Mit dem Fahrrad zum Tatort: Polizei fahndet nach Automaten-Knackern

Nierdergörsdorf - Die Polizei in Brandenburg fahndet nach zwei Männern, die im August des vergangenen Jahres in Niedergörsdorfer Ortsteil Altes Lager (Landkreis Teltow-Fläming) einen Automaten aufgebrochen haben sollen. Zum Tatort kamen die mutmaßlichen Täter mit einem ungewöhnlichen Verkehrsmittel.

Wer hat diese beiden Männer gesehen? Die Polizei Brandenburg fahndet nach den mutmaßlichen Automaten-Knackern.
Wer hat diese beiden Männer gesehen? Die Polizei Brandenburg fahndet nach den mutmaßlichen Automaten-Knackern.  © Polizei Brandenburg

Nach Polizeiangaben sollen die bisher unbekannten Männer am Abend des 5. August 2022 den Staubsauger-Automaten an einer Tankstelle geöffnet haben, um das darin befindliche Geld zu stehlen.

Die Spuren an den Automaten weisen auf eine gewaltsame Öffnung hin. Laut Polizei kommen dafür nur die gesuchten Tatverdächtigen infrage.

Die beiden Männer sollen auf Fahrrädern zum späteren Tatort geradelt sein. Besonders auffällig: Ein schwarz-türkiser Beachcruiser, auf dem einer der mutmaßlichen Diebe unterwegs war.

Brandenburg: Immer mehr Menschen werden deutsche Staatsbürger
Brandenburg Brandenburg: Immer mehr Menschen werden deutsche Staatsbürger

Nun fahndet die Polizei mit Bildern der Überwachungskamera nach den Automaten-Knackern.

Die Polizei fragt:

Wer kennt die Personen auf den Bildern? Wo traten sie vielleicht schon einmal bei ähnlichen Taten auf?

Wenn ihr Hinweise habt, könnt ihr euch unter 0337/6000 bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming melden. Alternativ könnt ihr das Hinweisformular im Internet nutzen.

Titelfoto: Polizei Brandenburg

Mehr zum Thema Brandenburg: