Leiche im Supermarkt-Kühlcontainer: Mitarbeiter macht grauenvollen Fund

Düsseldorf – Schrecklicher Fund in Düsseldorf: Ein Supermarkt-Mitarbeiter fand am Montagnachmittag einen toten Mann in einem Kühlcontainer.

Polizei und Staatsanwaltschaft Düsseldorf haben eine Mordkommission eingerichtet. (Symbolbild)
Polizei und Staatsanwaltschaft Düsseldorf haben eine Mordkommission eingerichtet. (Symbolbild)  © 123rf/foottoo

Einen Tag, nachdem der Mitarbeiter den Toten gefunden hatte, gab die Polizei am Dienstagvormittag weitere Informationen an die Öffentlichkeit.

Demnach soll der Fahrer eines Lieferfahrzeuges den eigentlich leeren Container einer Supermarktkette an der Oberbilker Allee gegen 13.55 Uhr transportiert haben. Dabei sei er ihm ungewöhnlich schwer vorgekommen, weshalb er ihn zur Kontrolle öffnete.

Darin fand er den leblosen Mann und alarmierte umgehend die Polizei. Die konnte feststellen, dass es sich um einen 21 Jahre alten marokkanischen Staatsbürger ohne festen Wohnsitz handelt.

Warnstreik im kommunalen Nahverkehr sorgt für Stillstand in Landeshauptstadt
Düsseldorf Warnstreik im kommunalen Nahverkehr sorgt für Stillstand in Landeshauptstadt

Zu den Hintergründen ist derzeit noch nichts bekannt.

Staatsanwaltschaft und Polizei Düsseldorf haben im Rahmen einer Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: 123rf/foottoo

Mehr zum Thema Düsseldorf: