Göppinger Weihnachtsmarkt nach Bedrohungslage wieder geöffnet

Göppingen - Nach der Räumung des Weihnachtsmarktes in Göppingen wegen eines Hinweises auf eine Bedrohungslage ist der Markt seit dem heutigen Sonntag wieder für Besucher offen.

Ein unbekannter Anrufer sorgte am Samstagabend für eine Bedrohungslage auf dem Göppinger Weihnachtsmarkt.
Ein unbekannter Anrufer sorgte am Samstagabend für eine Bedrohungslage auf dem Göppinger Weihnachtsmarkt.  © Kohls/SDMG/dpa

Wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte, hatte ein Mann am Telefon am gestrigen Samstagabend eine Drohung ausgesprochen.

Der Weihnachtsmarkt war daraufhin zügig geschlossen worden.

Womit gedroht wurde, wollte der Sprecher aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen.

46 Jahre später: DNA-Spur verbindet US-Soldat mit Mord an deutscher Frau!
Baden-Württemberg 46 Jahre später: DNA-Spur verbindet US-Soldat mit Mord an deutscher Frau!

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer der Mann ist, der die Drohung ausgesprochen hatte, ist derzeit unklar.

Titelfoto: Kohls/SDMG/dpa

Mehr zum Thema Baden-Württemberg: