Nach Nötigungen auf der A72: Mann droht mit Machete

Penig - Auf einen Autobahn-Zwist auf der A72 zwischen zwei Autofahrern am späten Mittwochnachmittag folgte eine körperliche Auseinandersetzung in Penig (Mittelsachsen).

Was sich genau auf der A72 zugetragen hat, ist aktuell noch Teil der Ermittlungen. (Symbolbild)
Was sich genau auf der A72 zugetragen hat, ist aktuell noch Teil der Ermittlungen. (Symbolbild)  © 123RF/chalabala

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, waren eine Frau und ein Mann jeweils mit ihrem Auto auf der A72 in Richtung Leipzig unterwegs, als es zwischen beiden Fahrern zu wechselseitigen Nötigungen kam.

Offenbar kam es zwischen den beiden im Autobahnabschnitt zwischen Chemnitz und dem Landkreis Mittelsachsen immer wieder zum dichten Auffahren und Ausbremsen.

Doch als die 47-jährige Deutsche die Autobahn in Richtung Penig verließ, war der Zwist zwischen den beiden noch nicht beendet. Der 43-jährige Deutsche folgte ihr bis in den Markersdorfer Weg, wo die Frau stoppte. Daraufhin hielt auch der Mann und packte die Gelegenheit beim Schopf, um die 47-Jährige zu Rede zu stellen.

Markenware statt leerer Läden: In Pirna träumt man vom "City-Outlet"
Sachsen Markenware statt leerer Läden: In Pirna träumt man vom "City-Outlet"

Da schaltete sich ein 57-jähriger Deutscher ein und wollte die Frau beschützen. Als der 43-Jährige seiner Bitte nicht nachkam, den Ort zu verlassen, drohte der 57-Jährige ihm mit einer Machete. Wie die Polizei mitteilte, konnte der Autofahrer ihn entwaffnen und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Männern. Beide mussten anschließend medizinisch versorgt werden.

Die Polizisten konnten die Machete als Beweismittel sicherstellen und haben die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen.

Der Versuch, den 43-Jährigen mit der Machete zu verjagen, scheiterte. Es kam zu einer Prügelei zwischen den beiden Männern. (Symbolbild)
Der Versuch, den 43-Jährigen mit der Machete zu verjagen, scheiterte. Es kam zu einer Prügelei zwischen den beiden Männern. (Symbolbild)  © 123rf/sergeymakarenko

Im Rahmen der Ermittlungen soll nun auch geklärt werden, was sich konkret auf der A72 zwischen dem 43-Jährigen und der 47-Jährigen ereignet hat.

Titelfoto: Bildmontage: 123rf/sergeymakarenko, 123RF/chalabala

Mehr zum Thema Sachsen: