40 neue Luftkraft-Anlagen vor dem Bau: Sachsen macht endlich Wind bei den erneuerbaren Energien

Dresden - Sachsen legt beim Ausbau der erneuerbaren Energien zu. Nach einer Bilanz des sächsischen Energieministeriums wurden in diesem Jahr acht neue Windenergieanlagen errichtet. Bemerkenswert, aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Diese beiden 244 Meter hohen Windräder in Mosel bei Zwickau gingen in diesem Jahr in Betrieb.
Diese beiden 244 Meter hohen Windräder in Mosel bei Zwickau gingen in diesem Jahr in Betrieb.  © Kristin Schmidt

"Wir sehen Bewegung beim Ausbau der Erneuerbaren. Aber das reicht bei Weitem nicht aus", sagte Sachsens Energie- und Umweltminister Wolfram Günther (49, Grüne) am Montag selbstkritisch in Dresden.

Nach den Zahlen seines Ministeriums wurde im Freistaat bis zum 30. Juni eine Windkraftanlage (1 MW) zurückgebaut. Aber dafür gingen im selben Zeitraum acht neue Anlagen mit einer Gesamtleistung von 48 MW in Betrieb - das reicht rein rechnerisch für 35.000 Haushalte.

Für 19 Anlagen (97 MW) liegen vollständige Genehmigungsunterlagen vor, 21 weitere (98,7 MW) sind bereits genehmigt, aber noch nicht realisiert. Zum Vergleich: 2021 wurde sachsenweit nur eine einzige neue Windenergieanlage gebaut.

"Interessen-Kollision": Ausschuss ermittelt zur Fördergeld-Affäre im Ministerium
Sachsen "Interessen-Kollision": Ausschuss ermittelt zur Fördergeld-Affäre im Ministerium

Auch bei Fotovoltaikanlagen weist der Trend nach oben. Bis November kamen Anlagen mit einer Gesamtleistung von 228,2 MW hinzu (2021: plus 118,3 MW). Allein mit dem Plus aus diesem Jahr können theoretisch 86.000 Haushalte versorgt werden.

Sachsens Energieminister Wolfram Günther (49, Grüne) macht bei erneuerbaren Energien Dampf.
Sachsens Energieminister Wolfram Günther (49, Grüne) macht bei erneuerbaren Energien Dampf.  © Ove Landgraf

Bis 2024 wird Sachsen nach Berechnungen des Ministeriums voraussichtlich etwas über 2  TW (Terawatt) an Strom aus Erneuerbaren erzeugen können. Ein Terawatt entspricht einer Menge von einer Million Megawatt. Das Energie- und Klimaprogramm 2021 (EKP) der Staatsregierung weist dagegen ein Ziel von 4  TW aus.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Sachsen: