Zwitschern, Pfeifen, Tirilieren und Ihr habt keine Ahnung? Bei WhatsApp wird Euch geholfen!

München - Pfeifen, Zwitschern, Tirilieren: Wer bei den vielen Vogelgesängen zum Frühlingsbeginn unsicher ist, welcher Piepmatz dahinter steckt, kann sich per WhatsApp Hilfe holen. 

Wer bei den Vogelgesängen unsicher ist, welcher Piepmatz dahinter steckt, kann sich per WhatsApp Hilfe holen. (Symbolbild)
Wer bei den Vogelgesängen unsicher ist, welcher Piepmatz dahinter steckt, kann sich per WhatsApp Hilfe holen. (Symbolbild)  © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

In Zusammenarbeit mit dem BUND Naturschutz in Bayern (BN) hilft der Landshuter Biologe und Ornithologe Philipp Herrmann über das Handy. 

Für die Vogelerkennung solle der betreffende Gesang über die Sprachnachricht-Funktion des Nachrichtendienstes WhatsApp aufgenommen und an die Nummer 01604424450 geschickt werden, teilte der BN am Dienstag mit. 

Herrmann - auch Vogelphilip genannt - höre sich die Aufnahme dann an und gebe Bescheid, welcher Vogel gesungen hat - meistens inklusive weiterer Informationen über das Tier.

Sachsen-MP Kretschmer erteilt Steuererhöhungen eine Absage
Michael Kretschmer Sachsen-MP Kretschmer erteilt Steuererhöhungen eine Absage

Den Dienst bietet Herrmann mittlerweile in der fünften Saison an. "Erst gab es das Angebot nur rund um Landshut, dann darüber hinaus und seit vergangenem Jahr in ganz Bayern", sagte er. 

Mittlerweile habe er schon über 10.000 Anfragen beantwortet. 

Titelfoto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Politik Deutschland: