Riesenspektakel am Possendorfer Teich: Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten

Possendorf - Wer ist hier verrückter? Die Teilnehmer oder die Vehikel? Das ist beim Possendorfer Teichfliegen die große Frage!

Rechts: Erst im dritten Anlauf verhedderte sich die Olsenbande nicht an der Bande und flog ins Wasser. Links: Mit Schwung platschte der Buggy von "Bud" und "Terence" ins alte Schulbecken.
Rechts: Erst im dritten Anlauf verhedderte sich die Olsenbande nicht an der Bande und flog ins Wasser. Links: Mit Schwung platschte der Buggy von "Bud" und "Terence" ins alte Schulbecken.  © Montage: Steffen Füssel

Zum 20. Mal ließen Junge und Alte in Mini-Shows ihre selbst gebauten Flugmobile von der Rampe in den alten Schulteich stürzen, der alljährlich zu diesem Spektakel wieder auf 120 Zentimeter Wasserstand gefüllt wird.

Rund 1300 Zuschauer lockte das Teichfliegen zum Jubiläum an. Und die bekamen ordentlich was geboten - vom rockigen "Schwanensee"-Ballett bis zum schwimmenden Hexenhaus. Bereits zum sechsten Mal wagte sich die Olsenbande aufs Wasser - diesmal mit einem Tresor von Franz Jäger Berlin. Comics und Filme von "Asterix & Obelix" nahm sich Timo Köhler (9) zum Vorbild, der mit Opa und aus Omas Tischdecke eine römische Galeere baute.

Emma (9) vom Team Schwan wurde das Teichfliegen in die Wiege gelegt - sie wurde vor neun Jahren während des Mordsgaudi geboren. Trotzdem kein gutes Omen für Moderator Wolle Förster (68) - er ging in ihrem Schwan baden.

Conrad Clemens: Er ist Sachsens neue Allzweckwaffe
Sachsen Conrad Clemens: Er ist Sachsens neue Allzweckwaffe

Aus den Niederlanden reiste ein grünes Männchen im Ufo an, "Bud Spencer" und "Terence Hill" wässerten im roten Film-Buggy aus "Zwei wie Pech und Schwefel". "Für unsere Max-Raabe-Fahrrad-Parodie waren wir sogar eine Stunde im Tonstudio", verraten Alleinunterhalter Sven Teetz (59) und Einrad-Artist Philipp Schneider (40) nach ihrem Sieg.

Der Sieger: Das große Fahrrad wässerte ganz Gentleman-like zur Musik von Max Raabe.
Der Sieger: Das große Fahrrad wässerte ganz Gentleman-like zur Musik von Max Raabe.  © Steffen Füssel
Moderator Wolle Förster - kurz bevor der Boden des Schwanes nachgibt.
Moderator Wolle Förster - kurz bevor der Boden des Schwanes nachgibt.  © Steffen Füssel
Für das gestreifte Segel der Galeere musste Omas Tischdecke herhalten.
Für das gestreifte Segel der Galeere musste Omas Tischdecke herhalten.  © Steffen Füssel

Doch wer gewinnt, ist egal. Mitmachen ist alles. Das gilt auch für den Verein Possendorfer Teichfliegen. Dessen 30 aktive Mitglieder werden von vielen Helfern und Sponsoren unterstützt.

Titelfoto: Montage: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Sachsen: