Deutschlandticket: Mit dem IC durch Niedersachsen - hier geht's

Hannover/Bremen - Mit Start in den Monat Mai kommt nun endlich das Deutschlandticket. Bundesweit können Reisende dann für 49 Euro im Monat den Nahverkehr nutzen. In Niedersachsen gilt das Deutschlandticket allerdings auch in einem IC. Und eignet sich sogar für die Fahrt an die Küste.

Von Bremen nach Norddeich-Mole und zurück kann ab dem 1. Mai auch der IC mit dem Deutschlandticket genutzt werden. (Archivbild)
Von Bremen nach Norddeich-Mole und zurück kann ab dem 1. Mai auch der IC mit dem Deutschlandticket genutzt werden. (Archivbild)  © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (55, SPD) freute sich über die mit der Deutschen Bahn erzielte Einigung in dem seit längerem schwellenden Streit um die Nutzung des Deutschlandtickets zwischen Bremen und Norddeich-Mole.

Mit den Worten "Das ist eine gute Nachricht für den Nordwesten. Die Einigung ist ein gelungener Kompromiss, da die Kundinnen und Kunden des D-Tickets bereits am Starttag, der als Feiertag für Ausflüge genutzt wird, auch diese wichtige Verbindung nutzen können", wird Lies in einer Mitteilung des von ihm geführten Ministeriums zitiert.

Das Besondere an dem Streckenabschnitt: hier verkehren stündlich im Wechsel Nahverkehrs- und Intercity-Züge. Nach der Einigung zwischen den beiden Ländern und der Bahn sind die Fernverkehrszüge nun auch für die Nutzer des Deutschlandtickets freigegeben. Beide Länder zahlen an die Bahn bereits jährliche Abschlagszahlungen, damit auch Nahverkehrsfahrscheine auf dem Abschnitt anerkannt werden.

Ferienhaus geht in Flammen auf: Polizei geht von sechsstelligem Sachschaden aus
Niedersachsen Ferienhaus geht in Flammen auf: Polizei geht von sechsstelligem Sachschaden aus

Über die Höhe der Abschläge für die Nutzung des Deutschlandtickets, ist nichts bekannt. Interessant durften die Neuigkeiten vor allem für Reisende zu den Nordseeinseln Juist und Norderney sein, die von Norddeich-Mole mit der Fähre zu erreichen sind.

Auch Reisende in die Niederlande können den IC zum Nahverkehrstarif bis Leer nutzen und von dort mit einem Anschlussticket über die Grenze weiter reisen.

Titelfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Mehr zum Thema Niedersachsen: