Drogen-Razzien und Festnahmen in NRW: Polizei findet Machete, Pistolen und Bargeld

Elsdorf/Bedburg/Bergisch Gladbach – Bei Razzien im Rhein-Erft-Kreis und in Bergisch Gladbach sind am Dienstag drei Verdächtige festgenommen worden.

Bei Durchsuchungen in mehreren NRW-Städten haben Polizisten Waffen, Drogen und Bargeld sichergestellt.
Bei Durchsuchungen in mehreren NRW-Städten haben Polizisten Waffen, Drogen und Bargeld sichergestellt.  © Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis

Gegen das Trio lagen Haftbefehle vor. Sie stehen im Verdacht, bandenmäßigen Drogenhandel in großem Ausmaß zu betreiben.

Insgesamt wurden 13 Objekte in Elsdorf, Bedburg und Bergisch Gladbach durchsucht, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Nachmittag mitteilten.

Dabei sei umfangreiches Beweismaterial sichergestellt worden - darunter eine Machete, eine Axt, zwei Pistolen, Bargeld sowie verschiedene Drogen. Das zeigt ein Polizeifoto.

Auf der Jagd nach Edelmetallen: Diebstähle von Katalysatoren in NRW nehmen zu!
Nordrhein-Westfalen Auf der Jagd nach Edelmetallen: Diebstähle von Katalysatoren in NRW nehmen zu!

Die Staatsanwaltschaft Köln hatte zuvor gegen mehrere Personen aus Elsdorf und Umgebung ermittelt. Die Verdächtigen sollen insbesondere mit Marihuana und Kokain gedealt haben.

Durch aufwendige Ermittlungen war die Polizei den Beschuldigten auf die Schliche gekommen, hierfür wurde eine eigene Ermittlungsgruppe gegründet.

Die Untersuchungen dauern weiter an, mehrere der Verdächtigen waren schon im Vorfeld polizeibekannt.

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: