Frau kommt nahe Zittau von Straße ab, verletzt sich schwer: B99 voll gesperrt

Schlegel - Plötzlich riss es den Skoda von der Straße!

Das Dach des Skoda musste offenbar abgeschnitten werden.
Das Dach des Skoda musste offenbar abgeschnitten werden.  © xcitepress

Wenige Kilometer nördlich von Zittau ist am frühen Sonntagnachmittag eine Frau mit ihrem Auto verunglückt.

Die Skoda-Fahrerin war auf der B99 Höhe des Dorfes Schlegel unterwegs gewesen, als sie gegen 13.45 Uhr aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.

Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei waren schnell vor Ort. Kurz vor 14 Uhr wurde die B99 voll gesperrt.

Lkw kollidiert nördlich von Dresden mit VW T6: Transporter landet im Graben
Sachsen Lkw kollidiert nördlich von Dresden mit VW T6: Transporter landet im Graben

Die Polizeidirektion Görlitz bestätigte gegenüber TAG24, dass das Unfallopfer in dem Skoda eingeklemmt wurde und daraus befreit werden musste.

Fotos vom Unfallort zeigen ein abgetrenntes Dach hinter dem Skoda liegen. Offenbar hatten Rettungskräfte es entfernen müssen.

Ein Rettungshelikopter kam ebenfalls zum Einsatz.

Ein Rettungshelikopter landete auf einem Feld nahe der Unfallstelle.
Ein Rettungshelikopter landete auf einem Feld nahe der Unfallstelle.  © xcitepress

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, die B99 war gegen 15.20 Uhr noch immer gesperrt.

Titelfoto: xcitepress

Mehr zum Thema Sachsen: