Endlich Sommerferien! Hierhin fliegen die meisten Urlaubsmaschinen

Leipzig/Dresden - Die Sommerferien sind da! Und die Menschen in Sachsen können es scheinbar kaum erwarten, in den Urlaub zu starten.

Sommerferien, das bedeutet für viele Menschen: ab in den Süden!
Sommerferien, das bedeutet für viele Menschen: ab in den Süden!  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die Mitteldeutschen Flughäfen mitteilten, starten allein im Zeitraum zwischen dem heutigen Donnerstag bis zum Sonntag insgesamt 169 sächsische Passagiermaschinen, 59 davon aus Dresden und 110 aus Leipzig.

Besonders beliebt ist bei den aus Leipzig abreisenden Menschen vor allem die Türkei: Nach Antalya fliegen mit 24 Maschinen mit Abstand die meisten. Auch Palma de Mallorca (13 Flüge) sowie Hurghada (8) erfreuen sich großer Beliebtheit.

Davon abgesehen zieht es die Kunden auch vermehrt auf griechische sowie spanische Inseln.

Portal gestartet: Auf dieser Seite könnt Ihr Landtags-Kandidaten befragen
Sachsen Portal gestartet: Auf dieser Seite könnt Ihr Landtags-Kandidaten befragen

Und auch von Dresden aus wird Antalya in den kommenden Tagen insgesamt zehnmal angesteuert, danach reihen sich ebenfalls Palma de Mallorca (6) sowie Griechenland und Hurghada ein.

Da aufgrund der Heim-EM mehr Betrieb als gewöhnlich an deutschen Flughäfen zu erwarten ist, warnen die Betreiber: Seid mindestens 2,5 Stunden vor Eurem Abflug am Airport!

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Sachsen: