Unfall im Erzgebirge: Jugendliche (15) überschlägt sich

Stützengrün - Am Samstagabend ereignete sich in Stützengrün ein schwerer Unfall.

Am Samstagabend überschlug sich eine 15-Jährige mit einem Leichtauto in Stützengrün.
Am Samstagabend überschlug sich eine 15-Jährige mit einem Leichtauto in Stützengrün.  © Niko Mutschmann

Eine 15-Jährige war mit ihrem Ligier auf der Schönheider Straße unterwegs, als sie aus bisher unbekannter Ursache von der Straße abkam. Daraufhin überschlug sich das Auto.

Die Fahrerin wurde durch den Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und klemmte die Batterie ab. 

Wie es zum Unfall kommen konnte, ist bisher nicht bekannt. Fakt ist, dass es sich bei dem Ligier um ein Leichtauto handelt, welches maximal 45 km/h fahren kann. 

Diese Leichtautos können bereits von Jugendlichen mit dem Führerschein der Klasse A1 gefahren werden.

Update 12.20 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0