7500 Euro für benachteiligte Kinder: Erzgebirge Aue und CFC unterstützten KiZ-Cup

Zwickau - Spielend helfen! Das machen Krauß Event und GÜ-Sport mit dem Charity-KiZ-Cup seit 18 Jahren. Am Dienstagabend war es wieder so weit. 64 Teilnehmer/innen trafen sich auf dem Zwickauer Golfplatz zu einem Turnier für eine gute Sache. 7500 Euro wurden für den KiZ e. V. eingenommen.

64 Golfer nahmen am 18. KiZ-Cup auf dem Golfplatz Zwickau teil. 7500 Euro kamen zusammen.
64 Golfer nahmen am 18. KiZ-Cup auf dem Golfplatz Zwickau teil. 7500 Euro kamen zusammen.  © PR

KiZ heißt "Kinder in Zwickau". Das Geld kommt benachteiligten Kindern und Jugendlichen zugute, die unter der Obhut des Jugendamtes in Pflegefamilien oder in Kinderheimen leben müssen.

Für Matthias Krauß, Chef der Veranstaltungsagentur Krauß Event, eine Herzensangelegenheit: "Rüdiger Günnel von GÜ-Sport und ich wollen zusammen mit KiZ-Chefin Steffi Reuter etwas helfen, um den betroffenen Kindern auch einmal ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern", so Krauß.

"Von dem Geld fahren wir mit den Kindern zum Beispiel im Winter Skifahren nach Schöneck. Andere Hilfen sind individuell - wie unter anderem Stipendien für Hochschulen." Am Dienstag wurden noch zwei Holzpferde für die Kinder zweier Kinderheime gespendet.

Simson-Kult mit dem Anzeigenhauptmeister als Special Guest
Zwickau Simson-Kult mit dem Anzeigenhauptmeister als Special Guest

So trommelt Krauß und seine Mitstreiter seit 2006 im Mai Prominente aus Sport, Kultur und Wirtschaft zu einem Golf-Turnier in Zwickau zusammen - und alles für glückliche Kinderaugen. "Wir sind immer relativ zeitig ausgebucht. Unsere Partner und Mitspieler wissen um den guten Zweck. So mancher nimmt eine große Fahrtstrecke auf sich. Wir konnten bei uns schon Boris Becker, Heiner Brand oder auch Dieter Thomas bei uns begrüßen", so Krauß.

Am Dienstag waren unter anderem Jan Hochscheidt (35) vom FC Erzgebirge Aue und Torsten Bittermann (55) vom Chemnitzer FC dabei, um die Bälle auf der Neun-Loch-Anlage in Zwickau mit wenigen Schlägen einzulochen. Von Rivalität war gerade bei den beiden natürlich keine Spur, im Gegenteil.

Das Team von Krauß-Event hat das Golf-Turnier organisiert.
Das Team von Krauß-Event hat das Golf-Turnier organisiert.  © PR

Der Abend klang bei einem gemütlichen Abend aus. "Für uns war es wieder eine sehr gelungene und gute Sache", zog Krauß ein zufriedenes Fazit.

Titelfoto: PR

Mehr zum Thema Zwickau: