalt Eier

Dresden - Ei, ei, ei - was macht der denn da? Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (48, CDU) gönnte sich am Montag eine bunte Abwechslung zum derzeit doch ganz schön zerrigen Polit-Alltag und verzierte mit Kindern aus der Klasse 2d der Dresdner Grundschule "Am Rosengarten" Ostereier.

Nicht nur die Kinder, auch Sachsens MP Michael Kretschmer (48, CDU) war am Montag beim Ostereierverzieren voll bei der Sache.
Nicht nur die Kinder, auch Sachsens MP Michael Kretschmer (48, CDU) war am Montag beim Ostereierverzieren voll bei der Sache.  © Petra Hornig

Obwohl "Rumeiern" nicht seine Sache ist, war er mit Feuereifer dabei. Jackett aus, Schlips ab - und los!

Helena Pallmann und Franciska Grajcarek vom Förderkreis für sorbische Volkskultur gaben fachkundige Anleitung.

Und wenn die Kinder eine Frage zur traditionellen Wachstechnik hatten, konnte auch der MP Auskunft geben.

MP Kretschmer sicher: Wahlergebnis in Sachsen wird "ganz anders" als erwartet!
Michael Kretschmer MP Kretschmer sicher: Wahlergebnis in Sachsen wird "ganz anders" als erwartet!

"Ich habe letztes Jahr schon etwas geübt", erklärte er gut gelaunt. Sein blütenweißes Hemd blieb übrigens völlig fleckenfrei. Dafür hat er keine weiße Weste mehr - zumindest, wenn man seinen Vize im Amt, Umweltminister Wolfram Günther (50, Grüne), fragt.

Bei dieser traditionellen sorbischen Technik werden die Bereiche, die weiß bleiben sollen, mit Wachs abgedeckt. Das Ei wird anschließend gefärbt, der Vorgang mit einer anderen Farbe wiederholt, wenn gewünscht.
Bei dieser traditionellen sorbischen Technik werden die Bereiche, die weiß bleiben sollen, mit Wachs abgedeckt. Das Ei wird anschließend gefärbt, der Vorgang mit einer anderen Farbe wiederholt, wenn gewünscht.  © Petra Hornig

Er will wegen Kretschmers Abstimmungsverhalten im Bundesrat den Koalitionsausschuss anrufen. Aber das kratzte die Kinder freilich wenig.

Titelfoto: Petra Hornig

Mehr zum Thema Michael Kretschmer: