Horror in Leipzig: Männer zerren Frau (26) in dunkle Ecke und versuchen sie zu vergewaltigen!

Leipzig - Die Polizei sucht nach einer versuchten Vergewaltigung im Leipziger Osten dringend nach Zeugen!

Die Leipziger Polizei jagt zwei Männer, die eine junge Frau vergewaltigen wollten. (Symbolbild)
Die Leipziger Polizei jagt zwei Männer, die eine junge Frau vergewaltigen wollten. (Symbolbild)  © DPA

Die Tat hatte sich bereits vergangene Woche Montag (4. Februar) in der Riesaer Straße in Leipzig-Engelsdorf zugetragen.

Gegen 21.50 Uhr wartete eine 26 Jahre alte Frau nach der Arbeit an der Haltestelle "Paunsdorf-Straßenbahnhof" unter einer Laterne neben dem Wartehäuschen.

Nicht weit entfernt standen zwei Männer. Sie sprachen die Frau an, beleidigten sie zuerst, packten sie dann und zerrten sie zu einem nahegelegenen, schlecht beleuchteten Areal, so die Polizei.

Dort versuchten sie die 26-Jährige unter massiver Gewalteinwirkung zu vergewaltigen, was ihnen aber nicht gelang. Denn als ein Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe in der Nähe auftauchte, ohne das Geschehen zu bemerken, ließen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchteten.

Wie Polizeisprecher Andreas Loepki auf Anfrage von TAG24 sagte, begab sich die Frau selbstständig in ein Krankenhaus. Sie zeigte den Fall jedoch erst über eine Woche später, am 13. Februar, bei der Polizei an. Die Schilderungen der 26-Jährigen hätten nach ersten Ermittlungen objektiv untermauert werden können.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die sich gegen 21.50 Uhr ebenfalls in der Nähe der Riesaer Straße in Leipzig-Engelsdorf aufgehalten haben. Vor allem der Mitarbeiter der Nahverkehrsbetriebe wird gebeten sich zu melden.

Die beiden Täter seien etwa 30 Jahre alt und von südländisch-arabischem Aussehen, gab das Opfer gegenüber der Polizei an.

Wem die Männer aufgefallen sind, wer deren Kleidung oder Aussehen näher beschreiben kann oder weiß, wie oder woher das Duo zu dem Tatort gelangt ist, beziehungsweise wer sie auf der Flucht beobachtet hat, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 034196646666 an die Kriminalpolizei Leipzig.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0